Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf
Baupraxis Eigentumswohnung

Sie möchten eine Eigentumswohnung kaufen? Aber wie und wo finden Sie ein geeignetes Objekt? Suchen Sie eine Eigentumswohnung im Neubau oder lieber im Bestand? Was darf sie kosten? Wer baut die Wohnanlage? Wer saniert sie? Ist die Bausubstanz in Ordnung? Werden Ihre Wünsche umgesetzt? Was steht genau im Vertrag? Welche Nebenkosten kommen auf Dauer auf Sie zu? Und wie müssen Sie vorgehen, wenn Sie an der Anlage oder an Ihrem Sondereigentum Mängel entdecken? Bei allen Fragen rund um die Eigentumswohnung unterstützt Sie Ihr VPB-Berater!

Angebote für Eigentümergemeinschaften:  mehr

Tipp zum Thema Eigentumswohnung:

Energieausweis
Wenn Sie eine Eigentumswohnung kaufen möchten, muss Ihnen der Verkäufer einen gültigen Energieausweis vorlegen. Aber nutzt der Ihnen auch etwas? Auch bei einem Gebäude mit vielen Eigentumswohnungen bezieht sich der Ausweis auf das gesamte Gebäude. Und viele Energieausweise sind noch Verbrauchsausweise und geben lediglich den Verbrauch der bisherigen Bewohner wieder. Auch wenn die Wohneigentumsanlage also so klein ist, dass Rückschlüsse auf die einzelne Wohnung möglich sind: Waren die Voreigentümer zwei reisefreudige Berufstätige, dann haben die zu Hause sicher nicht so viel Energie verbraucht, wie Sie, mit drei kleinen Kindern und Homeoffice voraussichtlich verbrauchen werden. Es ist also immer die Frage, was der Energieausweis aussagt, und ob sich die Werte auf Sie übertragen lassen. Sinnvoller ist das Gespräch mit dem VPB-Sachverständigen, denn er kann relativ sicher beurteilen, in welchem Zustand die Immobilie ist und mit welchen energetischen Sanierungen Sie rechnen müssen, um das Objekt auf Vordermann zu bringen. Bei der Eigentumswohnung sollten Sie sich unbedingt auch nach den in nächster Zeit anstehenden Sanierungen erkundigen. Unter Umständen kommt da eine Sonderumlage auf Sie zu! Und wenn Sie eine Immobilie verkaufen möchten und einen Energieausweis brauchen, wenden sie sich an Ihren VPB-Berater. Er hilft weiter!
Einstiegspaket WEG:  mehr
Einstiegspaket Wohneigentum:  mehr
Fördermittel für WEGs  mehr
Verwaltercheckliste   zur PDF-Datei
Experteninterview Hauskauf weiter lesen
Experteninterview Moderne Fenster weiter lesen
Expertenwissen: Zwangsversteigerungen weiter lesen
FAQ: Tipps für den Wohnungskauf weiter lesen
FAQ: Verkauf einer Immobilie vorbereiten weiter lesen

Ihr Praxistipp:

Mängel
Stimmt: Verkäufer dürfen Mängel jedenfalls auf konkrete Nachfragen hin nicht verschweigen. Aber: Oft kennen Immobilienbesitzer die Mängel im und am eigenen Haus gar nicht – vor allem dann nicht, wenn sie das Haus geerbt und selbst gar nicht dort gewohnt haben. Dann halten sie Farbveränderungen an den Wänden vielleicht für reine Schönheitsfehler, die beim fälligen Anstrich ohnehin übermalt werden. Aber gerade Verfärbungen können auch auf Feuchte, Fogging oder Schimmelbefall hinweisen. Und das sind keine Kleinigkeiten, sondern Schäden, die teuer saniert werden müssen. Besser also, der Kaufinteressent verlässt sich nicht auf die Aussagen des Eigentümers. Vor bösen Überraschungen sichert er sich am besten, wenn er einen unabhängigen Sachverständigen zu den Besichtigungen mitnimmt.
bauen-aber-sicher

