Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

Verbraucherschutz für Bauherren:

VPB-Mitglieder haben viele Vorteile

zum Beispiel ...

Baugewährleistungsversicherungen

Exklusiv für VPB-Mitglieder haben wir wichtige Tipps und Hinweise zum richtigen Umgang mit einer Baugewährleistungsversicherung zusammengestellt.

Mehr Informationen




Als VPB-Mitglied haben Sie die Möglichkeit, viele weitere Leistungen exklusiv oder zu Sonderkonditionen erhalten zu können in den Bereichen:
- bautechnische Beratung
- Einstiegspakete zu verschiedenen Themen
- Versicherungen für Bauherren
- Referenzenbörse
- Rechtsberatung
- Rabatte auf VPB-Publikationen
- baubegleitende Qualitätskontrolle

Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
Werden Sie Mitglied
VPB aktuell



VPB: Wohnungskäufer sind für die gesamte Wohnanlage verantwortlich weiter lesenPressemitteilung

VPB kritisiert Erhöhung der Grunderwerbsteuer weiter lesenPressemitteilung

VPB: Regelmäßige Baubetreuung verhindert Streitigkeiten weiter lesenPressemitteilung

Einstiegspakete für Sie weiter lesen
VPB-Ratgeber gratis für Sie Download
Gut zu wissen: "ABC der Gemeinheiten" weiter lesen
Tipp der Woche:

Montag, 27. Juli 2015

Horrorvision: Das Haus wird nicht fertig!

Sicher haben Sie das im Bekanntenkreis auch schon gehört: Der Bau zieht sich hin. Der geplante Einzugstermin rückt näher, die Wohnung ist gekündigt, die neue Einbauküche geordert, der Umzugswagen bestellt, die Kinder schon in der ....
mehr

Frage der Woche:

Sie möchten demnächst bauen und suchen eine Bauplatz. Wie ist das Angebot in der von Ihnen gewünschten Region?
Super, die Kommune erschließt und verkauft Bauland an Bauwillige.
Na ja, bei uns gibt es zwar Baugrundstücke, aber nur über Baufirmen, die dann auch gleich das Haus für uns bauen wollen.
Keine Chance! Bei uns gibt‘s praktisch kaum Bauland.

     Ergebnis

Fahrplan:
Ihr Weg zum KfW-Effizienzhaus

In Zeiten stetig steigender Energiepreise sowie der zunehmenden Bedeutung des Klimaschutzes ist ein geringer Energiebedarf zu einem entscheidenden Kriterium beim Bau oder Kauf einer Wohnimmobilie geworden. Sparen Sie mit einer energieeffizienten Wohnimmobilie bares Geld. Die KfW unterstützt den Neubau und den Ersterwerb einer energieeffizienten Immobilie durch die Vergabe von zinsgünstigen Krediten sowie durch Tilgungszuschüsse. Voraussetzung dafür ist, dass Ihre neue Wohnimmobilie ein gewisses Effizienz-Niveau erreicht und damit entweder den Standard eines KfW-Effizienzhauses 40, 55 oder 70 besitzt.

Informationen zum Download:
>> KfW_Fahrplan_Infobrief.pdf
(418 KB)

bauen-aber-sicher

VPB Verband privater Bauherren e.V.
Chausseestr. 8, 10115 Berlin
Telefon 0 30 / 27 89 01-0
Telefax 0 30 / 27 89 01-11
info@vpb.de

facebook Twitter GooglePlus RSS Feed



Baupraxis Neubau

Sie möchten ein Haus bauen oder kaufen? Aber Sie sind unsicher und haben viele Fragen: Was wird das kosten? Was bedeutet eigentlich "schlüsselfertig"? Sind im "Festpreis" wirklich alle Details enthalten? Welche versteckten Kosten kommen auf Sie zu? Wie schützen Sie sich vor Baumängeln? Wer hilft Ihnen, wenn etwas schief geht? Fragen Sie unsere VPB-Experten! Sie beraten Sie in allen Baufragen – vom Grundstückskauf bis zur Abnahme.    
Werden Sie Mitglied
VPB-Themen

Baustelleneinrichtung
VPB-Experten: Baukontrolle auch bei Eigentumswohnungen wichtig!
Eigentumswohnungen sind der erste Schritt in den Immobilienbesitz. Vor allem in Städten sind sie beliebt. Wo aber starke Nachfrage herrscht und die Bauträger sich die Käufer aussuchen können, da bleibt der Verbraucherschutz oft auf der Strecke. Bauträger, die große Wohnblöcke errichten, haben kein Interesse daran, sich im Vorfeld mit kritischen Bauherrenfragen auseinanderzusetzen ....

