Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiEigentumswohnung

VPB Regionalbüro Minden

Bausachverständiger Lübbecke

Bausachverständiger in Lübbecke

Bausachverständiger in Lübbecke ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Lübbecke betreut Hausbesitzer, Immobilienkäufer oder Bauherren bei allen Fragen auf den Gebieten Hausbau, Immobiliensanierung, Bauschadensbegutachtung, Haus- und Wohnungskauf sowie Bausachverständiger in Lübbecke. Desweiteren sind wir Experten in den Bereichen barrierearmes Bauen, Energieberatung, Schimmelsanierung und Schadstoffe. Rufen Sie uns am Besten unverzüglich an:

Telefon: 05 71 / 59 71 76 55

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein guter Bausachverständiger ist ein Muss für jeden Bauherren

Ein Bauherr benötigt einen unabhängigen Bausachverständigen. Bauen ist ein schweres Business, in dem mit zähen Bandagen um geringe Gewinnanteile gestritten wird. Ein Bausachverständiger vom Verband Privater Bauherren hat viele Jahre Erfahrung und kann dem Bauherren aus diesem Grund erheblich unterstützen. Das ist übrigens dringend hilfreich, denn auf der Strecke bleiben in diesem Metier in der Regel die privaten Bauherren. Sie sind Amateure und kennen sich auf dem Bau nicht aus. Deshalb fallen sie praktisch völlig auf die überschwänglichen Verkaufsheftchen von Schlüsselfertiganbietern herein, die sich im Nachhinein als leere Verheißungen erweisen. "Festpreise", "versicherte Fertigstellungstermine" und außerdem das "Super-Energiesparhaus" sind reine Täuschungsmanöver, solange sie nicht im Hausbauvertrag präzise definiert wurden.

Um im Bau- und Vertragsdschungel existieren zu können, brauchen Bauherren unabhängige Bauherrenberater, professionelle Bausachverständige, die sich in allen Bereichen des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vormachen lassen. Woran identifiziert der Bauherr "seinen" Bausachverständigen? Ein seriöser Bausachverständiger ist ein sachkundiger Experte, der prinzipiell firmen- und produktneutral raten kann und bestimmt keiner speziellen Interessentengruppe verpflichtet ist. Ein zu empfehlender Bausachverständiger absolviert regelmäßige Fachseminare und zieht für gewöhnlich bei verwickelten Baufragen zusätzliche unabhängige Bausachverständige aus anderen Baufachbereichen hinzu. Beim persönlich unterstützenden Bausachverständigen ist die Betreuung der Bauherren jedesmal "Chefsache" und liegt in lediglich einer Hand. Der Bauherr wird keinesfalls eigenmächtig von einem zum anderen Bausachverständigen weitergegeben. Ebenfalls seine schriftlichen Berichte wird ein professioneller Bausachverständige diskret behandeln, nicht in Datenbanken sammeln oder gar an Baufirmen, Finanzdienstleister und Makler weitergeben. Beim Wohnungsbau geht es um extrem viel Geld: Der seriöse Bausachverständige hilft seinem Bauherrn hierbei in entsprechender Zeit und zum abgemachten Preis ein perfektes Haus seiner Wahl zu erhalten. Grundsätzlich muss jeglicher Bauherr, der einen Bausachverständigen beauftragt, streng auf individuelle Betreuung bestehen.


Bausachverständiger Lübbecke

Baukontrolle in Lübbecke

Lübbecke ist ein Ort im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Die am Nordhang des Wiehengebirges gelegene ehemalige Kreisstadt mit zirka 26.000 Einwohner liegt im ostwestfälischen Landkreis Minden-Lübbecke (Regierungsbezirk Detmold). Lübbecke wurde erstmals 775 als hlidbek schriftlich erwähnt und besitzt seit 1279 die Stadtrechte. Die Einwohnerzahl beträgt 25.885 bei einer Fläche von 65,05 qkmund somit hat Lübbecke eine Bevölkerungsdichte von 398 Einwohner je Quadratkilometer.

Lübbecke befindet sich an der Kreuzung der Bundesstraßen 65 und 239. Beide Bundesstraßen sind besonders entwickelt. Der Ort ist an den Autobahnverkehr nicht direkt angeschlossen. Die Autobahn A30 (Bad Oeynhausen-Osnabrück) liegt zirka 15 km in Richtung Süden, die Autobahn A2 (Köln-Berlin) ist zirka 30 km weit weg. Die in den 1970er-Jahren angedachte Autobahn "Löhne-Bremen" (Verlängerung der A5), die direkt ostwärts des Stadtgebietes führen wäre, wurde nicht realisiert und ist im Bundesverkehrswegeplan auch nicht mehr enthalten.

Zu den anliegenden Ortschaften gehören Alswede (1.068 Bewohner), Blasheim (1.491 Bewohner), Eilhausen (773 Anwohner), Gehlenbeck (3.279 Einwohner), Nettelstedt (2.725 Einwohner), Obermehnen (1.377 Anwohner) und Stockhausen (779 Einwohner). Nach etlichen Jahren des emsigen Bauens, ist die Anzahl der ausgeschriebenen Baubereiche in Lübbecke deutlich weniger geworden. Es gibt keine großen Neubaugebiete. Hauptsächlich werden einzelne Freiflächen geschlossen.

Die aktuellen Neubaugebiete Anfang 2011 waren Ortsteil Gehlenbeck "Lerchenweg", Ortsteil Nettelstedt "Am Friedenshang", Wohngebiet Gasstraße und die Lübbecke Innenstadt.



 
Seitenanfang von Bausachverständiger Lübbecke


VPB

© VPB 2019 Diese Seite drucken Bausachverständiger nach oben

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Der VPB bietet bundesweit Hilfe für Bauherren an. Wenn Sie nach dem Thema Bausachverständiger für den Ort Lübbecke gesucht haben, dann sind Sie beim VPB richtig. Weitere Themen sind Bauvertragsberatung, Baukontrolle, Baubesichtigung und Bauabnahme.

Der VPB hilft bei Pfusch am Bau und steht für Verbraucherschutz Bauen.

  Leiter des
  Regionalbüros

 Dipl.-Ing.
 Jürgen Gunkel