Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Baugutachter Schimmelpilz Baunatal Guxhagen

Baugutachter bei Schimmelpilz in Baunatal und Guxhagen

Baugutachter Schimmelpilz ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Wohnungskäufer in allen Belagen auf den Gebieten Wohnungsbau, Schadensbegutachtung, Haussanierung, Immobilienerwerb und Baugutachter bei Schimmelpilz in Baunatal und Guxhagen. Außerdem sind wir in Baunatal und Guxhagen Fachleute bei den Themen Schadstoffe, Schimmelsanierung, Immobilienberwertung sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns doch gleich an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein geschulter Baugutachter schont Nerven und Geldbeutel

Der Neubau eines Eigenheims sollte grundsätzlich mit einem selbst engagierten Baugutachter durchgeführt werden. Im Zuge der Bauphase beobachtet der Baugutachter die einzenen Arbeitsschritte auf der Baustelle immer wieder und protokolliert die Korrektheit der einzelnen Arbitsschritte. Seriöse Baugutachter arbeiten dabei stets firmen- und produktneutral, sind nicht weisungsgebunden von Unternehmern, Fachplanern, Lieferanten, Architekten, Baufinanzberatern oder Maklern. Ein guter Baugutachter weist stets auch auf auftretende Interessenkonflikte hin und williogt nur in Aufträge ein, die ihn oder seinen Kunden nicht in Entscheidungskonflikte bringen. Korrekt arbeitende Baugutachter nehmen nebenbei bemerkt auch keine Provisionen an. Ihr Honorar bezahlt prinzipiell der Häuslebauer.

Gerade wer eine gebrauchte Bestandsimmobilie erstehen will, sollte sich nie nur auf den äußeren Zustand des Domizils verlassen. Auch zwei Ortsbegehungen reichen da nur aus, um den Bauzustand des Hauses wirklich bewerten zu können. Als Laie im Bereich Immobilien ist das Wagnis viel zu beträchtlich, selbst u.U. schlimme Ausführungsmängel zu übersehen. Darum empfiehlt der VPB vor der Unterzeichnung des Vertrages die alte Immobilie durch einen produktneutralen Baugutachter checken zu lassen. Nur ein Baugutachter kann nach fachmännischer Prüfung beurteilen, ob ein Eigenheim seinen Handelspreis tatsächlich wert ist oder nicht.

Ihre Baugutachter vom VPB sind auf Ihrer Seite bei allen Problemem auf Ihrer Baustelle

Zahllose Hauserwerber erwarten kostspielige Kosten bei einem Baugutachter. Dabei ist die Besorgnis rundweg grundlos. Wer ein Immobiliengutachten bei einem Bauberater des VPB in Auftrag gibt, darf für die genaue Begutachtung seines Einfamilienhauses im Schnitt mit drei Stunden und in nicht mehr als 500 Euro kalkulieren. Dies ist jedenfalls perfekt investiertes Geld, wenn deshalb preisintensive Falscheinkäufe umgangen werden können.

Verzichtet der Häuslekäufer auf ein detalliertes Baugutachten seiner Wohnimmobilie, muss er meistens immer mit nicht entdeckten Makeln und u.U. immensen Nachfolgekosten für die notwenige Sanierung kalkulieren. Die Praxis zeigt, dass ausnahmslos stets etwas im Argen liegt, was dem Bauanfänger entgeht, ein Baugutachter aber als Anzeichen für mögliche Fehler zu deuten weiß. Seien es Putzverfärbungen, seltsame Ausdünstungen, abgenutzte Heizungsanlagen, Feuchtigkeit am Fensterrahmen, Zimmerecken mit faltigen Tapeten oder wo der Anstrich bröckelt, Zugerscheinungen oder merkwürdiges Holzmehl unter den im Dachstuhl. Hinter solchen Bagatellen können sich schwerwiegende Fehler tarnen, wie etwa faule Abdichtungen, fehlerhafte Rohre, Zersetzungen und Schädlinge oder wasserdurchlässige Dämmstoffe.

