Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Sachverständiger Einfamilienhaus Baunatal Guxhagen

Sachverständiger Einfamilienhaus in Baunatal und Guxhagen

Sachverständiger Einfamilienhaus ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Sachverständiger Einfamilienhaus in Baunatal und Guxhagen. Außerdem sind wir in Baunatal und Guxhagen Bauexperten auf den Gebieten Kaufberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein geschulter Sachverständiger schont Geldbeutel und Nerven

Was ein Bauherr braucht, ist ein solider Sachverständiger für Gebäude bzw. Immobilien. Bauen ist ein kostspieliges Business, in dem mit harten Bandagen um geringe Gewinnanteile gekämpft wird. Ein Sachverständiger vom Verband Privater Bauherren hat jahrelange Erfahrung und kann dem Bauherren daher essentiell unterstützen. Das ist zusätzlich auch dringend hilfreich, denn auf der Strecke bleiben in diesem Metier meist die privaten Bauherren. Sie sind Nichtfachmänner und haben keine Ahnung von der Bauwirtschaft. Deshalb fallen sie praktisch bei jeder Gelegenheit auf die verlockenden Hauskaufkatalogen von Schlüsselfertigfirmen herein, die sich nachher als falsche Beteuerungen zeigen. "Festpreise", "sichere Fertigstellungstermine" und ferner das "Super-Energiesparhaus" sind bloße Trugbilder, bis sie nicht im Bauvertrag präzise fixiert werden.

Ihre Der VPB-Sachverständiger ist Ihr Ansprechpartner wenn es um Fragen des Bauens geht

Um im Dschungel des Bauvertragsrechts existieren zu können, brauchen Häuslebauer unabhängige Bauherrenberater, sachkundige Sachverständige, die sich in allen Gebieten des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vorschwindeln lassen. Woran identifiziert der Bauherr den passenden Sachverständigen? Ein zuverlässiger Sachverständiger ist ein qualifizierter Spezialist, der stets firmen- und angebotsneutral helfen kann und sicher keiner gesonderten Interessentengruppe verpflichtet ist. Ein anerkannter Sachverständiger im Bereich Bauen durchläuft ständig Fachseminare und zieht für gewöhnlich bei verwickelten Unklarheiten auf dem Bau weitere unparteiische Sachverständige aus zusätzlichen Fachgebieten hinzu. Beim individuell helfenden Sachverständigen ist die Hilfestellung der Bauherren immer "Chefsache" und kommt aus nur einer Hand. Der Bauherr wird niemals unberechtigt von einem zum nächsten Sachverständigen weiterverwiesen. Ebenso seine schriftlichen Daten wird ein genauer Sachverständige vertraulich verwalten, nicht in Datenbanken abspeichern oder gar an Baufirmen, Finanzdienstleister oder Makler übermitteln. Beim Wohnungsbau geht es um enorm viel Geld: Der professionelle Sachverständige unterstützt seinem Bauherrn dabei in entsprechender Zeit und zum festgelegten Preis ein perfektes Einfamilienhaus seiner Wahl zu kriegen. Grundsätzlich sollte jeder Bauherr, der einen Sachverständigen ermächtigt, streng auf individuelle Unterstützung beharren.


Der Neubau von einem Einfamilienhaus kann ohne Bauberater Bauherren vor unlösbare Probleme stehen

Im Zeitablauf gesehen, ist die Ausgestaltung von Gebäuden der Art Einfamilienhaus noch einigermaßen überschaubar. Früher wohnten der überwiegende Teil der Menschen auf dem Lande. Das Leben in einer Stadt größeren Stadt rechnete man eher zu den Ausnahmen. Den Platz vom Einfamilienhaus nahm früher in aller Regel das Bauernhaus ein. In ihm lebten gleich mehrere Altersgruppen einer Familie vereint unter einem Dach. Die Umstände änderten sich mit Start der Industriellen Revolution. An die Stelle ländlich orientierter Tätigkeiten trat verstärkt die Arbeit in den Fabrikhallen und Manufakturen. Der gesellschaftliche Wandel veränderte gleichwohl die Wohnverhältnisse: Das Einfamilienhaus übernahm mehr und mehr die Rolle des bekannten Bauernhauses. Als Vorläufer vom Einfamilienhaus gelten zum einen die Villen aus der Ära der Renaissance, aber auch den bürgerlichen Häusern im 19. Jahrhundert.

