Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Gutachter Baunatal Guxhagen

Gutachter in Baunatal und Guxhagen

Gutachter Baunatal Guxhagen ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Gutachter in Baunatal und Guxhagen. Außerdem sind wir in Baunatal und Guxhagen Bauexperten auf den Gebieten Kaufberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein anerkannter Gutachter aus dem Bereich Bauen und Architektur hilft jedem Bauherren

Ein Gutachter bzw. Sachverständiger ist per Definition eine natürliche Person mit einer besonderen Sachkenntnis und einer anerkannten fachlichen Expertise auf einem speziellen Fachgebiet. Ein Gutachter hat die Pflicht, innerhalb seines Fachgebietes Feststellungen zu treffen und diese in einem zweiten Schritt Dritten darzulegen.

Hat ein Richter oder eine Behörde nur rudimentäres Fach- oder Sachwissen zu dem geforderten Wissensbereich, kann der Richter oder das Amt die Fragestellung an einen Gutachter zur Beantwortung im Zuge eines Auftrags übertragen. Grundlage für die Tätigkeit als Gutachter ist außerordentliches Fachwissen, man spricht dabei von der "besonderen Sachkunde". In der Regel wird diese Sachkenntnis erzielt durch ein für das Thema geeignetes Hochschulstudium mit Abschluss, aber auch durch eine langjährige berufliche Erfahrung bzw. geeignete Fortbildung auf dem entsprechenden Sachgebiet.

Aber auch Immobilienkäufer und Bauherren kommen als Interessenten für einen Gutachter in Frage. Gerade wer eine gebrauchte Wohnimmobilie sich anschaffen möchte, darf sich nie primär auf den äußeren Schein des Hauses verlassen. Selbst zwei Ortsbegehungen reichen da kaum mehr aus, um die Beschaffenheit der Altimmobilie letztlich beurteilen zu können. Als Laie im Bereich Immobilien ist die Gefahr viel zu beträchtlich, selbst unter Umständen gravierende Ausführungsmängel nicht zu erkennen. Deshalb empfiehlt der Verband Privater Bauherren vor der Bestätigung des Kaufvertrages die gebrauchte Immobilie durch einen produktneutralen Gutachter untersuchen zu lassen. Einzig ein Gutachter mit Spezialgebiet Bauen kann nach detallierter Begutachtung beurteilen, ob ein Bau seinen Handelspreis wirklich wert ist oder nicht.

Ihre VPB-Gutachter begleiten Sie bei allen Fragen des Bauens

Etliche Häuslekäufer befürchten teure Kostenbemessungen bei einem Gutachter mit dem Fachgebiet Bauen. Dabei ist die Besorgnis wirklich falsch. Wer ein Baugutachten bei einem Bauberater des VPB in Auftrag gibt, darf für die detallierte Begutachtung seines Eigenheims im Durchschnitt mit drei Stunden und in nicht mehr als 500 Euro rechnen. Dies ist jedenfalls sinnvoll eingesetztes Geld, wenn deswegen kostspielige Fehlkäufe vermieden werden können.

Verzichtet der Hauskäufer auf ein sorgfältiges Baugutachten seiner Wohnimmobilie, muss er meist stets mit versteckten Unzulänglichkeiten und nicht selten enormen Folgekosten für die erforderliche Sanierung rechnen. Die Erfahrung bestätigt, dass allerorten immer irgendetwas im Argen liegt, was dem Amateur entgeht, ein Gutachter aber als Hinweis auf mögliche Schäden zu deuten versteht. Seien es Putzverfärbungen, fremdartige Ausdünstungen, baufällige Heizkörper, Nässe am Fenster, Ecken mit aufgewellten Tapeten oder wo die Farbe abblättert, Zugerscheinungen oder verräterisches Holzmehl unter den dem Dach. Hinter solchen Lappalien können sich schwerwiegende Baumängel verbergen, wie z.B. baufällige Außenabdichtungen, mangelhafte Zuleitungen, Schimmel und Schädlinge oder durchfeuchtete Dämmungen.

Hier muss in solchen Fällen sich nicht stets ein intrigantes Benehmen verbergen. Zahllose Hausverkäufer sind diese Makel selbst nicht geläufig. Allein die Beauftragung von einem Gutachter kann den Häuslekäufern vor den Auswirkungen versteckter Baufehler beschützen. Damit zusätzlich Sie keine unerfreulichen Offenbarungen erleben, vertrauen auch Sie der Arbeitserfahrung unserer Gutachter.


