Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB- Leitfaden zum barrierearmen Bauen


Leitfaden zum barrierearmen Bauen Wer barrierearm lebt, der hat es leichter, gleich ob jung oder alt. Der VPB-Leitfaden „Vorbauen und Umbauen: barrierearm und altersgerecht" richtet sich an alle Bauherren und Hausbesitzer: an junge Familien, die ihr neues Haus von Anfang an fürs Alters konzipieren, damit sie dort lange leben können. An Senioren, die im Alter noch einmal neu bauen möchten oder eine zu ihren gesundheitlichen Bedürfnissen passende Seniorenwohnung suchen. An Hausbesitzer, die weiterhin selbstbestimmt zu Hause wohnen und ihre eigene Immobilie dazu barrierearm umbauen möchten.

Der VPB-Leitfaden "Vorbauen und Umbauen: barrierearm und altersgerecht" listet systematisch alle Hausbereiche auf. Er zeigt, wo Barrieren das Leben erschweren, und wie sie vermieden werden können. Das beginnt beim Wohnumfeld und Garten und zieht sich durch sämtliche Räume des Hauses. Zu jedem Kapitel des 66-seitigen Leitfadens gehört eine umfangreiche Checkliste. Über Links und QR-Codes wird der Leser außerdem zu weiteren hilfreichen VPB-Ratgebern geleitet.

Der VPB-Leitfaden "Vorbauen und Umbauen: barrierearm und altersgerecht" kostet fünf Euro Schutzgebühr (drei Euro für VPB-Mitglieder) plus zwei Euro Versand. Schnuppern Sie doch einfach mal rein ins Heft.

VPB-Leitfaden-barrierearm_Heft-zum-Reinschauen.pdf

Wenn Sie unseren Bauherren-Ratgeber sofort bestellen möchten, verwenden Sie bitte unser per SSL-Verschlüsselung abgesichertes Bestellformular.

Bestellformular



Diesen Leitfaden bekommen Sie auch als E-Book: Bestellen Sie gleich hier!




VPB
© VPB 2016, BerlinVerbraucherschutz am Bau zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung Diese Seite drucken Bauherrenschutz Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.