In unserer Zeit ist das Einfamilienhaus eine der angesagtesten und vorherrschendsten Wohnarten. Zu Zeiten des Wirtschaftswunders in den 1950ern genoß das Einfamilienhaus seine erste Glanzzeit. Um der Platznot der urbanen Wohnblocks zu entfliehen, entwickelte sich das Einfamilienhaus immer stärker zur präferierten Wohnart von etlichen Leuten. Dies hat Bestand bis heute.

Das Einfamilienhaus hat den Vorteil, dass sich grundsätzlich alle persönlichen Wünsche der Bauherren realisieren lassen. Architekten entwickeln und planen im Auftrag ihrer Auftraggeber das Einfamilienhaus immer nach individuell erstellten Skizzen. Das ist leider inzwischen auch ein kostspieliges Unterfangen.

Ob Einfamilienhaus, Bungalow oder Doppelhaus: Immer öfter werden solche Gebäude deswegen bei einem Schlüsselfertiganbieter gekauft. Dieser bietet Standardlösungen zu günstigeren Bedingungen an. Allerdings können hier rechtliche Fallstricke auf den Bauherren zukommen. Sie suchen eine Baufirma für den Bau von einem Einfamilienhaus? Super, dass Sie zu uns gefunden haben; da ist es sinnvoll, mit Ihnen ein unverbindliches Gespräch zu führen. Gerne erklären wir Ihnen die Vorzüge einer Bauherrenberatung für den anstehenden Bau Ihres Einfamilienhauses durch einen erfahren Gutachter vom VPB.

Der Neubau von einem Einfamilienhaus gelingt mit einem Bausachverständigen an einer Seite völlig problemlos

Zahlose Personen ziehen das Einfamilienhaus der Wohnung vor. In aller Regel findet man Siedlungen mit Einfamilienhäusern in den ein wenig abgelegenen Randbezirken einer Stadt. Wer dem hektischen Treiben einer Stadt entfliehen möchte, den zieht es in den meisten Fällen in die eher ruhigeren Wohnquartiere an der Peripherie. In der Regel ist auch die Idee von einem eigenen Garten entscheidend für die Erstellung von einem Einfamilienhaus.

Der Bau von einem Einfamilienhaus kann gleichwohl ein-, wie auch mehrgeschossig erfolgen. Unsere versierten Sachverständigen freuen sich darauf, Ihren Traum vom Einfamilienhaus ohne Stress zu erfüllen. Zahllose Orte bemühen sich geradezu vehement um private Bauherren. Fast immer existieren regionale Bauförderprogramme, welche das Bauen von einem Einfamilienhaus bestmöglich unterstützen. Nichtsdestotrotz bedeutet ein Einfamilienhaus eine enorme Hürde für die Infrastruktur der Region: Jedes Gebäude benötigt z.B. einen eigenen Anschluss an das lokale Wasser-, Telekommunikations- und Stromnetz. Es ist daher sinnvoll unsere Baugutachter möglichst rechtzeitig in die Planung mit einzubeziehen. Spätestens bei der Vertragsunterzeichnung sollte Sie einen unserer versierten Experten einbeziehen.

Das Einfamilienhaus dient meist einer kleinen Gruppe von Menschen als Heim. Die familiären Verhältnisse dieser Personen untereinander sind hierbei selbstredend nicht begriffsbestimmend, denn der Begriff "Einfamilienhaus" bezieht sich in erster Linie auf den verfügbaren Wohnraum eines Wohngebäudes. Deshalb wird ein Einfamilienhaus auch für Wohngemeinschaften eine gute Möglichkeit des Zusammenlebens sein. Ebenfalls zu den Besitzverhältnissen gibt der Begriff "Einfamilienhaus" keine genaue Informationen. Das Einfamilienhaus kann aus diesem Grunde ebenso als Finanzanlage gesehen werden oder als Mietobjekt für regelmäßige Einnahmen sorgen. Auch hier kann es von Vorteil sein, einen Bauberater vom Verband Privater Bauherren einzuschalten.