Mehr zum Thema
Baukontrolle
VPB-Publikationen

Leitfaden bestellen
Mietrecht für Bauherren:
Damit sich Vermieten lohnt
Viele Bauherren erwägen, beim Bau Ihres Eigenheims eine Einlieger-wohnung oder eine zusätzliche Wohnung einzuplanen. Der Gedanke liegt nahe: Mieteinnahmen können die wirtschaftliche Belastung aus dem Hausbau verringern und auf lange Sicht die finanzielle Absicherung im Alter verbessern. Bedenken sollten Bauherren dabei aber: Mit diesem Schritt werden sie zum »Vermieter von Wohnraum«. Damit sind verschiedene Rechte und vor allem Pflichten verbunden.

zum VPB-Shop
VPB kooperiert mit neuem Online-Portal
"Die besten Einfamilienhäuser"


Gute Architektur Häuser sind keine Wegwerfartikel, im Gegenteil: Sie stehen viele Jahrzehnte und verschönen im Idealfall ihre Umgebung. In dieser Zeit bieten sie ihren Bauherren Schutz und Heimat. Und wenn sie architektonisch gut gestaltet sind, dann erfreuen sie neben Passanten eines Tages vielleicht sogar die Generation der zukünftigen Denkmalpfleger.

Alle Bauherren wünschen sich ein schönes Haus. Praktisch und bezahlbar soll es sein - und architektonisch etwas Besonderes. Die Kooperation mit dem neuen Online-Portal bietet uns nun die Möglichkeit, unseren Mitgliedern, Freunden und Besuchern einige interessante Objekte vorzustellen.

» Sehen Sie hier ein paar Beispiele guter Architektur

VPB-Expertenrat am Mittwoch

29. Juli 2015

VPB: Bei Mängeln Bausachverständigen hinzuziehen

BERLIN. Bauen ist komplex, und Mängel sind in der Praxis nicht immer zu vermeiden. Manchmal entdecken Bauherren erst Jahre nach dem Einzug Mängel am Haus. Solange die Gewährleistungsfrist läuft, muss der Unternehmer, der für das fehlerhafte Bauteil zuständig war, den Schaden auf eigene Kosten beheben, erinnert der Verband Privater Bauherren (VPB). Ist die Zuständigkeit unklar oder zweifelhaft, ob es sich beim Schaden tatsächlich um einen Mangel handelt, ist der Unternehmer der Meinung, es läge kein Mangel vor oder ist zu erwarten, dass er ihn nicht fachgerecht beseitigen wird, sollten private Bauherren sich an ihren unabhängigen Bausachverständigen wenden. Der Experte hilft mit seinem Fachwissen weiter und kann die Schäden schnell und verlässlich dokumentieren. Mit diesem Gutachten kann der Bauherr unter Umständen auch später vor Gericht punkten.


Expertenwissen für Sie weiter lesen
Immer informiert: Bestellen Sie unseren Newsletter hier

Eigentumswohnung vor dem Kauf genau prüfen

Wer eine Eigentumswohnung kauft, der erwirbt nicht einfach ein Haus auf der Etage, erläutert der VPB, sondern er kauft sich in ein bestehen-des Kollektiv ein. Das unterliegt besonderen Regeln, die im Wohnungseigentumsgesetz verankert sind, und die für Laien manche ungewohnte Überraschung bringen können. Damit der Kauf der Eigentumswohnung kein Reinfall wird, sollten Sie sich vorher an einen VPB-Berater wenden.

Lesen Sie weiter
Sanierung Bauherrenberater Bauberater
Schadstoffe VPB Neubau Baugutachten
   Energieberatung Baukontrollen Bauschäden
Bauabnahme Kaufberatung Schimmel  Filme
  Baubetreuer Neubau Vertragsprüfung Altbau Baugutachter Verbraucherschutz
    Baupraxis                  Bausachverständiger       neu
Datenschutz   Impressum  





Imagefilm aufrufen