Hierbei muss dahinter sich nicht immer ein hinterlistiges Verhalten verstecken. Sehr viele Immobilienverkäufer sind diese Unvollständigkeiten selber nicht klar. Allein die Einbeziehung von einem Baugutachter kann den Käufern vor den Resultaten nicht erkannter Baufehlausführungen beschützen. Damit zusätzlich Sie keine unerfreulichen Überrumpelungen erleben, vertrauen auch Sie der Bauerfahrung der VPB-Baugutachter.


Schimmelpilz braucht einen Gutachter!

Schimmelpilze sind oft nachweisbar bereits in der Raumluft. Insbesondere hinsichtlich eines Schimmelpilznachweises in von Gebäuden erleben wir in den vergangenen Jahren eine wirkliche Flut verschiedener Publikationen. Neben Themen wie "Nachweisverfahren" oder "Sanierungsmethoden" setzen sich zahlreiche der Publikationen mit der Frage der gesundheitlichen Beurteilung von Schimmelpilzen auseinander. Wo drohen die Gefahrenpotentiale von Schimmelpilzen?

Schimmelpilz bewerten durch einen unabhängigen Fachmann vom VPB

Der Beweis für Schimmelpilzen oder Schimmel begründet nicht automatisch eine Gesundheitsgefahr. Nicht jeder Hinweis auf Schimmelpilzen, sei es durch einen ersichtlichen oder eines nicht sichtbaren Befalls von Innenräumen, geht mit einer gesundheitlichen Gefahr für die Bewohner oder Nutzer der Räumlichkeiten einher. Folgende Blickwinkel müssen bei der Beurteilung des gesundheitlichen Risikos auf jeden Fall bedacht werden:
  • Wie groß ist die Exposition bzw. wie stark ist der Befall von Schimmelpilz?
  • Welche Arten von Schimmelpilzen sind beteiligt?
  • Existieren von Seiten der Wohnungsnutzer oder Anwohner der betroffenen Räume Tatbestände, die eine besondere Empfänglichkeit bzw. Empfindlichkeit in Bezug auf die Gesundheit bedingen?
  • Welche Expositionspfade sind zu befürchten?
Sobald der Verdacht auf denkbaren Schimmelpilz oder Schimmel begründet ist, sollten Sie sich Fragen stellen wie: Ist ein unschöner Geruch vorhanden? Gibt es schwarz-graue oder dunkle Verfärbungen an Decken, hinteren Möbeln oder Zimmerecken?

Schimmelpilze brauchen zum Wachsen Nahrung, Feuchtigkeit und Wärme. Bei Problemen, die einen Anfangsverdacht auf Schimmelpilze verstärken, sollten Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus auf Schimmel begutachten lassen. Damit der Schimmel nicht zurück kommt, sollte eine Sanierung durch nähere Tests geprüft werden. Eine Baubegleitung durch den Verband privater Bauherren (VPB) ist dringend jedem Betroffenen anzuraten.


Bauen in und um Baunatal & Guxhagen

Fachkundige Bauberatung für Immobilien in Baunatal und Guxhagen

Baunatal wurde benannt nach dem des Flusses Bauna, der ein Nebenfluss der Fulda ist. Baunatal ist eine Mittelstadt im Landkreis Kassel. Sie entwickelte sich Anfang 1964 durch die Zusammenlegung der zuvor selbständigen Gemeinden Kirchbauna, Altenbauna, Großenritte und Altenritte im Zuge der Planung der Errichtung eines Werkes der Volkswagen AG im Jahre 1957 in Altenbauna. Anschließend kamen noch die Gemeinden Hertingshausen, Guntershausen und Rengershausen hinzu. Die Stadt liegt unmittelbar südlich von Kassel und im Westen des Fuldatales. Der Nordwesten und Westen des Stadtgebietes geht über in das Habichtswälder Bergland (Naturpark Habichtswald) mit dem Höhenzug Langenberg und Baunsberg in nördlicher Richtung. Im Stadtbereich von Baunatal fliessen in die Bauna aus westlicher Richtung kommend die Leisel und die Lützel. In Baunatal wohnen gegenwärtig beinahe 27.915 Menschen auf einem Gebiet von beinahe 38,8 Quadratkilometern. Dies steht für einer Anwohnerdichte von rd. 729 Menschen pro Quadratkilometer. Der besonders als Wohnstätte begehrte Ort Baunatal gilt ebenso als typische Stadt für Pendler.

