Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiImmobilienkauf

Verbraucherschutz für Bauherren:

VPB-Mitglieder haben viele Vorteile

zum Beispiel ...

Versicherungen für Bauherren

Beim Bauen kann immer einmal etwas schief gehen. Damit Sie keine finanziellen Verluste haben, bietet der VPB seinen Mitgliedern Versicherungen speziell für Bauherren an.

Mehr Informationen



Außerdem bietet der VPB seinen Mitgliedern:
- bautechnische Beratung
- Einstiegspakete
- baubegleitende Qualitätskontrolle
- Referenzenbörse
- Rechtsberatung
- Baugewährleistungsversicherung
- Rabatte auf VPB-Publikationen

Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
Werden Sie Mitglied
VPB aktuell



VPB warnt: Erst die Bauabnahme, dann der Einzug! weiter lesen

Verbraucherschutz am Bau: VPB erweitert Angebot im Regionalbüro Hamburg weiter lesen

VPB rät zu Baustellenbesuchen: Insolvenzen kündigen sich oft an weiter lesen

Neuer VPB-Leitfaden: "Nachhaltig bauen – für die Zukunft planen" weiter lesen

Einstiegspakete für Sie weiter lesen
VPB-Ratgeber gratis für Sie Download
Gut zu wissen: "ABC der Gemeinheiten" weiter lesen
Tipp der Woche:

Montag, 27. Oktober 2014

Denken Sie an Planer-Honorare!

"Schlüsselfertig" heißt nicht "bezugsfertig". Das haben Sie beim VPB sicher schon öfter gelesen. Und es stimmt! Der „Festpreis“ ist ein reiner Werbepreis! Der sieht gut aus und soll Bauherren anlocken. Viel interessanter ist aber für ...
mehr

Frage der Woche:

Dunkelheit ist Einbruchzeit: Sichern Sie Ihr Haus speziell gegen Langfinger?
Wir haben ein ausgeklügeltes technisches System.
Wir vertrauen auf wachsame Nachbarn.

     Ergebnis

Fahrplan:
Ihr Weg zum KfW-Effizienzhaus

In Zeiten stetig steigender Energiepreise sowie der zunehmenden Bedeutung des Klimaschutzes ist ein geringer Energiebedarf zu einem entscheidenden Kriterium beim Bau oder Kauf einer Wohnimmobilie geworden. Sparen Sie mit einer energieeffizienten Wohnimmobilie bares Geld. Die KfW unterstützt den Neubau und den Ersterwerb einer energieeffizienten Immobilie durch die Vergabe von zinsgünstigen Krediten sowie durch Tilgungszuschüsse. Voraussetzung dafür ist, dass Ihre neue Wohnimmobilie ein gewisses Effizienz-Niveau erreicht und damit entweder den Standard eines KfW-Effizienzhauses 40, 55 oder 70 besitzt.

Informationen zum Download:
>> KfW_Fahrplan_Infobrief.pdf
(418 KB)

bauen-aber-sicher

VPB Verband privater Bauherren e.V.
Chausseestr. 8, 10115 Berlin
Telefon 0 30 / 27 89 01-0
Telefax 0 30 / 27 89 01-11
info@vpb.de

facebook Twitter GooglePlus RSS Feed



Baupraxis Neubau

Sie möchten ein Haus bauen oder kaufen? Aber Sie sind unsicher und haben viele Fragen: Was wird das kosten? Was bedeutet eigentlich "schlüsselfertig"? Haus Button KfWSind im "Festpreis" wirklich alle Details enthalten? Welche versteckten Kosten kommen auf Sie zu? Wie schützen Sie sich vor Baumängeln? Wer hilft Ihnen, wenn etwas schief geht? Fragen Sie unsere VPB-Experten! Sie beraten Sie in allen Baufragen – vom Grundstückskauf bis zur Abnahme.    
Werden Sie Mitglied
VPB-Themen

Blower-Door-Test
VPB-Experten: Bei Allergien auch an Duftlampen denken!
Millionen Menschen leiden unter Allergien. Nicht nur Pollen machen ihnen zu schaffen, sondern oft auch die Luft in ihren Räumen. Farben, Lacke, Teppichkleber oder Dichtungsmassen können den Bewohnern gesundheitlich zusetzen. Auch Kerzenrauch, Duftlampen, Raumdeos und Ethanol-Kamine reizen Atemwege und Bronchien. ....

