Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiEigentumswohnung

VPB Regionalbüro Krefeld

Baugutachter Krefeld

Baugutachter in Krefeld

Baugutachter in Krefeld ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Krefeld betreut Hausbesitzer, Immobilienkäufer oder Bauherren bei allen Fragen auf den Gebieten Hausbau, Immobiliensanierung, Bauschadensbegutachtung, Haus- und Wohnungskauf sowie Baugutachter in Krefeld. Desweiteren sind wir Experten in den Bereichen barrierearmes Bauen, Energieberatung, Schimmelsanierung und Schadstoffe. Rufen Sie uns am Besten unverzüglich an:

Telefon: 0 21 51 / 15 82 11

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein erfahrener Baugutachter steht für angewandten Verbraucherschutz

Gerade wer eine ältere Immobilie erwerben möchte, darf sich nicht nur auf den äußeren Schein des Hauses verlassen. Selbst zwei Besichtigungen reichen da kaum mehr aus, um den Status des Hauses tatsächlich beurteilen zu können. Als Nichtfachmann ist das Risiko| viel zu hoch, selbst oftmals gravierende Fehlausführungen nicht zu markieren. Deshalb empfiehlt der Verband Privater Bauherren vor der Unterschrift des Kaufvertrages die ältere Immobilie durch einen unabhängigen Baugutachter überprüfen zu lassen. Allein ein Baugutachter kann nach sorgfältiger Prüfung beurteilen, ob eine Immobilie seinen Preis wirklich wert ist oder nicht.

Zahlreiche Immobilienkäufer fürchten hohe Abrechnungen bei einem Baugutachter. Dabei ist die Besorgnis völlig unbegründet. Wer ein Hausgutachten bei einem Bauberater des VPB in Auftrag gibt, kann für die professionelle Begutachtung seines Gebäudes im Schnitt mit drei Stunden und in nicht mehr als 500 EUR rechnen. Das ist jedoch sinnvoll eingesetztes Geld, wenn infolgedessen überteuerte Falscheinkäufe vermieden werden können.

Verzichtet der Häuslekäufer auf ein verlässliches Baugutachten seines Hauses, muss er erfahrungsgemäß immer mit später auftauchenden Makeln und unter Umständen immensen Kosten für die dringende Wiederherstellung rechnen. Die Erfahrung zeigt, dass allerorts immer irgendetwas im Argen liegt, was dem Nichtfachmann entgeht, ein Baugutachter aber als Hinweis auf denkbare Baumängel zu deuten versteht. Seien es Putzverfärbungen, komische Gerüche, abgenutzte Öfen, Feuchtigkeit am Fenster, Ecken mit faltigen Tapeten oder wo die Farbe abblättert, Zugerscheinungen oder eigenartiges Holzmehl unter den Dachsparren. Hinter solchen Details können sich schwerwiegende Baumängel tarnen, wie beispielsweise faule Abdichtungen, kaputte Rohrleitungen, Hausschwamm und Schädlinge oder wasserdurchlässige Dämmstoffe.


Baugutachter Krefeld

Ihre Immobiliengutachter in Krefeld

Der Ort Krefeld ist eine links des Rheins zu findende Großstadt am Niederrhein im Nordwesten der Landeshauptstadt Düsseldorf und im Südwesten anschließend an Duisburg sowie das Ruhrgebiet in NRW. Die kreisfreie Ortschaft im Regierungsbezirk Düsseldorf wird wegen der Seidenstoffherstellung im 18. und 19. Jahrhundert auch gerne als "Samt- und Seidenstadt" betitelt. Krefeld hat mit zirka 220.000 Einwohnern unter den Großstädten Nordrhein-Westfalens einen mittleren Rang.

Die Stadt gibt es in ihren gegenwärtigen Grenzen im Grunde seit 1929, als der seinerzeitige Stadtkreis Krefeld mit der Stadt Uerdingen und zusätzlichen Gemeinden zur Stadt Krefeld-Uerdingen vereinigt wurde. 1940 kam es zur Umbenennung in Krefeld. 1975 wurde der Ort ein weiteres mal minimal erweitert. In der Landesplanung ist Krefeld als Oberzentrum eingestuft. Krefeld ist Teil der Metropolregion Rhein-Ruhr, dem umfangreichsten polyzentrischen Ballungszentrum Deutschlands.

Das Zentrum liegt etwa sieben Kilometer vom Rheinufer entfernt, doch reicht das Stadtgebiet seit der Eingemeindung Linns bis an den Rhein heran. Die Uferlänge auf Krefelder Gebiet beträgt zirka 6 km. Die Breite des Flusses variiert zwischen 320 und 400 Meter. Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets beträgt in Nord-Süd-Richtung zirka 12 km und in West-Ost-Richtung zirka 13 km. Das Stadtgebiet von Krefeld untergliedert sich in 9 Stadtbezirke: Stadtmitte, West, Nord, Hüls, Oppum-Linn, Fischeln, Ost, Süd und Uerdingen. Jeder Bezirk hat eine eigene Vertretung und jeweils einen Bezirksvorsteher. Desweiteren findet man 19 Ortsteile, die selber in einige statistische Bezirke strukturiert wurden.