Nachbarorte von Baunatal

Die hier genannten Ortschaften grenzen an die Stadt Baunatal: die Stadt Kassel (nordöstlich), die Kleinstadt Niedenstein (westlich), die Gemeinde Guxhagen (südostlich), die Gemeinde Schauenburg (nördlich), die Gemeinde Edermünde (südlich) und die Gemeinde Fuldabrück (östlich).

Der größte Arbeitgeber der Stadt und der kompletten Region Nordhessen ist das Volkswagenwerk, in dessen Werk jährlich beinahe 4 Mio. Schalt- und Automatikgetriebe produziert werden. Außerdem werden Abgasanlagen mit Katalysator und Partikelfilter von um und bei 16.000 Angestellten angefertigt. Zudem existieren besonders viele Zulieferer für den Autobauer und Speditionen in Baunatal. Zudem ist Baunatal Stammsitz der Volkswagen Original Teile Logistik und zählt gerade 5 Original Teile Center mit etwa 2.500 VW-Arbeitern. Baunatal ist ebenfalls der Firmensitz der Brauerei Hütt.

Einige interessante Fakten über Guxhagen:

Guxhagen ist eine Ortschaft im nordhessischen Landkreis Schwalm-Eder. Guxhagen befindet sich knapp 12,5 Kilometer im Süden der Innenstadt von Kassel. Im Ort verläuft der Schwarzenbach in den Fluss Fulda. In diesen Tagen leben in der Stadt auf einer Stadtfläche von circa 26,24 qkm annähernd 5.301 Einwohner. Das entspricht einer Anwohnerdichte von rund 206 Anwohnern pro qkm.

Nachbargemeinden von Guxhagen

Die folgenden Orte liegen in der Nachbarschaft von Guxhagen: die Gemeinde Söhrewald (im Nordosten), die Gemeinde Körle (im Süden), die Gemeinde Fuldabrück (im Norden), die Stadt Baunatal (im Nordwesten), die Stadt Felsberg (im Südwesten) und die Gemeinde Edermünde (im Westen).
Die Gemeinde Guxhagen besteht aus diesen Gemeindeviertel: Wollrode, Büchenwerra, Albshausen, Guxhagen, Ellenberg und Grebenau. Der Ort Guxhagen wurde zuerst offiziell am 20. April 1352 als Kuckuckshain aufgeführt. Guxhagen findet man an der B 83 und der Autobahn A 7 (Bad Hersfeld - Kassel).

Leben in Baunatal & Guxhagen erlebt gerade eine immer wachsender Beliebtheit. Die vielbesuchte Kernstadt von Baunatal schafft mit ihren Kultur-, Einkaufs- und Freizeitgelegenheiten einen enormen Ausflugsort. Sehr viele Schul- und Betreuungseinrichtungen für Kinder und Jugendliche sowie eine ordentliche Infrastruktur an medizinischen Einrichtungen machen die Stadt ebenfalls attraktiv für Familien. Das VPB Regionalbüro Pinneberg, unterstützt seine Mitglieder dabei, dass der Traum von den eigenen vier Wänden ohne Streit mit Baufirmen sich erfüllt.

Neuer Wohnraum in Guxhagen und Baunatal

In Hinblick auf Baupotentiale gibt es in Guxhagen und Baunatal Altenbauna Am Baunsberg, Baunatal Am Russgraben, Kißling in Niedenstein, Altenbauna Akazienallee, Großenritte "Das Ried" und Großenritte "Weißes Feld". Außerdem gibt es im kompletten Gebiet Baunatal und Guxhagen nicht wenige Baulücken, die für den Bau von Einzel- und Doppelhäuser bestens geeignet und eventuell für Ehepaare mit Kind bezahlbar sind.