VPB Verband privater Bauherren e.V.
Chausseestr. 8, 10115 Berlin
Telefon 0 30 / 27 89 01-0
Telefax 0 30 / 27 89 01-11
info@vpb.de

facebook Twitter GooglePlus Pinterest  YouTube RSS Feed

Ratgeber zum Thema Eigentumswohnung

Bauabnahme

Baugruppen

Bauträger pleite

Wohnen im Baudenkmal

Die Eigentumswohnung

Gesund wohnen

Gutachter hilft bei Mängeln

Handwerkerrechnungen

Immobilienkauf beim Notar

Lüften

Nebenkosten

Verwaltercheckliste

Vom Mieter zum Eigentümer

Zahlungsplan

Zwangsversteigerung

Praxiswissen zum Thema Eigentumswohnung

Kein Kauf unter Zeitdruck

Eigentumswohnung prüfen

Vom Mieter zum Eigentümer

Seniorenwohnung

Verwalter

Baukontrolle bei ETW

Homestaging

Nebenkosten

Unabhängige Sachverständige wählen

Gefährliches Schwarzgeld

Verkehrssicherungspflichten

Wertgutachten

Wohnfläche genau berechnen

WEG macht Sanierung leichter

Denkmalschutz

Ferienimmobilien

Innenraumluft

Rauchmelder

Bauherren-Leitfäden zum Nachlesen

Leitfaden Eigentumswohnung
Leitfaden Gesund bauen
Leitfaden Barrierearm Bauen
Leitfaden Mietrecht

Bilder zum Thema Wohnungskauf:

ThermografieFotovoltaikBlower Door

Expertenrat zum Thema Eigentumswohnung:

Verkauf
Betongold ist beliebt! Immobilien in manchen Regionen sind in den vergangenen Jahren deutlich teurer geworden. Warum nicht davon profitieren und vielleicht eine vermietete Wohnung verkaufen? Falls Sie über den Verkauf einer Immobilie nachdenken, sollten Sie das gut vorbereiten. Auch in guten Zeiten verkaufen sich Immobilien nicht von selbst. Vor allem eins können Sie falsch machen: zu viel verlangen. Das ist nicht besonders weitsichtig! Viele Verkäufer, vor allem Erbengemeinschaften, neigen zu überhöhten Preisvorstellungen. Überzogene Vorstellungen schaden aber: Wer den Wert seiner Immobilie zu hoch ansetzt, der bleibt in der Regel nämlich zunächst darauf sitzen. Und ist die Wohnung länger auf dem Markt, spricht sich das in der Region unter potenziellen Käufern bald herum. Viele Interessenten mutmaßen dann, mit dem Objekt sei etwas nicht in Ordnung. Die Konsequenz: Der Verkäufer muss den Preis zum Schluss drastisch senken, oft sogar weit unter den eigentlichen Wert, nur um wieder Interessenten anzulocken. Deshalb, bleiben Sie realistisch! Kein Käufer ist bereit einen Sentimentalitätsbonus zu bezahlen. Lesen Sie mehr dazu in den VPB-Fragen und Antworten zum Immobilienverkauf.
Immer informiert: Bestellen Sie unseren Newsletter hier
Am Bedarf vorbei gebaut
Sanierung   Bauherrenberater    Bauberater   Thermografie
Schadstoffe VPB Neubau Baugutachten      Barrierefrei
   Energieberatung Seniorenwohnung Bauschäden    Baugrund
Bauabnahme Eigentumswohnung Schimmel  bauseits     Grundstück
  Baubetreuer Neubau Vertragsprüfung Altbau Baugutachter Verbraucherschutz
    Baupraxis Neubau                  Bausachverständiger       neu
Home   Datenschutz   Impressum  
<!-- Diese Verlinkungen dienen Suchrobotern zur Indizierung der Website, weil f&uuml;r sichtbare Links ein Klickz&auml;hler eingerichtet wurde //--> <strong style="font-size:9px; color:white"> <a class="news" href="presse142_221106.html">Schimmel im Haus</a>, <a class="news" href="http://www.institut-privater-bauherren.de/umfragen.html">Bauherren Umfragen</a>, <a class="news" href="presse2013.html">Pressemitteilungen f&uuml;r Bauherren</a>, <a class="news" href="presse207_280109.html">Handwerkerl&ouml;hne</a>, <a class="news" href="presse195_300708.html">Hausschwamm</a>, <a class="news" href="presse180_200208.html">Energieausweis</a>, <a class="news" href="presse198_100908.html">Baugrundgutachten</a>, <a class="news" href="presse177_140108.html">Fachwerksanierung</a>, <a class="news" href="broschuere-sanierungstipps.html">Sanierungstipps f&uuml;r H&auml;user aus dem 19. Jahrhundert</a>, <a class="news" href="broschuere-gesund-bauen.html">Gesund bauen</a>, <a class="news" href="leitfaden-nachkriegshaeuser.html">Sanierung von Nachkriegsh&auml;usern</a>, <a class="news" href="leitfaden-barrierearm.html">Barrierefrei Bauen</a>, <a class="news" href="abc-gemeinheiten.html">ABC der Gemeinheiten</a></strong>