Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Baugutachter Schimmelpilze Kassel

Baugutachter bei Schimmelpilze in Kassel

Baugutachter Schimmelpilze ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Baugutachter bei Schimmelpilze in Kassel. Außerdem sind wir in Kassel Bauexperten auf den Gebieten Kaufberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein versierter Baugutachter schont die Nerven

Der Bau der eigenen vier Wände sollte nur mit einem selbst engagierten Baugutachter erfolgen. Im Zuge der Bauphase kontrolliert der Baugutachter die einzelnen Phasen am Bau in regelmäßigen Abständen und protokolliert die Korrektheit der Ausführung. Seriöse Baugutachter arbeiten dabei strikt firmen- und produktneutral, sind nicht weisungsgebunden von Baufinanzberatern, Architekten, Fachplanern, Maklern, Lieferanten oder ähnlichen Unternehmen. Ein korrekter Baugutachter weist prinzipiell auch auf auftretende Interessenkonflikte hin und übernimmt nur Aufgaben, die weder ihn nich seinen Häuslebauer nicht in Nöte bringen. Seriöse Baugutachter nehmen nebenbei bemerkt auch keine Provisionen an. Die finzielle Vergütung übernimmt prinzipiell der Bauherr bzw. Immobilienkäufer.

Besonders wer eine alte Wohnimmobilie sich aneignen möchte, sollte sich in keinem Fall primär auf den augenscheinlichen Zustand des Eigenheimes verlassen. Selbst zwei Inspektionen reichen da kaum mehr aus, um den Status des Baus definitiv abschätzen zu können. Als Baulaie ist die Gefahr viel zu beträchtlich, alleine sehr oft schlimme Fehlausführungen zu ignorieren. Deshalb empfiehlt der VPB vor der Bestätigung des Vertrages die gebrauchte Immobilie durch einen produktneutralen Baugutachter prüfen zu lassen. Nur ein Baugutachter kann nach genauer Begutachtung beurteilen, ob ein Eigenheim seinen aufgerufenen Preis unzweifelhaft wert ist oder eben nicht.

Ihre VPB-Baugutachter stehen Ihnen zur Seite bei allen Problemem auf Ihrer Baustelle

Sehr viele Immobilienerwerber fürchten kostspielige Kosten bei einem Baugutachter. Dabei ist diese Besorgnis durchweg unberechtigt. Wer ein Baugutachten bei einem Bauberater des Verbandes Privater Bauherren in Auftrag gibt, darf für die detallierte Begutachtung seines Einfamilienhauses im Durchschnitt mit drei Stunden und in nicht mehr als 500 Euro kalkulieren. Das ist allerdings perfekt genutztes Geld, wenn deshalb teure Fehlkäufe umgangen werden können.

Verzichtet der Hauskäufer auf ein aussagekräftiges Baugutachten seines Objektes, muss er erfahrungsgemäß stets mit nicht entdeckten Mängeln und u.U. beträchtlichen Kosten für die unerlässliche Wiederherstellung planen. Die Erfahrung bestätigt, dass allerorts stets irgendetwas im Argen liegt, was dem Laien entgeht, ein Baugutachter aber als Kriterium für eventuelle Makel zu deuten weiß. Seien es Putzverfärbungen, komische Ausdünstungen, alte Heizkörper, Wasser am Fenster, Zimmerecken mit faltigen Tapeten oder wo der Anstrich blättert, Zugerscheinungen oder seltsames Holzmehl unter den im Dachbereich. Hinter solchen Lappalien können sich ernste Unzulänglichkeiten verstecken, wie beispielsweise faule Abdichtungen, ramponierte Zuleitungen, Zersetzungen und Schädlinge oder durchnässte Dämmstoffe.

Dabei muss in solchen Fällen sich nicht stets ein hinterlistiges Verhalten verstecken. Zahlreiche Immobilienverkäufer sind diese Mängel selber nicht bekannt. Nur die Beauftragung von einem Baugutachter kann den Immoblienkäufern vor den Resultaten versteckter Unzulänglichkeiten beschützen. Damit auch Sie keine bitteren Offenbarungen erleiden, vertrauen auch Sie der Sachkenntnis unserer Baugutachter.


Schimmelpilze in Wohnräumen rufen unsere Baherrenberater auf den Plan

Schimmelpilze sind überall in der Raumluft. Besonders im Hinblick auf Schimmelpilznachweis in Häusern erleben wir in den letzten Jahren eine wahre Flut unterschiedlicher Publikationen. Neben Themen wie "Nachweisverfahren" und "Sanierungsmethoden" setzen sich zahlreiche der Publikationen mit der Frage der gesundheitlichen Beurteilung von Schimmelpilzen auseinander. Wo drohen die Gefahrenpotentiale von Schimmelpilzen?

