Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Duisburg/Essen/Oberhausen

Baugutachter Essen

Baugutachter in Essen

Baugutachter in Essen ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Essen betreut Bauherren und Immobilienkäufer in allen Fragen rund um die Themen Hausbau, Haussanierung, Immobilienkauf. Außerdem sind wir Spezialisten in den Bereichen Energieberatung, Schadstoffe und Schimmel sowie barrierearmes Bauen. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk. Rufen Sie uns noch heute an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.


Ein qualifizierter Baugutachter vom VPB steht Ihnen gerne zur Seite

Vornehmlich wer eine alte Immobilie sich aneignen möchte, darf sich in keinem Fall allein auf den augenscheinlichen Zustand des Hauses verlassen. Selbst zwei Inspektionen reichen da kaum mehr aus, um den Bauzustand des Hauses definitiv beurteilen zu können. Als Baulaie ist die Gefahr viel zu beträchtlich, selbst unter Umständen schwerwiegende Fehlausführungen nicht zu markieren. Daher empfiehlt der Verband Privater Bauherren vor der Unterschrift des Vertrages die ältere Immobilie durch einen neutralen Baugutachter überprüfen zu lassen. Nur ein Baugutachter kann nach fachmännischer Überprüfung bewerten, ob ein gebrauchtes Haus seinen Preis tatsächlich wert ist oder eben nicht.

Sehr viele Immobilienkäufer erwarten teure Preise bei einem Baugutachter. Dabei ist diese Besorgnis tatsächlich unbegründet. Wer ein Hausgutachten bei einem Bauberater des Verbandes Privater Bauherren in Auftrag gibt, kann für die genaue Begutachtung seines Eigenheims durchschnittlich mit drei Stunden und in nicht mehr als 500 € kalkulieren. Das ist jedenfalls bestens investiertes Geld, wenn deswegen preisintensive Falscheinkäufe umschifft werden können.

Verzichtet der Häuslekäufer auf ein zuverlässiges Baugutachten seiner Wohnimmobilie, muss er in den meisten Fällen stets mit nicht entdeckten Mankos und u.U. enormen Folgekosten für die nötige Sanierung rechnen. Die Erfahrung dokumentiert, dass überall immer irgendetwas im Argen liegt, was dem Laien nicht auffällt, ein Baugutachter aber als Hinweis auf mögliche Baumängel zu deuten versteht. Seien es Putzverfärbungen, komische Düfte, baufällige Heizkörper, Feuchtigkeit am Fensterrahmen, Zimmerecken mit krausen Tapeten oder wo der Anstrich abblättert, Zugerscheinungen oder eigenartiges Holzmehl unter den Dachsparren. Hinter solchen Lappalien können sich ernsthafte Baumängel verstecken, wie zum Beispiel faule Außenabdichtungen, defekte Leitungen, Vermoderungen und Schädlinge oder durchfeuchtete Isolierungen.

Hierbei muss in solchen Fällen sich nicht stets ein heimtückisches Verhalten verstecken. Viele Hausverkäufer sind diese Mängel selbst nicht vertraut. Allein die Hinzuziehung von einem Baugutachter kann den Häuslekäufern vor den Folgen unerkannter Baufehlausführungen bewahren. Damit außerdem Sie keine betrüblichen Überrumpelungen erfahren, vertrauen auch Sie der Arbeitserfahrung unserer Baugutachter.


Baubetreuung in Essen

Das gesamte bis vor wenigen Jahrzehnten von der Montanindustrie (Kohle und Stahl) geprägte Ruhrgebiet, nicht nur das westliche, vollzieht seitdem einen starken Wandel weg von dieser Prägung. Es gibt nur noch ein Stahlwerk und fast keine Zechen mehr. Aber auch viel Grün mit Naherholungsräumen kennzeichnen das Ruhrgebiet, was außenstehende Besucher immer wieder in Erstaunen versetzt.

