Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Sachverständiger Nasse Wand Kassel

Sachverständiger Nasse Wand in Kassel

Sachverständiger Nasse Wand ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Sachverständiger Nasse Wand in Kassel. Außerdem sind wir in Kassel Bauexperten auf den Gebieten Kaufberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein qualifizierter Sachverständiger ist regelmäßig der wichtigste Erfolgsfaktor für einen Neubau

Was ein Häuslebauer braucht, ist ein produktneutraler Sachverständiger mit Spezialisierung auf das Thema Bauen. Der Bau eines Hauses ist ein heftiges Metier, in dem mit festen Bandagen um minimale Gewinnspannen gefightet wird. Ein Sachverständiger vom VPB hat mehrjährige Erfahrung und kann dem Bauherren aus diesem Grund wesentlich unterstützen. Das ist ferner dringend nötig, denn auf der Strecke bleiben in diesem Metier sehr oft die privaten Bauherren. Sie sind Nichtfachmänner und haben keinen Vorstellung von Bauabläufen. Deswegen fallen sie praktisch zu jeder Zeit auf die blumigen Werbekatalogen von Schlüsselfertiganbietern rein, die sich später als unbegründete Versprechungen erweisen. "Festpreise", "versprochene Fertigstellungstermine" und ebenso das "Super-Energiesparhaus" sind reine Täuschungen, solange sie nicht im Bauvertrag deutlich festgelegt werden.

Ihre Sachverständiger vom VPB ist auf Ihrer Seite bei allen Fragen des Bauens

Um im Bau- und Vertragsdschungel bestehen zu können, benötigen Häuslebauer neutrale Bauberater, versierte Sachverständige, die sich in allen Materien des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vormachen lassen. Woran identifiziert der Bauherr den geeigneten Bauberater? Ein vertrauensvoller Sachverständiger ist ein gut geschulter Bauberater, der stets firmen- und angebotsunabhängig beraten kann und sicher keiner speziellen Interessentengruppe verbunden ist. Ein guter Sachverständiger mit Spezialisierung auf das Thema Bauen vollzieht immer wieder Weiterbildungen und zieht insbesondere bei speziellen Unklarheiten auf dem Bau weitere produktneutrale Sachverständige aus anderen Baufachbereichen hinzu. Beim individuell beratenden Sachverständigen ist die Hilfestellung der Bauherren jedesmal "Chefsache" und bleibt in nur einer Hand. Der Bauherr wird nicht willkürlich von einem zum anderen Sachverständigen weiterverwiesen. Gleichfalls seine schriftlichen Protokolle wird ein seriöser Sachverständige diskret verwalten, nicht in Datenbanken speichern oder gar an Baufirmen, Finanzdienstleister oder Hausvermittler weitergeben. Beim Wohnungsbau geht es um enorm viel Geld: Der genaue Sachverständige berät seinem Bauherrn hierbei in angemessener Zeit und zum fixierten Preis ein perfektes Haus seiner Wahl zu bekommen. Zusammenfassend sollte jeglicher Bauherr, der einen Sachverständigen beauftragt, strikt auf individuelle Betreuung bestehen.


Eine nasse Wand sollte schnell saniert werden

Eine nasse Wand kann zu einem ernsten Thema werden. Bewohner sind daher sehr gut beraten, sich umfänglich über Sanierungsmöglichkeiten kundig zu machen, wenn sie feuchte Bereiche in ihren Räumen entdeckt haben. Rechtzeitig gefunden, muss eine nasse Wand nicht unbedingt erhebliche und zeitintensive Instandsetzungsarbeiten nach sich ziehen. Eine nasse Wand kann insbesondere nachteilige Einflüsse auf Wohlbefinden und Gesundheitszustand der Bewohner haben. Schimmelentstehung und Sporenablagerungen sind meist die Ursache für gesundheitliche Gefahren. Ein Grund mehr, der nassen Wand zu Leibe zu rücken. Die nasse Wand ist eine Angelegenheit für den Profi. Allein ein gut ausgebildeter Profi kennt die brauchbaren Methoden, wie eine nasse Wand schnell und sicher saniert werden kann.

Bevor die Aktivitäten starten, sollte sich der Spezialist ein Urteil von den Ursachen für den Nässeeinbruch machen. Ohne die genaue Analyse, lässt sich eine nasse Wand nicht ernsthaft anhaltend reparieren. Der Grund gibt schließlich die Marschrichtung vor. Mögliche Ursachen gibt es viele. Nicht selten liegt die Ursache für eine nasse Wand in einer nur mangelhaften Belüftung. Auch defekte Abflussrohre können ursächlich dafür sein, dass eine nasse Wand entsteht. Diese Gründe sind normalerweise schnell behoben.

Deutlich komplizierter wird es, wenn diagnostiziert wird, dass die Feuchtigkeit von Außerhalb in den Keller dringt. Ein gestiegener Wasserspiegel führt zum Beispiel dazu, dass Feuchtigkeit in das Mauerwerk zieht. Auch Häuser mit Hanglage sind bedroht für einsickernde Feuchtigkeit. Hierbei mag es schon sein, dass mächtigere Geschütze für eine nachhaltige Sanierung ergriffen werden müssen. Aber selbst dann ist eine nasse Wand kein unweigerliches Schicksal. Fragen Sie daher am besten als Erstes die Profis unseres Betriebes, wenn Sie Feuchtigkeit in Ihren Räumlichkeiten entdeckt haben. Bei einer Begehung direkt bei Ihnen am Objekt nehmen wir die Beeinträchtigungen auf und unterbreiten Ratschläge für eine effiziente Reparatur der nassen Wand.


Lebensmittelpunkt im Raum Kassel

Leben in Kassel

Die Großstadt Kassel, die bis ins Jahr 1926 offiziell noch mit C (Cassel) geschrieben wurde, ist eine beliebte Universitätsstadt. Kassel ist die einzige Großstadt in Nordhessen und nach Frankfurt und Wiesbaden die drittgrößte Stadt im Bundesland Hessen. Kassel war früher sogar eine Hauptstadt Hessens und hatte von 1277 bis 1866 die Funktion der Hauptstadt zu bekleiden. Die Großstadt ist aktuell Standort des Landkreises Kassel und desRegierungspräsidiums Kassel. Sie verkörpert eines der zehn Oberzentren von Hessen. Für eine weltweite Bekanntheit von Kassel sorgt speziell die seit 1955 im Turnus von 4-5 Jahren veranstaltete Kunstausstellung "documenta". Aus diesem Grund führt Kassel seit März 1999 anerkannter Weise den Zusatznamen "documenta-Stadt".

Die Zahl der dort lebenden Menschen Kassels überschritt um das Jahr 1899 die 100.000-Grenze, wodurch die Stadt zu einer der einwohnerstärkeren Städte wurde. Ende 2009 führte Kassel beinahe 194.775 Anwohner. Kassel liegt beinahe 70 Kilometer nordwestlich des geografischen Mittelpunkts von Deutschland.

Kassel wird rundherum durch Bergzüge umzingelt. Hierzu rechnet man die südlichen Ausläufer des Reinhardswaldes nordöstlich, den Hohen Habichtswald westlich, den Kaufunger Wald im Osten und der Söhre im Südosten und Süden. Diese fünf Mittelgebirge werden durch zwei nördlich und südlich von Kassel befindliche und in West-Ost-Richtung verlaufende Höhenrücken miteinander verbunden.

Wettertechnisch ist es in Kassel viel wärmer und milder als in der sonstigen Mittelgebirgsregion. Wegen der Lage in einem Talkessel und den höher gelegenen Waldgebieten ist die Stadt vor Unwetterlagen abgeschirmter und man findet aufgrund der sich stauenden Luftmassen insbesondere in der warmn Jahreszeit in den niedriger gelegenen Stadtteilen häufiger 3-5 Grad höhere Temperaturen als vor den Toren der Stadt.

An das Stadtgebiet grenzen die Mittelstadt Baunatal, die Kleinstadt Vellmar sowie die Gemeinden Kaufungen, Fuldatal, Lohfelden, Niestetal und Fuldabrück an. Kassel ist über 3 Bundesautobahnen (die A 7, A 44 und A 49), 5 Bundesstraßen und durch zahlreiche Bahnverbindungen an die bubdesweite Infrastruktur angeschlossen.

Das Baugeschehen in Kassel

Für die Stadt Kassel als Heimat kann man folgende Vorzüge aufzählen:
- die zahlreichen Einkaufs-, Freizeit- und Naherholungsmöglichkeiten
- das große Freizeit- und Kulturangebot
- die gesundheiliche Optimalversorgung
- ein umfangreiches Angebot an Schulen und Kindergärten - und danach die Hochschule.

Deswegen ist es keine Überraschung, dass in Kassel der Wunsch nach erschlossenes Bauland und Wohnflächen in Kassel weiterhin steigt. Es ist anzunehmen, dass in Kassel ebenfalls der Wunsch an Ein- und Zweifamilienhausneubaugrundstücken auch in Zukunft unverändert bleiben wird.


Mögliche Neubauflächen in Kassel

Neue Baugebiete gibt es zum Beispiel hier: Wahlebach, Nordshausen, Forstbachweg, Dresdener Straße, Umbachsweg, Harleshausen, Zum Feldlager, Söhrewald, Helsa, Wegelänge, Dönche/Brasselsberg und Vellmar-Nord.

In den letzten Jahren hat Kassel eine intensive Bauplatzpolitik durchgegführt. Es finden sich geeignete Neubaugebiete sowohl innerhalb als auch direkten Umfeld. Zahllose Neubaugebiete findet man in den äußeren Stadtviertel. Große Vorteile sind hier in der Regel die Nähe zu Wiesen, Wasser und Wald, Naherholung in freier Natur. Vor allem für junge Familien sind diese Gebiete beliebt. Verkehrsberuhigte Wohnlagen gibt es beispielsweise in Salzmann-Areal, Staufenbergstraße, Dörnbergstraße, Bergpark Wilhelmshöhe, Kurhausstraße, Leuschnerstraße-Magazinhof.

Bauherrenberatung in Kassel

Das VPB Regionalbüro Kassel ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Bauherren und Immobilienkäufer im Raum Kassel, Bad Arolsen, Bad Wildungen, Wolfhagen, Warburg, Hofgeismar, Baunatal, Homberg, Melsungen, Bad Wildungen, Eschwege, Hessisch Lichtenau und Witzenhausen aktiv. Als Baubetreuer steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Seite. Er bietet eine langjährige Berufserfahrung als Architekt. Die aus seiner Tätigkeit als Architekt sowie den auch vom VPB vorgesehenen ständigen Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Lage, anfallende Probleme beim Bau von Wohnraum oder Immobilienkauf qualifiziert zu bearbeiten, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich umfassend zu beraten und sie vor falschen Entscheidungen und Nachteilen zu bewahren. Seine Schwerpunkte sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Baustoffkunde und Bauphysik. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Baumängelgutachten Bad Wildungen FritzlarBlower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarNeubau Vertragsprüfung Baunatal GuxhagenBauabnahme Bad Wildungen FritzlarAltbaugutachten KasselBaugutachter Schimmelpilze KasselBaustellenprotokoll KasselBaubegleitende Qualitätskontrolle Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Doppelhaushälfte Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Mehrfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarBaubegleitung Neubau KasselBauabnahme Mehrfamilienhaus KasselBauabnahme Eigentumswohnung ETW KasselBausachverständiger Reihenhaus Warburg HofgeismarSchimmelsanierung Gutachter Baunatal GuxhagenSachverständiger Baubeschreibung KasselBaufachmann Neubaubegleitung Hannoversch MündenSchimmelschaden Baugutachter KasselBausachverständiger Mehrfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Mehrfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarBaumängelgutachten Baunatal GuxhagenBaugutachter Reihenhaus Baunatal GuxhagenBaubetreuer Hannoversch MündenBaugutachten Kellerabdichtung Hannoversch MündenBaugutachten KasselSchimmelsanierung Gutachter Bad Wildungen FritzlarSchimmelsanierung Sachverständiger KasselBauexperte Baubeschreibung Warburg HofgeismarBaugutachter Nasse Wand Baunatal GuxhagenSachverständiger Baunatal GuxhagenBaugutachter Einfamilienhaus Warburg HofgeismarBaugutachter Eigentumswohnung ETW Hannoversch MündenBaugutachter Neubau Bad Wildungen FritzlarEnergieberatung KasselBaugutachter Neubau Baunatal GuxhagenBaugutachter Nasser Keller Bad Wildungen FritzlarGutachter Schimmelpilz Hannoversch MündenBauherrenberater KasselSachverständiger Blower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Doppelhaus Hannoversch MündenBaugemeinschaften Warburg HofgeismarGutachter Doppelhaus Kassel


Informationen und Tipps für Bauherren:

Bakterien:
Bakterien wie auch Pilze sind Lebewesen mit eigenem Stoffwechsel. Sie nehmen Nahrung auf und geben Stoffwechselprodukte zum Beispiel in Form von Alkoholen oder anderen chemischen Verbindungen an die Umgebung ab. Diese lassen sich bei Innenraumuntersuchungen nachweisen, und damit auch der Befall.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.