Mehr zum Thema Innenraumluft
VPB-Publikationen

Leitfaden bestellen
Gesund bauen und wohnen
Um Bauherren bei der gesundheitlichen Beurteilung ihrer eigenen vier Wände zu helfen, hat der VPB diesen Leitfaden zusammengestellt, mit fachlicher Unterstützung von Dr. Gerhard Führer, Leiter des Instituts Peridomus und anerkannter Innenraum-Hygieniker. Das 34–seitige Heft beschreibt in mehreren Kapiteln, worauf es bei der Planung des Neubaus ankommt.

zum VPB-Shop
VPB-Expertenrat am Mittwoch

29. Oktober 2014

VPB: An Schlussbegehung vor Ablauf der Gewährleistung denken

BERLIN. Garantie gibt es nicht nur auf Fernsehgeräte oder Autos, sondern auch auf Häuser. Und zwar in der Regel fünf Jahre lang. Nach Erfahrung des Verbands Privater Bauherren (VPB) vergessen allerdings die meisten Bauherren diese Frist, sobald sie in ihr Familienheim eingezogen sind. Erst gravierende Mängel erinnern sie unsanft an ihre Rechte. Bleiben die aber aus, gerät die Gewährleistungsfrist schnell in Vergessenheit. Diese Vergesslichkeit kommt manchen Hausbesitzer teuer zu stehen, denn oft werden Schäden erst entdeckt, wenn die Gewährleistungsfrist abgelaufen ist. Dann aber muss sie der Hausbesitzer in der Regel auf eigene Kosten reparieren lassen. Private Bauherren müssen ihre Interessen wahren! Deshalb rät der VPB dazu, spätestens ein halbes Jahr vor Ablauf der Gewährleistungsfrist den unabhängigen Bausachverständigen mit der sogenannten Schlussbegehung des Hauses zu beauftragen. Viele Mängel sind für den erfahrenen Bausachverständigen nämlich früh absehbar, oft lange, bevor sie der Laie erkennt und sie echte Schäden nach sich ziehen. Mit dieser Schlussbegehung endet dann rein rechtlich betrachtet auch erst der Hausbau. Da die meisten Menschen versuchen, bis Weihnachten im neuen Haus zu sein, sollten Bauherren, denen das vor ein paar Jahren gelungen ist, jetzt mal kurz nachrechnen: Wie lange sind sie schon im Haus? Und wäre es nicht Zeit für eine Schlussbegehung vor Ende der Gewährleistungsfrist?


Expertenwissen für Sie weiter lesen
Immer informiert: Bestellen Sie unseren Newsletter hier

VPB warnt: Schimmel ernst nehmen!

Arglose Hausbesitzer teilen sich ihr Heim mit unliebsamen und lästigen Mitbewohnern: Schimmelpilzen, Bakterien, Hefepilzen, Schädlingen und Milben. Im Laufe der Jahrtausende hat sich der Mensch zwar mehr oder weniger an die Störenfriede gewöhnt, lästig - und mitunter auch gesundheitsschädlich - sind sie dennoch. Schimmelpilze sind ein klassisches Beispiel für dieses Zusammenleben. Unter den über 100.000 Schimmelpilzarten existieren viele nützliche. Sie beseitigen organische Rückstände, helfen bei der Humusbildung und haben ihren festen Platz im biologischen Kreislauf.

Lesen Sie weiter
Sanierung Bauherrenberater Bauberater
Schadstoffe VPB Neubau Baugutachten
   Energieberatung Baukontrollen Bauschäden
Bauabnahme Kaufberatung Schimmel  Filme
  Baubetreuer Neubau Vertragsprüfung Altbau Baugutachter Verbraucherschutz
    Baupraxis                  Bausachverständiger       neu
Datenschutz   Impressum  





Imagefilm aufrufen