Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiEigentumswohnung

VPB Regionalbüro Nienburg

Bausachverständiger Nienburg

Bausachverständiger in Nienburg

Bausachverständiger in Nienburg ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Nienburg betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Immobilienkäufer in allen Fragen rund um die Themen Hausbau, Gebäudesanierung, Immobilienkauf, Schadensbegutachtung und Bausachverständiger in Nienburg. Außerdem sind wir Experten auf den Gebieten Schimmelsanierung, Energieberatung und Schadstoffe sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns am Besten gleich an:

Telefon: 0 57 23 / 7 49 98 09

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein geschulter Bausachverständiger hilft Geld zu sparen

Ein Bauherr benötigt einen unabhängigen Bausachverständigen. Bauen ist ein fachspezifisches Business, in dem mit festen Bandagen um bereits kleine Gewinnmargen gerungen wird. Ein Bausachverständiger vom VPB hat mehrjährige Erfahrung und kann dem Bauherren dadurch erheblich helfen. Das ist zudem auch wirklich nötig, denn auf der Strecke bleiben in diesem Metier in der Regel die privaten Bauherren. Sie sind Laien und kennen sich auf dem Bau nicht aus. Deshalb fallen sie beinahe restlos auf die lockenden Immobilienheftchen von Schlüsselfertigfirmen herein, die sich nachher als gegenstandslose Versprechungen erweisen. "Festpreise", "gewährleistete Fertigstellungstermine" und außerdem das "Super-Energiesparhaus" sind reine Täuschungen, solange sie nicht im Hausbauvertrag betont fixiert werden.

Um im Bau- und Vertragsdschungel existieren zu können, brauchen Bauherren unabhängige Bauberater, professionelle Bausachverständige, die sich in allen Bereichen des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vormachen lassen. Woran identifiziert der Bauherr "seinen" Bausachverständigen? Ein seriöser Bausachverständiger ist ein sachkundiger Experte, der prinzipiell firmen- und produktneutral raten kann und bestimmt keiner speziellen Interessentengruppe verpflichtet ist. Ein zu empfehlender Bausachverständiger absolviert regelmäßige Fachseminare und zieht für gewöhnlich bei verwickelten Baufragen zusätzliche unabhängige Bausachverständige aus anderen Baufachbereichen hinzu. Beim persönlich unterstützenden Bausachverständigen ist die Betreuung der Bauherren jedesmal "Chefsache" und liegt in lediglich einer Hand. Der Bauherr wird keinesfalls eigenmächtig von einem zum anderen Bausachverständigen weitergegeben. Ebenfalls seine schriftlichen Protokolle wird ein seriöser Bausachverständige diskret behandeln, nicht in Datenbanken abspeichern oder gar an Bauunternehmen, Finanzdienstleister oder Makler übermitteln. Beim Wohnungsbau geht es um viel Geld: Der fachmännische Bausachverständige unterstützt seinem Bauherrn hierbei in angemessener Zeit und zum abgemachten Preis ein perfektes Haus seiner Wahl zu kriegen. Generell sollte jeglicher Bauherr, der einen Bausachverständigen ermächtigt, strikt auf persönliche Behandlung bestehen.


Bausachverständiger Nienburg

Baugutachter für Wohnungs- und Eigenheimbesitzer in Nienburg

Nienburg/Weser ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises in Niedersachsen. Zum Raum Nienburg an der Weser rechnet man ebenso die Ortschaften Langendamm, Holtorf, Erichshagen-Wölpe und Schäferhof/Kattriede.

In den Grenzen der Kernstadt, also dem Stadtteil Nienburg befinden sich verschiedene Wohnquartiere, deren Bezeichnungen auch in offiziellen Schreiben verwendet werden: Alpheide, Nordertor, Lehmwandlung und Leintor. Nienburg wurde erstmalig 1025 in einer Urkunde des Bistums Minden genannt. Der Name Nienburg leitet sich ab von der Bezeichnung Nyge Borg, was soviel wie "neue Burg" heißt. Daraus bildete sich im Laufe der Jahrzehnte die Bezeichnung Nienburg. Der Name "neue Burg" weist auf das frühere Vorhandensein einer Burg hin oder damit war eine ehemalige in der Nähe anzutreffende Burg gemeint.

Weil der Bedarf an weiteren Wohnflächen in Nienburg enorm ist, findet man in der Stadt nicht wenige ehemalige wie aktuelle Bauareale. Hier zu nennen sind: Kattriede, Max-Eyth-Straße, Danziger Straße, Meerbach, Am Bürgerpark und Mühlentorsweg.
Durch der landwirtschaftlich dominierten Umgebung hat der Landkreis Nienburg eine umfangreiche Auswahl lukrativer Baugebiete zu einem interessanten Preis-Leistungsverhältnis. Diese Neubauflächen für die Erstellung von Einzel- und Doppelhäusern gibt es z.B. in Stolzenau, Liebenau, Landesbergen, Heemsen, Haßbergen, Leese, Bücken, Drakenburg, Warmsen, Uchte, Diepenau, Estorf, Pennigsehl, Döhrenkamp-Ost, Steyerberg und Binnen. Unter Umständen haben Sie mittlerweile das ideale Baugrundstück für Ihr Neubauvorhaben in Nienburg entdeckt. Dann schreiben Sie uns.



 
Seitenanfang von Bausachverständiger Nienburg


VPB

© VPB 2019 Diese Seite drucken Bausachverständiger nach oben

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Der VPB bietet bundesweit Hilfe für Bauherren an. Wenn Sie nach dem Thema Bausachverständiger für den Ort Nienburg gesucht haben, dann sind Sie beim VPB richtig. Weitere Themen sind Bauvertragsberatung, Baukontrolle, Baubesichtigung und Bauabnahme.

Der VPB hilft bei Pfusch am Bau und steht für Verbraucherschutz Bauen.

  Leiter des
  Regionalbüros

 Dipl.-Ing.
 Dieter Leukefeld