Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen


Carsten Clobes: Bauen nur mit fachmännischer Begleitung insbesondere bei Gutachter Neubau Hannoversch Münden

Gutachter Neubau in Hannoversch Münden

Gutachter Neubau ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Kassel - Nordhessen betreut Bauherren, Hausbesitzer oder Wohnungskäufer in allen Belagen auf den Gebieten Wohnungsbau, Schadensbegutachtung, Haussanierung, Immobilienerwerb und Gutachter Neubau in Hannoversch Münden. Außerdem sind wir in Hannoversch Münden Fachleute bei den Themen Schadstoffe, Schimmelsanierung, Immobilienberwertung sowie barrierearmes Bauen. Rufen Sie uns doch gleich an:

Telefon: 0 56 83 / 92 27 34

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein versierter Gutachter aus dem Bereich Bauen und Architektur unbedingt zu empfehlen

Ein Gutachter oder Sachverständiger ist per Definition eine natürliche Person mit einer großen Sachkenntnis und einer anerkannten fachlichen Kompetenz auf einem speziellen Fachgebiet. Er hat die Pflicht, im Rahmen seines Fachgebietes Erkenntnisse zu gewinnen und diese in einem zweiten Schritt seinem Auftraggeber zu erklären.

Hat ein Richter oder ein Amt nur ein ungenügendes Sach- oder Fachwissen zu einem bestimmten Wissensbereich, kann das Gericht oder die Behörde die Aufgabe an einen Gutachter zur Klärung im Wege eines Auftrags übertragen. Grundlage für die Arbeit als Gutachter ist Fachkompetenz, man spricht dabei von der "besonderen Sachkunde". In der Regel wird diese Fachkenntnis erlangt durch ein für das Fachgebiet geeignetes Hochschulstudium mit Abschluss, sowie durch eine mehrjährige berufliche Erfahrung bzw. eine weiterführende Zusatzausbildung auf dem jeweiligen Fachgebiet.

Aber auch Immobilienbesitzer kommen für die Engagierung von einem Gutachter in Betracht. Vornehmlich wer eine gebrauchte Immobilie beziehen will, sollte sich nicht primär auf den Außenzustand des Einfamilienhauses verlassen. Selbst zwei Begutachtungen reichen da nur aus, um den Zustand des Altbaus wirklich bewerten zu können. Als Baulaie ist das Wagnis viel zu erheblich, selbst nicht selten gravierende Fehlarbeiten zu ignorieren. Deswegen empfiehlt der VPB vor der Bestätigung des Kaufvertrages die alte Immobilie durch einen unparteiischen Gutachter checken zu lassen. Nur ein Gutachter mit Spezialgebiet Bauen kann nach detallierter Überprüfung abwägen, ob ein gebrauchtes Haus seinen aufgerufenen Preis wirklich wert ist oder nicht.

Ihre VPB-Gutachter sind Ihr Erfolgsfaktor wenn es um Immobilien geht

Zahlreiche Häuslekäufer fürchten hohe Gebühren bei einem Gutachter mit dem Fachgebiet Bauen. Dabei ist die Sorge wirklich falsch. Wer ein Hausgutachten bei einem Bauberater des Verbandes Privater Bauherren in Auftrag gibt, muss für die fachmännische Begutachtung seines Domizils durchschnittlich mit drei Stunden und in nicht mehr als 500 Euro rechnen. Das ist jedoch bestens eingesetztes Geld, wenn deshalb kostspielige Falscheinkäufe vermieden werden können.

Verzichtet der Immobilienkäufer auf ein detalliertes Baugutachten seiner Immobilie, muss er meist immer mit versteckten Unvollständigkeiten und oftmals enormen Nachfolgekosten für die unerlässliche Wiederherstellung planen. Die Erfahrung beweist, dass allerorts immer irgendetwas im Argen liegt, was dem Laien nicht ins Auge springt, ein Gutachter aber als Kriterium für mögliche Schäden zu deuten versteht. Seien es Putzverfärbungen, bizarre Ausdünstungen, abgenutzte Heizungen, Nässe am Fenster, Raumecken mit gefurchten Tapeten oder wo die Farbe abblättert, Zugerscheinungen oder merkwürdiges Holzmehl unter den unter den Dachzargen. Hinter solchen Lappalien können sich schlimme Unvollständigkeiten verstecken, wie z.B. abgenutzte Außenabdichtungen, defekte Leitungen, Fäulnisse und Schädlinge oder durchnässte Dämmstoffe.

Hierbei muss dahinter sich nicht immerzu ein heimtückisches Benehmen verstecken. Viele Immobilienverkäufer sind diese Mankos selbst nicht klar. Nur die Einbeziehung von einem Gutachter kann den Hauskäufern vor den Folgen verborgener Baufehlausführungen beschützen. Damit auch Sie keine bösen Überraschungen erfahren, vertrauen auch Sie der Bauerfahrung der VPB-Gutachter.