Leben in Baunatal & Guxhagen

Ihre Baugutachter in Guxhagen und Baunatal

Baunatal hat den Namen von dem des Flusses Bauna, der ein Nebenfluss der Fulda ist. Baunatal ist eine Mittelstadt im Landkreis Kassel. Sie entstand Anfang 1964 durch den Zusammenschluss der zuvor selbständigen Gemeinden Altenbauna, Altenritte, Großenritte und Kirchbauna in der Folge der Errichtung eines Werkes der Volkswagen AG im Jahre 1957 in Altenbauna. Jahre später kamen noch die Gemeinden Rengershausen, Guntershausen und Hertingshausen hinzu. Die Stadt Baunatal findet man im Süden von Kassel und westlich des Tales der Fulda. Der nordwestliche Bereich des Ortsgebietes liegt in Nachbarschaft vom Habichtswälder Bergland (Naturpark Habichtswald) mit dem Höhenzug Baunsberg und Langenberg im Norden. Im Stadtgebiet von Baunatal fliessen in die Bauna von Westen kommend die Lützel und die Leisel. In Baunatal leben derzeit zirka 27.910 Bürger auf einer Gesamtfläche von annähernd 38,78 qkm. Dies steht für einer Einwohnerdichte von circa 730 Anwohnern pro Quadratkilometer. Der besonders als Wohnstätte begehrte Ort Baunatal gilt ebenfalls als ausgesprochene Pendlerstadt.

Nachbargemeinden von Baunatal

Diese Orte liegen im direkten Umfeld von Baunatal: die Gemeinde Guxhagen (im Südosten), die Gemeinde Edermünde (im Süden), die Gemeinde Schauenburg (im Norden), die Gemeinde Fuldabrück (im Osten), die Kleinstadt Niedenstein (im Westen) als auch die Stadt Kassel (im Nordosten).

Der größte Konzern in Baunatal und der gesamten Region ist das Volkswagenwerk, in dessen Werk per anno gut 4 Millionen Automatik- und Schaltgetriebe gefertigt werden. Zudem werden Abgasanlagen mit Katalysator und Dieselpartikelfilter von annähernd 16.000 Mitarbeitern gefertigt. Außerdem befinden sich etliche Zulieferer für Volkswagen und Speditionen in Baunatal. Dazu ist Baunatal Stammsitz der Volkswagen Original Teile Logistik und zählt derzeit fünf Original Teile Center mit annähernd 2.500 VW-Arbeitern. Baunatal ist ebenfalls der Firmensitz der Hütt-Brauerei.

Für Sie da in Guxhagen:

Guxhagen ist eine Ortschaft im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis. Guxhagen findet man knapp 12,5 km südlich der Innenstadt von Kassel. Im Ort mündet der Schwarzenbach in den Fluss Fulda. Aktuell leben in Guxhagen auf einer Gesamtfläche von um und bei 26,25 qkm beinahe 5.300 Bewohner. Das steht für einer Bevölkerungsdichte von annähernd 206 Einwohnern pro Quadratkilometer.

Nachbargemeinden von Guxhagen

Die hier genannten Orte sind direkte Nachbarn von Guxhagen: die Stadt Baunatal (im Nordwesten), die Gemeinde Fuldabrück (im Norden), die Gemeinde Söhrewald (im Nordosten), die Gemeinde Körle (im Süden), die Stadt Felsberg (im Südwesten) sowie die Gemeinde Edermünde (im Westen).
Die Gemeinde Guxhagen besteht aus diesen Ortsbereichen: Büchenwerra, Wollrode, Grebenau, Albshausen, Ellenberg und Guxhagen. Der Ort Guxhagen wurde erstmals offiziell am 20. April 1352 als Kuckuckshain betitelt. Guxhagen findet man an der B 83 und der Bundesautobahn 7 (Bad Hersfeld - Kassel).

Der Lebensmittelpunkt in Guxhagen und Baunatal erfährt gegenwärtig eine immer zunehmender Beliebtheit. Die agile City von Baunatal bietet mit ihren Kultur-, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten einen wichtigen Anziehungspunkt. Zahlreiche Schul- und Betreuungseinrichtungen für Kinder allen Alters sowie eine überdurchschnittliche Infrastruktur an medizinischen Dienstleistungen machen die Stadt ebenfalls attraktiv für Familien. Das VPB Regionalbüro Pinneberg, unterstützt die Menschen dabei, dass der Traum von den eigenen vier Wänden ohne unnötige Mehrkosten erfolgreich umgesetzt wird.

