Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiEigentumswohnung

VPB Regionalbüro Minden

Baubetreuung Lübbecke

Baubetreuung in Lübbecke

Baubetreuung in Lübbecke ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Lübbecke betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Wohnungskäufer in allen Belagen auf den Gebieten Wohnungsbau, Schadensbegutachtung, Haussanierung, Immobilienerwerb und Baubetreuung in Lübbecke. Außerdem sind wir Fachleute bei den Themen Schadstoffe, Schimmelsanierung, Energieberatung sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns doch gleich an:

Telefon: 05 71 / 59 71 76 55

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Eine professionelle Baubetreuung schont Geldbeutel und Nerven

Zahlreiche Menschen stecken alljährlich ihr gesamtes Vermögen in den Neubau von den eigenen vier Wänden und nehmen dabei ganz oft eine über einige Jahrzehnte gehende Überschuldung auf sich. Um vermeidbare Aufwendungen zu sparen und um gegebenenfalls persönliche Fehler zu vermeiden, planen viele Bauherren aktuell nicht mehr mit einem eigenen Architekten, sondern kaufen lieber ein schlüsselfertiges Haus. Das ist manchmal mit Tücken verbunden und kann am Ende erheblich mehr kosten als ein konventionell erstelltes Einfamilienhaus.

"Wer beim Bau eines schlüsselfertigen Hauses keine bösen Überraschungen erleben will, der sollte sich als erstes einen unabhängigen Bausachverständigen zur Baubetreuung suchen", rät Thomas Penningh, Vorsitzender des VPB. "Am besten zieht der Häuslekäufer den Bausachverständigen längst vor Vertragsabschluss hinzu, denn die meisten Hausbauverträge bergen Hinterhalte, die der Bauherr als Bauanfänger nicht begreift."

Vertragsprüfung ist ein wichtiger Aufgabenbereich der Baubetreuung

Nach Untersuchungen des VPB fehlen bei gut zwei Dritteln aller in diesen Tagen üblichen Bauverträge wichtige Planungsleistungen. In fast der Hälfte aller in der Verband Privater Bauherren-Baubetreuung geprüften Fälle probierten Baufirmen, wichtige Leistungsbeschreibungen im Bauvertrag zu umgehen und nachher ferner in Rechnung zu stellen.

Außerdem erfüllt der Zahlungsplan in knapp 64 Prozent jeder vom Verband Privater Bauherren geprüften Fälle nicht dem Baufortschritt; fast zwei Drittel der Bauherren überweisen unfreiwillig Vorkasse - und verlieren im Falle der Zahlungsunfähigkeit des Bauunternehmers durchschnittlich 21.300 EUR. Eklatante Probleme, die sich lediglich durch frühe und fachgerechte Baubetreuung innerhalb der völligen Planungs- und Bauzeit vermeiden lassen.

Baubetreuung nützt außerdem bei Nachbesserungen

"Weil es sich bei den Vertragsvorschlägen der Schlüsselfertigbauunternehmen um Angebote handelt", erinnert Verbraucherschützer Penningh, "sollte der Bauherr den Vertragsentwurf niemals unüberlegt abschließen, sondern erst vom unabhängigen Sachverständigen und Bauberater dezidiert beurteilen lassen. Jeder vertragliche Entwurf ist korrigierbar. Korrekturen sollten immer realisierbar sein." Der VPB-Bauexperte hilft auf Wunsch dabei. Stellt sich der Bauunternehmer stur, empfiehlt z.B. der Bauherrenberater Penningh, Vorsitzender des VPB, dringend den Vertrag nicht zu unterzeichnen.

Vorsorge treffen rechnet sich: Denn wer ohne die Unterstützung durch einen Fachmann mit dem Bauen startet, der muss nach langjähriger Verband Privater Bauherren-Erfahrung im Laufe des Baufortgangs im Schnitt 25.500 EUR für Mängel und Folgekosten nach- oder etxra zahlen. "Sämtliche Einzelheiten, die nicht im Bauvertrag stehen sind, aber für ein Schlüsselfertighaus notwendig sind, schlagen hier zu Buche", umreißt der VPB-Sachverständige die Schrierigkeit etlicher Bauherren. "Diese plötzlichen Nachzahlungen entsprechen immerhin ca. zehn Prozent der durchschnittlichen Baukosten - oder dem Wert eines Mittelklassewagens", erklärt Thomas Penningh. Eine böse Überraschung, die viele finanziell nicht bewältigen können und die sich mit frühzeitiger Baubetreuung hätten vermeiden lassen.


Baubetreuung Lübbecke

Fachkundige Hilfestellungen für Immobilienbesitzer in Lübbecke

Lübbecke ist eine Stadt im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Die am Nordhang des Wiehengebirges gelegene ehemalige Kreisstadt mit zirka 26.000 Einwohner gehört zum ostwestfälischen Kreis Minden-Lübbecke (Regierungsbezirk Detmold). Lübbecke wurde erstmals 775 als hlidbek schriftlich erwähnt und besitzt seit 1279 die Stadtrechte. Die Einwohnerzahl beträgt 25.885 bei einer Fläche von 65,05 qkmund somit hat Lübbecke eine Bevölkerungsdichte von 398 Einwohner je Quadratkilometer.

Lübbecke befindet sich an der Kreuzung der Bundesstraßen 65 und 239. Beide Bundesstraßen sind hervorragend ausgebaut. Lübbecke ist an das Autobahnnetz nicht direkt angeschlossen. Die Autobahn A30 (Bad Oeynhausen-Osnabrück) befindet sich zirka 15 km in südlicher Richtung, die Autobahn A2 (Köln-Berlin) ist zirka 30 km entfernt. Die in den 1970er-Jahren angedachte Autobahn "Löhne-Bremen" (Verlängerung der A5), die unmittelbar ostwärts des Stadtgebietes verlaufen wäre, wurde nicht umgesetzt und ist im Bundesverkehrswegeplan auch nicht mehr vorgesehen.

Zu den anliegenden Ortschaften gehören Alswede (1.068 Einwohner), Blasheim (1.491 Einwohner), Eilhausen (773 Bewohner), Gehlenbeck (3.279 Einwohner), Nettelstedt (2.725 Bewohner), Obermehnen (1.377 Bewohner) und Stockhausen (779 Bewohner). Nach vielen Jahren des heftigen Bauens, ist die Zahl der ausgeschriebenen Bauflächen in Lübbecke wesentlich geringer geworden. Es gibt keine großen Neubaugebiete. Überwiegen werden einzelne Freiflächen geschlossen.

Die aktuellen Baugebiete Anfang 2011 waren Ortsteil Gehlenbeck "Lerchenweg", Ortsteil Nettelstedt "Am Friedenshang", Wohngebiet Gasstraße und die Lübbecke Innenstadt.



 
Seitenanfang von Baubetreuung Lübbecke


VPB

© VPB 2019 Diese Seite drucken Baubetreuung nach oben

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Der VPB bietet bundesweit Hilfe für Bauherren an. Wenn Sie nach dem Thema Baubetreuung für den Ort Lübbecke gesucht haben, dann sind Sie beim VPB richtig. Weitere Themen sind Bauvertragsberatung, Baukontrolle, Baubesichtigung und Bauabnahme.

Der VPB hilft bei Pfusch am Bau und steht für Verbraucherschutz Bauen.

  Leiter des
  Regionalbüros

 Dipl.-Ing.
 Jürgen Gunkel