Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiEigentumswohnung

VPB Regionalbüro Minden

Baubegleitung Lübbecke

Baubegleitung in Lübbecke

Baubegleitung in Lübbecke ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Lübbecke betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Baubegleitung in Lübbecke. Außerdem sind wir Fachleute auf den Gebieten Energieberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 05 71 / 59 71 76 55

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Baubegleitung mit den Fachleuten vom VPB

Einige Bauherren rätseln: "Baubegleitung, was bedeutet denn das"? Viele haben aber inzwischen erkannt, dass eine Baubegleitung bzw. Baubetreuung immer dann sorgfältig und gründlich kann, wenn man sich zügig, demnach frühzeitig bei den Erstplanungen, an unabhängige Bauexperte richtet. Kauf- oder Bauvertrag und besonders Bau- und Leistungsbeschreibung sind wichtige Grundstöcke bei der Ausführung des lang erhofften Herzenwunsches. Der Bauherrenberater prüft den Werkvertrag in technischer Hinsicht.

Darüber hinaus ist in vielen Fällen eine rechtskundliche Begutachtung sinnvoll. Die Bauexperten kooperieren hierfür mit Fachanwälten. Trotzdem muss freilich außerdem bei der baufachtechnischen Überprüfung abgeklärt werden, ob dem Bauvertrag ein verbraucherfreundlicher Zahlungsplan zugrunde liegt. Außerdem beim Bauen gilt: Erst die Arbeit, dann die Bezahlung. Weiter muss gesichert sein, dass ein sicherer Terminplan ausgemacht wird. Selbstverständlich wird der Bauspezialist in diesem Zusammenhang außerdem Besserungsvorschläge machen. Der Bauherr muss sich darüber im Klaren sein, dass es sich bei den angebotenen Leistungen vielfach um "Minimalleistungen" handelt, die zweifellos - gegen Zusatzkosten nachgebessert werden können. Deshalb achtet der Bauherrenberater bzw. Baugutachter außerdem darauf, dass die Anträge sich möglichst kostenneutral realisieren lassen.

Die Baubegleitung endet aber nicht bei den vertragstechnischen Analysen. Innerhalb der Bauzeit wird ein Bauexperte zahlreiche dem Bau zu finden sein, insbesondere immer dann, wenn bestimmte wichtige Bauabschnitte erreicht sind. Bei einem üblichen unterkellerten Einfamilienhaus in konventioneller Massivbauweise haben sich nachfolgende Baukontrollen als richtig erwiesen: Die 1. Begutachtung nach Ausführung des Kellers und Beendigung der Außenwandisolierung (möglichst noch ohne Perimeterdämmung) und Dränleitungen vor dem Hinterfüllen der Werkräume. Die 2. Baukontrollabschnitte nach Rohbaufertigstellung mit eingedecktem Dach. Die dritte Kontrolle nach Erstellung der Rohinstallation von der Heizung, Sanitär, aller Elektroarbeiten, vor den Vormauerungen und den Innenputzarbeiten. Die 4. und finale Baukontrollabschnitte vor der "Endabnahme" ist vor Ausführung des Estrichs zu vollziehen.


Baubegleitung Lübbecke

Baugutachter für Wohnungs- und Eigenheimbesitzer in Lübbecke

Lübbecke ist eine Stadt im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Die am Nordhang des Wiehengebirges gelegene ehemalige Kreisstadt mit zirka 26.000 Einwohner gehört zum ostwestfälischen Kreis Minden-Lübbecke (Regierungsbezirk Detmold). Lübbecke wurde erstmals 775 als hlidbek schriftlich erwähnt und besitzt seit 1279 die Stadtrechte. Die Bewohnerzahl beträgt 25.885 bei einer Fläche von 65,05 qkmund somit hat Lübbecke eine Bevölkerungsdichte von 398 Einwohner je Quadratkilometer.

Lübbecke liegt an der Kreuzung der Bundesstraßen 65 und 239. Beide Bundesstraßen sind hervorragend ausgebaut. Die Stadt ist an den Autobahnverkehr nicht unmittelbar angebunden. Die Autobahn A30 (Bad Oeynhausen-Osnabrück) liegt zirka 15 km in südlicher Richtung, die Autobahn A2 (Köln-Berlin) ist zirka 30 km weit entfernt. Die in den 1970er-Jahren angedachte Autobahn "Löhne-Bremen" (Verlängerung der A5), die direkt ostwärts des Stadtgebietes verlaufen wäre, wurde nicht realisiert und ist im Bundesverkehrswegeplan auch nicht mehr vorgesehen.

Zu den anliegenden Ortschaften gehören Alswede (1.068 Anwohner), Blasheim (1.491 Einwohner), Eilhausen (773 Bewohner), Gehlenbeck (3.279 Einwohner), Nettelstedt (2.725 Bewohner), Obermehnen (1.377 Einwohner) und Stockhausen (779 Anwohner). Nach vielen Jahren des heftigen Bauens, ist die Nummer der ausgeschriebenen Bauflächen in Lübbecke deutlich weniger geworden. Es gibt keine großen Neubaugebiete. Überwiegen werden einzelne Freiflächen geschlossen.

Die aktuellen Neubaugebiete Anfang 2011 waren Ortsteil Gehlenbeck "Lerchenweg", Ortsteil Nettelstedt "Am Friedenshang", Wohngebiet Gasstraße und die Lübbecke Innenstadt.



 
Seitenanfang von Baubegleitung Lübbecke


VPB

© VPB 2019 Diese Seite drucken Baubegleitung nach oben

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Der VPB bietet bundesweit Hilfe für Bauherren an. Wenn Sie nach dem Thema Baubegleitung für den Ort Lübbecke gesucht haben, dann sind Sie beim VPB richtig. Weitere Themen sind Bauvertragsberatung, Baukontrolle, Baubesichtigung und Bauabnahme.

Der VPB hilft bei Pfusch am Bau und steht für Verbraucherschutz Bauen.

  Leiter des
  Regionalbüros

 Dipl.-Ing.
 Jürgen Gunkel