Das Baugebiet Kanesdyk in Krefeld

Dies ist ein besonders gutes Beispiel einer idealtypischen Entwicklung einer Wohnstraße: Der Kanesdyk am Inrath, direkt am Hülser Bruch gelegen, galt einstmals als problematisch. Die früheren Sozialgebäude bewohnten Wohnungslose und Aussiedler. Deswegen hatte diese Wohnstraße in Krefeld nicht den besten Ruf. Mittlerweile hat sich die Anmutung gewandelt: Im Vorderbereich des Kanesdyks entwickelt sich gerade das Bauareal "Dykgärten", welches den Kanesdyk zunehmend attraktiver macht. Die holländische Unternehmung BPD, ein Tochterunternehmen der Rabobank, lässt hier 38 Wohnhäuser erbauen, die im Bauhausstil geplant werden.

Die Entwicklung des neuen Bauviertels ist im Jahr 2016 in vollem Gange: Die Erschließungsstraßen sind gebaut, bei den ersten Eigenheimen sind die Keller schon erstellt oder die Grundplatten werden gelegt. "Dykgärten" heißt das 12.500 qm weite Baugebiet, welches in einem der verbliebenen freien Flächen in der reizvollen Krefelder "Dyklage" errichtet wird. Ehemals gehörte dieses Areal der Wohnstätte, die dort Gebäude mit 28 Sozialwohnungen abreißen ließ und das Gebiet an den Investor BPD verkaufte. Zuständig für die Vermarktung und für das Bauareal sind Schreurs Immobilien. Die Wohnhäuser mit einer Wohnfläche 140 bis 150 qm orientieren sich an Familien mit Kindern. Die Grundstücksflächen bewegen sich im Bereich von 186 und 341 Quadratmeter. Für 329.000 bis 369.000 Euro werden diese Eigenheime angeboten. Für die bisher schon am Kanesdyk beheimateten Hausbeitzer bedeutet das Neubauprojekt ebenfalls eine Aufwertung ihres Viertels, führt doch bald ein Fußweg hoch bis zur Blumentalstraße. Die nächstgelegene Haltestelle Hülser Straße ist kaum 400m entfernt. Das Neubaugebiet soll in den Jahren 2016 und 2017 vollständig fertiggestellt sein.

Großes Baugebiet in Krefeld Stadteil Fischeln

Krefeld-Fischeln ist das mit Abstand In Hinblick auf die Zukunft für Krefeld wichtigste Baugebiet. Hierbei ist die Erschließung von "Fischeln Südwest" in Krefeld ein schon länger begleitendes Thema: zirka 327.000 Quadratmeter Fläche sollen Bauland werden. Seit über 20 Jahren bevorraten die Stadt Krefeld sowie die Krefelder Wohnstätte dort Baugrundstücke. Die Umsetzung scheiterte bisher allerdings an der erforderlichen Umgehungsstraße, Südwestumgehung genannt. Der gegenwärtige Plan ist es, dass zunächst ein Teilgebiet von zirka 40.000 qm bearbeitet wird - ohne Umgehungsstraße. Die Dividenden-Überschüsse aus der Veräußerung der Grundstücke sollen dann außerplanmäßig an die Stadt ausgeschüttet werden und im Gegenzug von der Stadt für den eforderlichen Eigenanteil zum Bau der Umgehungsstraße genutzt werden. Dadurch sollte dann die Veräußerung der übrigen Bauflächen umsetzbar sein. Wenn in das Bebauungsplanverfahren endlich wieder Dynamik kommt, dürften am Anfang von 2017 die Grundstücke veräußert werden. Die Gewinnausschüttung an die Stadt Krefeld müsste demnach 2018 durchgeführt werden.



 
Seitenanfang von Baugutachter Krefeld


VPB

© VPB 2019 Diese Seite drucken Baugutachter nach oben

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Der VPB bietet bundesweit Hilfe für Bauherren an. Wenn Sie nach dem Thema Baugutachter für den Ort Krefeld gesucht haben, dann sind Sie beim VPB richtig. Weitere Themen sind Bauvertragsberatung, Baukontrolle, Baubesichtigung und Bauabnahme.

Der VPB hilft bei Pfusch am Bau und steht für Verbraucherschutz Bauen.

  Leiter des
  Regionalbüros

  Dipl.-Ing.
  Ralph Pesch