Der Neubau - effizient und funktional

Der Traum von einem Neubau - ungezählten Menschen ist er nur zu bekannt. Der Entschluss für den Neubau eines Eigenheimes trifft man wahrscheinlich nur ein einziges Mal im Leben. Umso wesentlicher ist es, den passenden Berater neben sich zu haben. Einen qualifizerten Bauexperten zu entdecken, der einem mit hilfreichen Tipps begleitet, ist sehr entscheidend, damit das Lebensprojekt "Neubau" von den anfänglichen Überlegungen bis zur schlußendlichen Übergabe der Haustürschlüssel nicht zum Problemfall wird.

Die meisten Bauherren haben in vielen Fällen bereits recht schnell relativ detaillierte Visionen, wie der spätere Neubau ihres Traumhauses später aussehen darf. Wer einen Neubau in Erwägung, braucht zu allererst einen Baugrund. Das wird zusehenst problematischer, denn die Anschaffungskosten für Bauflächen klettern gerade enorm. Darüber hinaus ist es sogar recht schwierig geworden, ein taugliches Grundstück zu finden, denn die fast alle Kommunen vergeben heute neues Bauland lediglich noch Bauträgern und Investoren, damit diese für die Erschließung sorgen und die Wohneinheiten vermarkten. Bauherren, die mit eigenem Architekten planen und bauen wollen, müssen sich für ihren Neubau anderswo umschauen oder umdenken.

Für viele kommen Angebote für Schlüsselfertigimmobilien auch gerade sehr gelegen. Neubau-Standardmodelle und Muster-Neubauten ermöglichen gute Eindrücke vom zu erwartenden Wohnhaus, und aus der oft umfangreichen Ausstattungsauswahl lässt sich schnell das Beste auswählen. Der Terminus "schlüsselfertig" verspricht außerdem realistische Bezugstermine und stabile Baukosten für den Neubau.

Hier irrt man aber leicht, mahnt der unser Verband. Der Ausdruck "schlüsselfertig" ist weder gesetzlich definiert noch geschützt. Wer sich für einen Neubau vom Bauträger entscheidet, der unterschreibt dazu zuvor einen Bauvertrag. Dieser Vertrag sollte eine exakte Baubeschreibung enthalten. Dabei sollte jede Baubeschreibung auch einen fest fixierten Übergabetermin Beinhalten oder wenigstens sehr genaue Erklärungen zur Dauer der Bauphasen machen. Obwohl beim Neubau die Prüfung der Baubeschreibung und des Bauvertrags so erforderlich sind, unterlassen sie besonders viele Hauskäufer, weil sie sich der Bedeutung nicht bewusst sind oder die Aufwendungen für diese Maßnahmen vermeiden wollen.

Ein nach Ihren Vorstellungen benötigt eine permanente Baukontrolle

Ein zusätzliches Problem, das zahlreiche Bauwillige befürchten, sind mangelhafte Bauleistungen. Auf vielen Baustellen hat nach unserer Einschätzung die Qualität auch merklich nachgelassen. Ein Grund findet man in der Methode des Neubaus mit Schlüsselfertiganbieter: Weil die Käufer keinen eigenen Architekten haben und den ganzen Neubau an eine Hausbaufirma delegieren, fehlt die erforderliche Überwachung bzw. der Bauherr versucht sich selber daran, was in den meisten Fällen nicht sonderlich gut fnktioniert.

In Kooperation mit einem neutralen Bauspezialist wird sich ein Neubau für gewöhnlich wie geplant fertigstellen lassen. Ein professioneller Baubetreuer sorgt für Hilfe für den gesamten Bauprozess - von den ersten Überlegungen bis zum künftigen Bezug durch die Bauherren. Herzlich gern unterrichten wir Sie über alle unterschiedlichen Optionen, die für Sie als Eigenheimbesitzer eines Neubaus anzuraten sind. Wir agieren bei jedem Neubau-Projekt total in ihrem Sinne und stets auf allerhöchstem fachmännischem Niveau.


Baubetreuung im Raum Hann. Münden & Witzenhausen

Unterstützung von Bauherren in Hann. Münden & Witzenhausen

Hann. Münden ist die Abkürzung von Hannoversch Münden und ist eine große Stadt sowie eigenständige Gemeinde im Landkreis Göttingen, im südlichen Bereich von Niedersachsen, dicht der Landesgrenze zu Hessen. Der Hauptort ist ein staatlich bestätigter Naherholungsort. Die Stadt findet man am Zusammenfluss von Werra und Fulda zum Fluss Weser. Daher wird die Stadt auch als "Drei-Flüsse-Stadt" betitelt. In Hann. Münden wohnen zurzeit beinahe 23.500 Bürger auf einem Areal von gut 121,18 Quadratkilometern. Dies steht für einer Anwohnerdichte von rund 194 Menschen pro qkm. Der insbesondere als Wohnstätte begehrte Ort Hann. Münden gilt ebenso als echte Pendlerstadt.