Baugutachter in Baunatal & Guxhagen

Ihre Baugutachter in Baunatal & Guxhagen

Baunatal erhielt seinen Stadtnamen von dem des Flusses Bauna, der ein Nebenfluss der Fulda ist. Baunatal ist eine Mittelstadt im Landkreis Kassel im nördlichen Hessen. Sie entstand Anfang 1964 durch die Zusammenlegung der einstmals eigenständigen Ortschaften Großenritte, Kirchbauna, Altenbauna und Altenritte als Ergebnis der Erbauung eines Werkes der Volkswagen AG im Jahre 1957 in Altenbauna. Jahre später kamen noch die Dörfer Rengershausen, Hertingshausen und Guntershausen hinzu. Baunatal liegt südlich von Kassel und westlich des Tales der Fulda. Der Nordwesten und Westen des Ortsgebietes liegt in der Nähe Habichtswälder Bergland (Naturpark Habichtswald) mit dem Höhenzug Langenberg und Baunsberg in nördlicher Richtung. Im Stadtgebiet von Baunatal münden in die Bauna von Westen kommend die Lützel und die Leisel. In Baunatal leben in diesen Tagen um und bei 27.915 Anwohner auf einer Fläche von rund 38,7 Quadratkilometern. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von knapp 730 Bewohnern pro qkm. Der speziell als Schlafstadt gefragte Ort Baunatal ist ebenso eine typische Stadt für Pendler.

Nachbarorte von Baunatal

Die hier genannten Ortschaften grenzen an die Stadt Baunatal: die Kleinstadt Niedenstein (westlich), die Gemeinde Fuldabrück (östlich), die Gemeinde Edermünde (südlich), die Stadt Kassel (nordöstlich), die Gemeinde Schauenburg (nördlich) sowie die Gemeinde Guxhagen (südostlich).

Der größte Betrieb in Baunatal und der gesamten Region Nordhessen ist die VW AG, wo vor Ort jährlich circa 4 Mio. Schalt- und Automatikgetriebe produziert werden. Zusätzlich werden Abgasanlagen mit Katalysator und Dieselpartikelfilter von nicht weniger als 16.000 Arbeitern gefertigt. Außerdem gibt es zahlreiche Zulieferer für VW und Speditionen in Baunatal. Desweiteren ist Baunatal Hauptstandort der Volkswagen Original Teile Logistik und nennt in diesen Tagen 5 Original Teile Center mit über 2.500 VW-Arbeitern. Baunatal ist zudem der Firmensitz der Brauerei Hütt.

Einige Fakten über Guxhagen:

Guxhagen ist eine Ansiedlung im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis. Guxhagen findet man in etwa 12,5 Kilometer im Süden der Innenstadt von Kassel. Innerhalb des Ortes mündet der Schwarzenbach in den Fluss Fulda. Heute findet man vor Ort auf einer Gesamtfläche von zirka 26,2 km² in etwa 5.300 Einwohner. Das steht für einer Bevölkerungsdichte von über 205 Bewohnern pro qkm.

Nachbargemeinden von Guxhagen

Diese Ortschaften sind direkte Nachbarn von Guxhagen: die Gemeinde Fuldabrück (nördlich), die Stadt Baunatal (nordwestlich), die Stadt Felsberg (südwestlich), die Gemeinde Söhrewald (nordöstlich), die Gemeinde Edermünde (westlich), die Gemeinde Körle (südlich).
Die Gemeinde Guxhagen besteht aus diesen Ortsbezirken: Albshausen, Guxhagen, Ellenberg, Grebenau, Büchenwerra und Wollrode. Der Ort Guxhagen wurde zuerst urkundlich am 20. April 1352 als Kuckuckshain aufgeführt. Guxhagen findet man an der B 83 und der A 7 (Kassel – Bad Hersfeld).

Wohnungsbau in Baunatal & Guxhagen erlebt gerade eine stets steigender Beliebtheit. Die agile City von Baunatal schafft mit ihren Freizeit-, Kultur- und Einkaufsgelegenheiten einen wichtigen Magneten. Viele Bildungs- und Betreuungsinstitutionen für große und kleine Kinder sowie eine besiondere Infrastruktur an medizinischen Institutionen machen die Stadt auch sehr beliebt bei jungen Familien. Das VPB Regionalbüro Pinneberg, unterstützt seine Mitglieder dabei, dass der Traum von den eigenen vier Wänden ohne Streit mit Baufirmen in Erfüllung geht.

Bauen in Baunatal & Guxhagen

In Bezug auf Hausbaumöglichkeiten gibt es in Baunatal & Guxhagen Altenbauna Am Baunsberg, Großenritte "Das Ried", Großenritte "Weißes Feld", Kißling in Niedenstein, Baunatal Am Russgraben und Altenbauna Akazienallee. Zudem existieren in ganz Baunatal & Guxhagen oftmals einzelne Bauflächen und Grundstückslücke, die für die Errichtung von Eigenheimen und Doppelhäuser geeignet und sogar auch noch für junge Häuslebauer finanzierbar sind.

Optimale Bauberatung in Guxhagen und Baunatal

VPB Kassel ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Bauherren und Immobilienkäufer im Raum Kassel, Wolfhagen, Warburg, Bad Arolsen, Baunatal, Bad Wildungen, Hofgeismar, Witzenhausen, Bad Wildungen, Eschwege, Hessisch Lichtenau, Homberg und Melsungen verantwortlich. Als Bauberater steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er bietet eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom VPB vorgesehenen ständigen Weiterbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Befähigung, anfallende Probleme beim Bau von Wohnraum oder Wohnungskauf kompetent zu lösen, private Bauherren oder Hauskäufer fachlich kompetent zu beraten und sie vor fatalen Entscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine Schwerpunkte sind Bautechnische Vertragsberatung, Beratung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Energetische Sanierung Baunatal GuxhagenBaugutachter Blower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Blower-Door-Test Hannoversch MündenSachverständiger Reihenhaus KasselBaugutachter Blower-Door-Test Warburg HofgeismarBaugutachten Kellerabdichtung Hannoversch MündenBausachverständiger Kellerabdichtung Hannoversch MündenBauvertrag Hannoversch MündenKellersanierung Baugutachten Hannoversch MündenSachverständiger Einfamilienhaus Warburg HofgeismarSachverständiger Doppelhaus Warburg HofgeismarSchimmelschaden Bausachverständiger Baunatal GuxhagenBaufachleute Hannoversch MündenBauberater Hannoversch MündenBaugutachten Schimmelschaden KasselSachverständiger Reihenhaus Baunatal GuxhagenSachverständiger Nasser Keller Hannoversch MündenGutachter Nasse Wand Bad Wildungen FritzlarSchimmelschaden Bausachverständiger Hannoversch MündenGutachter Einfamilienhaus Hannoversch MündenSachverständiger Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Schimmelpilz Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Neubau KasselBauabnahme Neubau KasselBausachverständiger Neubau Warburg HofgeismarBaugutachter Kellersanierung Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Neubau KasselSchimmelschaden Baugutachter Warburg HofgeismarGutachter Neubau Warburg HofgeismarSchimmelschaden Baugutachter KasselBaugutachter Nasse Wand Warburg HofgeismarBauherrenberatung Warburg HofgeismarEnergieberatung Warburg HofgeismarSchimmelsanierung Sachverständiger KasselBaugutachter Neubaubegleitung KasselBausachverständiger Baubeschreibung Baunatal GuxhagenBaugutachter Eigentumswohnung ETW Baunatal GuxhagenBaubegutachtung Baunatal GuxhagenSachverständiger Doppelhaushälfte Warburg HofgeismarSchimmelschaden Sachverständiger Warburg HofgeismarBaumängelgutachten Hannoversch MündenSachverständiger Thermografie Bad Wildungen Fritzlar


Informationen und Tipps für Bauherren:

Dämmstoffe:
Dämmstoffe spielen eine wichtige Rolle beim Hausbau. Sie schützen Häuser im Winter gegen Kälte und im Sommer gegen Hitze. Gesundheitlich unbedenklich sind im Prinzip alle Dämmstoffe aus natürlichen Fasern, wie etwa Hanf, Flachs, Holz, Kork, Schafwolle, Roggen, Schilf oder Zellulose. Schwierigkeit bei der Auswahl des geeigneten Baustoffes: Nicht alle Naturdämmstoffe entsprechen den brandschutztechnischen Vorschriften. Sie werden aus diesem Grund häufig nachgerüstet - zum Teil mit unproblematischen, zum Teil aber auch mit gesundheitlich bedenklichen Stoffen. Es ist darum wichtig, schon bei der Planung des Hauses über zusätzlichen konstruktiven Brandschutz nachzudenken, damit die Natur belassenen Dämmstoffe auch im privaten Wohnhaus eingebaut werden können. Der Bausachverständige hilft dabei weiter.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.