Leider geistert das Negativimage einer verdreckten, staubigen Region weiterhin in vielen Nicht - Ruhrgebietsköpfen herum. Die Realität hat dieses Image allerdings schon lange überholt. Ferner beheimatet die Ruhrregion eine der dichtesten und vielfältigsten Kulturlandschaften, nicht nur Deutschlands, sondern europaweit.

Baugebiete in Essen

Der Immobilienmarkt zeigt sich in der Region Essen sehr unterschiedlich. Abweichungen gibt es von Stadt zu Stadt, aber auch innerhalb der einzelnen Städte gibt es sehr starke Nachfrage- und Preisgefälle.

Essener Norden:
Früher viele Zechen, viele Arbeiterwohngebiete. Zwar im Wandel begriffen, aber noch oft gemieden von potentiellen Immobilienkäufern.

Essener Süden:
Bevorzugte teure Wohngebiete. Überregional bekannt: Villa Hügel (alter Krupp-Wohnsitz), Baldeneysee.

Generell gilt wie für andere Ballungsgebiete auch: Baugrund ist knapp und damit teuer. Die wenigen Baulandflächen werden überwiegend von Bauträgern beplant, bebaut und vermarktet. Daher zieht es Immobilienkäufer in die nah angrenzenden und auch weiter weg liegenden Regionen mit der Folge, dass auch dort die Preise ansteigen, allerdings noch nicht das Niveau der Ballungsraume erreichen, bisher jedenfalls nicht. Aber auch hier handeln überwiegend Bauträger. Ab und an werden, meist von Kommunen, Bauplätze direkt an private Interessenten verkauft, wodurch Bauträger nicht zum Zuge kommen. Diese bauwilligen privaten Bauherren bedienen sich dann aber weit überwiegend der Dienste von Generalübernehmern (GÜ). Die klassische Bauvariante mit Architekt, Einzelgewerkeausschreibung etc. kommt nur noch selten vor.

Vor allem deshalb (Bauträger, GÜ), aber nicht nur deshalb, und aus jahrelanger Erfahrung mit vielfachen und vielfältigen fehlerhaften Bauausführungen sollten private Bauherren und Erwerber ihre Bauvorhaben von Bausachverständigen begleiten lassen, beginnend mit der Prüfung der Unterlagen (Vertrag, Baubeschreibung etc.), mit Baukontrollen bis zur Bauabnahme.



 
Seitenanfang von Baugutachter Essen


VPB

© VPB 2018, Berlin



zur HomepageBaugutachterImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Der VPB bietet bundesweit Hilfe für Bauherren an. Wenn Sie nach dem Thema Baugutachter für den Ort Essen gesucht haben, dann sind Sie beim VPB richtig. Weitere Themen sind Bauvertragsberatung, Baukontrolle, Baubesichtigung und Bauabnahme.

Der VPB hilft bei Pfusch am Bau und steht für Verbraucherschutz Bauen.

  Leiter des
  Regionalbüros

  Dipl.-Ing.
  Herms Hartmann
Der VPB erklärt:

Heizungsanlage:
Moderne Heizungsanlagen bestehen aus fünf verschiedenen Komponenten: Heizkessel, dem Abgasrohr, der Wärmeverteilung, der Regelung und der Warmwasserbereitung. Alles diese Komponenten müssen finanziell sinnvoll und umweltfreundlich in einer Anlage integriert werden.

(Quelle ABC des Heizens)

Der VPB erklärt:

Kork:
Kork vor aus der Rinde der Korkeichen. Die Korkrinde wird zu Granulat zerkleinert und unter Druck und Hitze mit Hilfe von Natur- oder Kunstharzklebern zu Platten und Blöcken gepresst. Im Handel sind massive Korkfliesen und Fertigparkette. Innenraumhygieniker empfehlen, den Korkboden unversiegelt zu lassen und ihn mit Naturölen beziehungsweise Naturwachsen zu schützen.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





voupebexev