Das Stadtzentrum von Hann. Münden mit der historischen Altstadt liegt im äußersten Winkel des Mündungsdreiecks von Fulda und Werrer zur Weser. Sie ist zu finden annähernd 23 Kilometer südwestlich der Kreisstadt Göttingen und ungefähr 20 km nordöstlich der hessischen Stadt Kassel. Raumordnungspolitisch gehört Hann. Münden zur Metropolregion Hannover-Braunschweig-Wolfsburg-Göttingen. Durch die kommunale Gebietsreform von 1973 besteht die Stadt Hann. Münden aus dem Stadtkern und in Summe 10 Stadtteilen. Zum Kern zählt man: Altmünden, Hermannshagen, Blume, Kattenbühl, Neumünden, Innenstadt. Zusätzliche Stadtteile sind Bursfelde, Gimte (mit Hilwartshausen), Bonaforth, Hedemünden, Glashütte und Hemeln, Oberode, Laubach, Volkmarshausen, Wiershausen, Mielenhausen und Lippoldshausen. Diese Gemeinden sind Nachbarn von Hann. Münden: Witzenhausen, Fuldatal, Dransfeld, Staufenberg, Scheden und Reinhardshagen.


Optimal gelegener Ort Witzenhausen:

Witzenhausen ist eine kleine Stadt im hessischen Werra-Meißner-Kreis. Der Ort erhielt schon im Jahr 1225 Stadtrechte und war bis 1974 Kreisstadt. Bundesweit bekannt ist die Stadt als bedeutsames Anbaugebiet für Kirschen. Der Landstrich gilt als das größte zusammenhängende Kirschenanbaugebiet in Europa. Gerade findet man in Nordstemmen auf einer Stadtfläche von rund 126,7 qkm gut 15.000 Personen. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von um und bei 118 Anwohnern pro qkm.

Die hier genannten Orte liegen im direkten Umfeld von Witzenhausen: die Stadt Hann. Münden nördlich, die Ortschaften Bornhagen, Neu-Eichenberg und Lindewerra östlich, die Städte Bad Sooden-Allendorf und Großalmerode südich sowie die Gemeinde Staufenberg westlich von Witzenhausen. Neben der Zentralstadt zählen insgesamt sechzehn Stadtteilen zu Witzenhausen: Ellingerode, Roßbach, Kleinalmerode, Hundelshausen, Ermschwerd, Hubenrode, Dohrenbach, Blickershausen, Ziegenhagen, Berlepsch-Ellerode-Hübenthal, Werleshausen, Albshausen, Neuseesen, Wendershausen, Gertenbach und Unterrieden.


Mögliche Neubauflächen in Hann. Münden & Witzenhausen

Interessante Bauprojekte existieren z.B. hier: Auefeld, Volkmarshäuser Feld, Galgenberg, Blume-Hermannshagen, Altmünden, Göttinger Straße, Schäferhof am Kattenbühl und Neumünden.
In den vergangenen Jahren hat Hann. Münden eine aktive Bauflächenpolitik durchgegführt. Es finden sich gute Bauflächen sowohl innerhalb als auch im Umland. Zahlreiche Baugebiete befinden sich außerhalb des Zentrums. Große Pluspunkte sind dabei oftmals die kurze Entfernung zu Wald, Wiesen und Wasser, Naherholung in freier Natur. Besonders für junge Familien sind diese Bereiche sinnvoll. Lärmfreie Lagen existieren z.B. in Lippoldshausen "Über dem Worth", Wiershausen "Hinter dem Hopfenberg", Mielenhausen "Mühlenberg", Bonaforth "Am Kuhbusch", Bonaforth "Hinter der Ziegelhütte", Hemeln "Lohberg" und Hedemünden "Auf dem Graben".

Bausachverständige in Hann. Münden & Witzenhausen

Das VPB Regionalbüro Kassel ist im Auftrag des Verband Privater Bauherren für die Bauherren und Immobilienkäufer im Raum Kassel, Wolfhagen, Baunatal, Bad Arolsen, Warburg, Hofgeismar, Bad Wildungen, Hann. Münden, Witzenhausen, Eschwege, Hessisch Lichtenau, Melsungen und Homberg verantwortlich. Als Baufachmann steht Ihnen Dipl.-Ing. Carsten Clobes zur Verfügung. Er hat eine langjährige Berufserfahrung als Architekt. Die aus seiner Arbeit als Architekt sowie den auch vom Verband vorgeschriebenen regelmäßigen Fortbildungen gewonnenen Erfahrungen geben ihm die Möglichkeit, anfallende Probleme beim Neubau oder Immobilienkauf kompetent zu bearbeiten, private Bauherren oder Immobilienkäufer fachlich kompetent zu beraten und sie vor fatalen Entscheidungen und Nachteilen zu beschützen. Seine bevorzugten Fachbereiche sind Bautechnische Vertragsberatung, Beratung zur "regelgerechten" Baukonstruktion und Themen bzgl. der Baustoffkunde und Bauphysik. Dipl.-Ing. