Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiEigentumswohnung

VPB Regionalbüro Duisburg/Essen/Oberhausen

Baubetreuer Essen

Baubetreuer in Essen

Baubetreuer in Essen ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Essen betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Fragen in den Bereichen Neubau, Haussanierung, Immobilienkauf, Schadensbegutachtung und Baubetreuer in Essen. Zudem sind wir Spezialisten auf den Gebieten Energieberatung, Schadstoffe, Schimmelsanierung und barrierearmes Bauen. Sie erreichen uns telefonisch unter:

Telefon: 02 08 / 5 94 20 83

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein guter Baubetreuer gehört zu jeden Neubau

Den richtigen Baubetreuer zu finden, ist eine wichtige Aufgabe. Der Verband VPB möchte Ihnen im Folgenden ein paar Tipps für die Auswahl geben:

Als Bauherr sollten Sie einen Baubetreuer selbst beauftragen und auch bezahlen. Ein Bauberater, der monatlich mehrere Aufträge vom selben Bauträger bekommt, ist möglicherweise nicht mehr ganz so unparteiisch oder läßt nach einer bestimmten Zeit in seiner Offenheit nach und übersieht möglicherweise sogar ein paar Baumängel. Der VPB hat bereits in seinen Verbandssstatuten genau festgehalten, daß sich unsere Baubetreuer nicht gewerbsmäßig mit der Errichtung von Wohnungsraum beschäftigen - Sie können also beruhigt sein, daß keine Vernetzung zu Ihrer Baufirma besteht.

Der Baubetreuer sollte auf alle Fälle über Referenzen im Bereich Ein- oder Zweifamilienhausbau verfügen. Nicht jeder sachlich versierte Spezialist muß sich mit diesem Fachgebiet notwendigerweise auskennen. Wer sich in erster Linie mit der Errichtung von beispielsweise Hotel- oder Gewerbegebäuden auseinandersetzt, ist für Sie u.U. kein guter Partner. Beim VPB haben alle Baubetreuer seit einer gefühlten Ewigkeit tiefgehende Referenzen mit den fachspezifischen Problemem beim Errichten von Ein- und Zweifamilienhäusern.

Es ist sicherlich von Vorteil, wenn Ihr Baubetreuer nicht allein arbeitet, sondern auf einen einigermaßen großgefächerten Kreis von anderen Bauexperten zugreifen kann und sich laufend über neu stellende Problemstellungen austauscht. Dadurch würden Sie als Bauherr von den Referenzen vieler Baubetreuer gut haben können. Viele Problemstellungen beim Bauen lassen sich auf diese Weise noch direkter vermeiden. Beim VPB sprechen sämtliche Baubetreuer regelmäßig miteinander - und können sich und ihre Bauherren so deutlich früher vor neuen Problemen warnen und schützen.

Beachten Sie bereits im Vorfeld der Auftragsvergabe, in welcher Art und Weise Ihr bevorzugter Baubetreuer bei eigenen Fehlern haftet. Auch der qualifizierteste und erfahrenste Baubetreuer ist vor Fehlern nicht gefeit. Nur ein unparteiischer Freiberufler kann sich und seine Bauherren mit einer Berufshaftpflichtversicherung in Gänze vor den Folgen von Fehlbeurteilungen schützen. Beim VPB sind alle auserkorenen Bauberater ohne Ausnahme freiberuflich tätige Architekten und Ingenieure, die Ihre Engagements genau daher besonders ernst nehmen - und eben auch haften, falls ihnen doch einmal ein Fehler passieren sollte.


Baubetreuer Essen

Baugutachter für Wohnungs- und Eigenheimbesitzer in Essen

Das gesamte bis vor wenigen Jahrzehnten von der Montanindustrie (Kohle und Stahl) geprägte Ruhrgebiet, nicht nur das westliche, vollzieht seitdem einen starken Wandel weg von dieser Prägung. Es gibt nur noch ein Stahlwerk und fast keine Zechen mehr. Aber auch viel Grün mit Naherholungsräumen kennzeichnen das Ruhrgebiet, was außenstehende Besucher immer wieder in Erstaunen versetzt.

Leider geistert das Negativimage einer verdreckten, staubigen Region immer noch in vielen Nicht - Ruhrgebietsköpfen herum. Die Realität hat dieses Image allerdings schon lange überholt. Ferner beherbergt die Ruhrregion eine der dichtesten und vielfältigsten Kulturlandschaften, nicht nur Deutschlands, sondern europaweit.

Bauen in Essen

Der Immobilienmarkt zeigt sich in der Region Essen sehr unterschiedlich. Abweichungen gibt es von Stadt zu Stadt, aber auch innerhalb der einzelnen Städte gibt es sehr starke Nachfrage- und Preisgefälle.

Essener Norden:
Früher viele Zechen, viele Arbeiterwohngebiete. Zwar im Wandel begriffen, aber noch oft gemieden von potentiellen Immobilienkäufern.

Essener Süden:
Bevorzugte teure Wohngebiete. Überregional bekannt: Villa Hügel (alter Krupp-Wohnsitz), Baldeneysee.

Generell gilt wie für andere Ballungsraume auch: Baugrund ist knapp und damit teuer. Die wenigen Baulandflächen werden überwiegend von Bauträgern beplant, bebaut und vermarktet. Daher zieht es Immobilienkäufer in die nah angrenzenden und auch weiter weg liegenden Regionen mit der Folge, dass auch dort die Preise ansteigen, allerdings noch nicht das Niveau der Ballungsgebiete erreichen, bisher jedenfalls nicht. Aber auch hier handeln überwiegend Bauträger. Ab und an werden, meist von Kommunen, Baugrundstücke direkt an private Interessenten verkauft, wodurch Bauträger nicht zum Zuge kommen. Diese bauwilligen privaten Bauherren bedienen sich dann aber weit überwiegend der Dienste von Generalübernehmern (GÜ). Die klassische Bauvariante mit Architekt, Einzelgewerkeausschreibung etc. kommt nur noch selten vor.

Vor allem deshalb (Bauträger, GÜ), aber nicht nur deshalb, und aus jahrelanger Erfahrung mit vielfachen und vielfältigen fehlerhaften Bauausführungen sollten private Bauherren und Erwerber ihre Bauvorhaben von Bausachverständigen begleiten lassen, beginnend mit der Prüfung der Unterlagen (Vertrag, Baubeschreibung etc.), mit Baukontrollen bis zur Bauabnahme.



 
Seitenanfang von Baubetreuer Essen


VPB

© VPB 2019 Diese Seite drucken Baubetreuer nach oben

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Der VPB bietet bundesweit Hilfe für Bauherren an. Wenn Sie nach dem Thema Baubetreuer für den Ort Essen gesucht haben, dann sind Sie beim VPB richtig. Weitere Themen sind Bauvertragsberatung, Baukontrolle, Baubesichtigung und Bauabnahme.

Der VPB hilft bei Pfusch am Bau und steht für Verbraucherschutz Bauen.

  Leiter des
  Regionalbüros

  Dipl.-Ing.
  Herms Hartmann