Das Baugeschehen in Baunatal & Guxhagen

In Hinblick auf Bauoptionen finden Sie in Baunatal und Guxhagen Altenbauna Am Baunsberg, Großenritte "Das Ried", Großenritte "Weißes Feld", Kißling in Niedenstein, Baunatal Am Russgraben und Altenbauna Akazienallee. Ebenso findet man im kompletten Gebiet Guxhagen und Baunatal häufig Baulücken, die für die Erstellung von Einfamiliemhäusern geeignet und u.U. für Normalverdiener erschwinglich sind.

Verband Privater Bauherren in Baunatal & Guxhagen

VPB Kassel ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Bauherren in der Region Kassel, Baunatal, Bad Arolsen, Bad Wildungen, Hofgeismar, Warburg, Wolfhagen, Eschwege, Witzenhausen, Bad Wildungen, Homberg, Melsungen und Hessisch Lichtenau zuständig. Als Bauherrenberater steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er verfügt über eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom VPB vorgesehenen ständigen Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen versetzen ihn in die Lage, anfallende Probleme beim Neubau oder Immobilienkauf kompetent zu lösen, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich umfassend zu unterstützen und sie vor fatalen Entscheidungen und Nachteilen zu bewahren. Seine schwerpunktmäßigen Tätikeitsbereiche sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bezüglich der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Gutachter Baubeschreibung Baunatal GuxhagenBaugutachter Eigentumswohnung ETW Warburg HofgeismarBauvertrag Hannoversch MündenBausachverständiger Neubau Hannoversch MündenBaugutachter Nasser Keller Baunatal GuxhagenBaugutachter Einfamilienhaus Warburg HofgeismarGutachter Doppelhaushälfte Warburg HofgeismarBauberatung KasselThermografie Baugutachten Hannoversch MündenBausachverständiger Schimmelsanierung KasselBausachverständiger Doppelhaushälfte Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Mehrfamilienhaus Baunatal GuxhagenBaubetreuer Bad Wildungen FritzlarBauherrenberater Hannoversch MündenBaugutachten Schimmelschaden Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Neubaubegleitung Bad Wildungen FritzlarBaufachmann Baunatal GuxhagenBauabnahme Neubau KasselBauexperte Baunatal GuxhagenGutachter Kellersanierung Warburg HofgeismarSachverständiger Schimmelsanierung Warburg HofgeismarBaubegleitende Qualitätskontrolle Hannoversch MündenBlower-Door-Test Baugutachten Warburg HofgeismarSachverständiger Schimmelpilz Baunatal GuxhagenGutachter Reihenhaus Baunatal GuxhagenGutachter Neubau Baunatal GuxhagenSachverständiger Doppelhaus Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Schimmelpilze Baunatal GuxhagenBaugutachter Mehrfamilienhaus Baunatal GuxhagenGutachter Schimmelpilze Baunatal GuxhagenSachverständiger Schimmelpilze KasselThermografie Baugutachten KasselBausachverständiger Reihenhaus KasselGutachter Schimmelpilz Bad Wildungen FritzlarGutachter Neubau Bad Wildungen FritzlarSchimmelschaden Sachverständiger Warburg HofgeismarBauexperte Baubeschreibung Bad Wildungen FritzlarBauherrenberatung Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Blower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarGutachter Doppelhaus KasselBaumängelgutachten Hannoversch MündenBaugutachter Einfamilienhaus Hannoversch Münden


Informationen und Tipps für Bauherren:

Dispersionsfarben:
Dispersionsfarben sollten empfindliche Menschen nur mit Vorsicht anwenden. Auch wenn sie das Gütesiegel "Blauer Engel" tragen, verbergen sich in den Farben häufig Zuschlagstoffe, die auf dem Etikett nicht deklariert sind, und auf die einzelne Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen reagieren können. Außerdem mindern sie die Fähigkeit des Putzes Feuchtigkeit aus der Wohnnutzung aufzunehmen und abzugeben. Als Farben eignen sich, je nach Untergrund: Auf Lehmputzen Kalkkasein- oder Silikatfarben sowie Lasuren und auf Kalkputzen Keim-, Kasein- oder Kalkkaseinfarben sowie Naturharzfarben und alle Anstriche, die auf rein mineralischen Rohstoffen basieren. Wichtig: Zusätze wie Weichmacher, Kunstharze oder Konservierungsmittel dürfen nicht in der Natur-Farbe enthalten sein. Allergiker sollten unbedingt auf die Volldeklaration aller Inhaltsstoffe achten!

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.