Schimmelpilz bewerten durch einen neutralen Fachmann vom VPB

Der Beleg von Schimmel oder Schimmelpilzen bedingt nicht sofort eine Gesundheitsgefahr. Nicht jeder Hinweis auf Schimmelpilzen, sei es durch einen ersichtlichen oder eines nicht sichtbaren Befalls vom Inneren eines Gebäudes, geht mit einem Gesundheitsrisiko für die Nutzer bzw. Bewohner der Räumlichkeiten einher.
Weil Schimmelpilze praktisch überall existieren, sind ihre Sporen sehr oft permanent in der Luft nachweiswbar. Diese sind für fast alle Personen vor Ort ungefährlich, wenn sie nicht in zu großer Zahl vorhanden sind, sie können allerdings in einigen Gegebenheiten Allergien auslösen oder bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem zu gelegentlich erheblichen Krankheitsbildern führen. Schimmel kann wegen seiner Stoffwechselprodukte, seiner Zellbestandteile und seiner Sporen.

Nässe als Grundübel des Schimmelschadens kann viele Faktoren haben: zum Beispiel Leckagen, mangelhafte Wärmedämmung und die Bildung von Kondenswasser. Desweiteren kommen schlechte Drainagen, löchrige Dächer als auch undichte Fensterrahmen in die engere Auswahl. Für gewöhnlich sorgen geringe Ursachen für eine folgenschwere Wirkung. Schon kleinste Risse in einer Wand können dazu führen, dass Nässe sich in der Mauer ansammelt.

Schimmelsanierung vorgenommen vom Experten

Beim Themengebiet Schimmelsanierung erledigt der Fachmann Arbeiten wie Wärmebrücken zu reparieren, Dichtungen vorzunehmen, Dämmungen zu optimieren und Reparaturarbeiten an Bedachung, Wänden oder Außenfassade durchzuführen und feuchte Räume trockenzulegen. Bei großflächigem Schimmelbefall auf Wänden empfiehlt sich häufig eine Bearbeitung mit einem exklusiven Schimmelentferner, dessen Inhaltsstoffe auf die jeweilige Schimmelpilzart abgestimmt werden. Die eingesprühten Räumlichkeiten dürfen selbstverständlich vorübergehend nicht aufgesucht werden.


Bauberatung in und um Kassel

Ihre Baufachleute in Kassel

Die Stadt Kassel, die bis ins Jahr 1926 amtlich noch mit C (Cassel) geschrieben wurde, ist eine beliebte Universitätsstadt. Kassel ist die einzige Großstadt in der Region Nordhessen und hinter Frankfurt und Wiesbaden die drittgrößte Stadt von Hessen. Kassel war einstmals auch Hauptstadt Hessens und hatte zwischen 1277 und 1866 diese Funktion verkörpert. Die Stadt ist heute Verwaltungsort des Landkreises Kassel und desRegierungspräsidiums Kassel. Sie schafft eines der 10 Oberzentren in Hessen. Für die weltweite Bekanntheit von Kassel sorgt vor allem die seit dem Jahre 1955 alle vier bis fünf Jahre stattfindende Kunstausstellung "documenta". Deshalb führt Kassel seit März 1999 hoch offiziell den Beinamen "documenta-Stadt".

Die Bewohnerzahl Kassels überstieg schon im Jahr 1899 die 100.000-Grenze, wodurch die Stadt zu einer bedeutenden Großstadt in der Region wurde. Zum Ende des Jahres 2009 führte Kassel nicht weniger als 194.774 Anwohner. Kassel befindet sich etwa 70 km im Nordwesten des geografischen Mittelpunkts von Deutschland.

Kassel wird um die gesamte Stadt durch Berge umrundet. Hierzu zählen die Ausläufer des Reinhardswaldes nordöstlich, den Hohen Habichtswald westlich, den Kaufunger Wald östlich der Stadt und der Söhre im Südosten und Süden. Diese 5 Mittelgebirge sind durch zwei nördlich und im Süden von Kassel zufindende und in West-Ost-Richtung verlaufende Höhenrücken miteinander verbunden.

Klimatisch ist es in Kassel erheblich milder und wärmer als in der weiteren Mittelgebirgsregion. Durch der Tallage und den höher gelegenen Waldflächen ist die Stadt vor Unwetterlagen geschützter und man entdeckt wegen der sich stauenden Luftmassen in erster Linie in der Jahresmitte in den niedriger gelegenen Stadtteilen z.T. drei bis fünft Grad höhere Temperaturen als im Umland.

An die Stadtfläche grenzen die Mittelstadt Baunatal, die Kleinstadt Vellmar und die Gemeinden Niestetal, Kaufungen, Lohfelden, Fuldatal und Fuldabrück an. Kassel ist mittels 3 Autobahnen (die A 7, A 44 und A 49), fünf Schnellstraßen und durch einige Bahnverbindungen an die umliegende Infrastruktur angeschlossen.

Die Bausituation in Kassel

Für die Stadt Kassel als Lebensmittelpunkt kann man folgende Vorzüge aufzählen:
- die sehr vielen Einkaufs-, Freizeit- und Ausflugsangebote
- das bunte Freizeit- und Kulturangebot
- die medizinische Grundversorgung
- ein üppiges Angebot an Schulen und Kindergärten - und anschließend die Hochschule.