Versierte Baugutachter in Baunatal & Guxhagen

Das VPB Regionalbüro Kassel ist im Namen des Verband Privater Bauherren für die Mitglieder in der Region Kassel, Bad Wildungen, Bad Arolsen, Baunatal, Wolfhagen, Warburg, Hofgeismar, Hessisch Lichtenau, Homberg, Bad Wildungen, Witzenhausen, Melsungen und Eschwege verantwortlich. Als Baufachmann steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er bietet eine langjährige Berufspraxis als Architekt. Die aus seiner Tätigkeit als Architekt sowie den auch vom VPB erwarteten regelmäßigen Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Befähigung, anfallende Probleme beim Neubau oder Hauskauf fachkundig anzugehen, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich kompetent zu beraten und sie vor ungünstigen Entscheidungen und Nachteilen zu bewahren. Seine schwerpunktmäßigen Tätikeitsbereiche sind Bautechnische Vertragsberatung, Bauberatung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bezüglich der Bauphysik und Baustoffkunde. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Blower-Door-Test Baugutachten Hannoversch MündenBaugutachter Baubeschreibung Warburg HofgeismarSachverständiger Kellerabdichtung Warburg HofgeismarBauabnahme Einfamilienhaus Warburg HofgeismarBauberater Hannoversch MündenBauexperte KasselBaugutachter Kellersanierung KasselBausachverständiger Kellerabdichtung Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Hannoversch MündenBausachverständiger Einfamilienhaus KasselBausachverständiger Neubaubegleitung KasselBaugutachter Schimmelsanierung Warburg HofgeismarBauherrenberater Warburg HofgeismarGutachter Nasse Wand Baunatal GuxhagenSachverständiger Mehrfamilienhaus Warburg HofgeismarBauberater KasselBaugutachter Doppelhaushälfte Hannoversch MündenBausachverständiger Mehrfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarBaubegleitung Neubau KasselBausachverständiger Neubau KasselBausachverständiger Blower-Door-Test Baunatal GuxhagenBausachverständiger Kellerabdichtung Baunatal GuxhagenSchimmelschaden Sachverständiger Baunatal GuxhagenBaugutachter Doppelhaus Bad Wildungen FritzlarBauabnahme Mehrfamilienhaus KasselGutachter Schimmelpilze Hannoversch MündenGutachter Neubaubegleitung Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Mehrfamilienhaus KasselBauinspektion Warburg HofgeismarSchimmelsanierung Sachverständiger Warburg HofgeismarSachverständiger Schimmelpilze Hannoversch MündenEnergieberatung KasselGutachter Doppelhaus Hannoversch MündenSchimmelsanierung Baugutachter KasselSchimmelsanierung Sachverständiger KasselGutachter Nasser Keller KasselGutachter Neubau Bad Wildungen FritzlarBaugutachter Neubaubegleitung KasselBausachverständiger Doppelhaus Hannoversch MündenGutachter Baubeschreibung KasselBaugutachter Einfamilienhaus Hannoversch MündenBausachverständiger Mehrfamilienhaus Warburg Hofgeismar


Informationen und Tipps für Bauherren:

Lüften:
Ein erst seit Kurzem aufgetretenes Problem sind die äußerst winddichten Häuser. Als Reaktion der Energieeinsparungsvorschriften müssen hochgedämmte Wohngebäde heute luftdicht gemacht werden. Der einstmals durch unzureichend schließende Fenster übliche "natürliche" Luftaustausch kommt heute nur noch selten vor. Demnach muss heutzutage viel intensiver gelüftet werden. Das machen die meisten Haudbewohner aber nicht. Die Konsequenz sind hohe Luftfeuchtigkeiten und Stoffkonzentrationen in den einzelnen Räumen. Bei schlechter Lüftung gedeiht nicht nur der Schimmel, auch chemische Verbindungen bleiben länger in der Innenraumluft. Darunter leiden besonders die Bewohner neuer Gebäude.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.