Darum ist es nicht verwunderlich, dass in Kassel der Wunsch nach erschlossenes Bauland und Wohnflächen in der Stadt permanent wächst. Es ist zu vermuten, dass in Kassel genauso die Nachfrage an Ein- und Zweifamilienhausgrundstücken auch in den nächsten Jahren konstant bleiben wird.


Die Bausituation in Kassel

Derzeitige Baugebiete existieren zum Beispiel hier: Forstbachweg, Wahlebach, Harleshausen, Dresdener Straße, Umbachsweg, Nordshausen, Zum Feldlager, Dönche/Brasselsberg, Söhrewald, Wegelänge, Vellmar-Nord oder Helsa.

In den letzten Jahren hat Kassel eine aktive Baugebietpolitik betrieben. Es gibt attraktive Bauflächen sowohl innerhalb als auch im Umland. Zahllose Baugebiete liegen ausserhalb des Stadtkerns. Große Vorzüge sind hier häufig die Nähe zu Gewässer, Wiesen und Wälder, Spazierengehen in freier Natur. Insbesondere für Familien mit Nachwuchs sind diese Gebiete beliebt. Stille Wohnlagen gibt es z.B. in Salzmann-Areal, Staufenbergstraße, Leuschnerstraße-Magazinhof, Bergpark Wilhelmshöhe, Dörnbergstraße und Kurhausstraße.

Erfahrene Bauspezialisten in Kassel

Das VPB Regionalbüro Kassel ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Mitglieder im Raum Kassel, Wolfhagen, Bad Wildungen, Warburg, Hofgeismar, Baunatal, Bad Arolsen, Eschwege, Melsungen, Witzenhausen, Homberg, Bad Wildungen und Hessisch Lichtenau zuständig. Als Baubetreuer steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Seite. Er hat eine langjährige Berufserfahrung als Architekt. Die aus seiner Tätigkeit als Architekt sowie den auch vom VPB erwarteten regelmäßigen Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Befähigung, anfallende Probleme beim Hausbau oder Wohnungskauf qualifiziert anzugehen, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich kompetent zu unterstützen und sie vor Fehlentscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine bevorzugten Fachbereiche sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bezüglich der Baustoffkunde und Bauphysik. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Bausachverständiger Schimmelsanierung Warburg HofgeismarGutachter Nasser Keller Baunatal GuxhagenBausachverständiger Neubaubegleitung Baunatal GuxhagenBauberater Hannoversch MündenBauabnahme Mehrfamilienhaus Baunatal GuxhagenBaubegutachtung KasselBaugutachter Schimmelsanierung Warburg HofgeismarBausachverständiger Warburg HofgeismarBausachverständiger Nasse Wand Warburg HofgeismarSachverständiger Nasser Keller Baunatal GuxhagenBaugutachten Kellerabdichtung Hannoversch MündenBaugruppen KasselBaumängelbeseitigung Bad Wildungen FritzlarBaufachmann Vertragsprüfung Hannoversch MündenSachverständiger Mehrfamilienhaus KasselSchimmelsanierung Bausachverständiger KasselBaugutachter Kellersanierung Warburg HofgeismarBausachverständige Baunatal GuxhagenBausachverständiger Doppelhaushälfte Warburg HofgeismarSchimmelschaden Sachverständiger Baunatal GuxhagenGutachter Neubau Baunatal GuxhagenBaubegleitung Bad Wildungen FritzlarBaubetreuer Bad Wildungen FritzlarBaugutachten Kellerabdichtung Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Kellerabdichtung Bad Wildungen FritzlarGutachter Kellersanierung Hannoversch MündenSachverständiger Blower-Door-Test Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Nasse Wand Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Doppelhaus Hannoversch MündenBauabnahme Mehrfamilienhaus Hannoversch MündenBaugutachter Kellersanierung Baunatal GuxhagenBausachverständiger Schimmelpilz Warburg HofgeismarBausachverständiger Baunatal GuxhagenBaubegutachtung Hannoversch MündenBausachverständiger Nasse Wand Bad Wildungen FritzlarNeubau Vertragsprüfung KasselBaugutachter Kellerabdichtung Warburg HofgeismarGutachter Schimmelpilze Warburg HofgeismarSachverständiger Schimmelpilz Hannoversch MündenBaufachmann Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Eigentumswohnung ETW Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Eigentumswohnung ETW Baunatal Guxhagen


Informationen und Tipps für Bauherren:

Biologische Schadfaktoren:
Ein Haus "lebt", im wahrsten Sinne des Wortes. Die meisten Hausbesitzer teilen sich ihr Heim mit unliebsamen und lästigen Mitbewohnern wie Schimmelpilzen, Bakterien, Hefepilzen, Schädlingen und Milben. Fachleute bezeichnen sie als so genannte biologische Schadfaktoren. Im Laufe der Jahrtausende hat sich der Mensch zwar an die Störenfriede gewöhnt, lästig und mitunter auch gesundheitsschädlich sind sie dennoch.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.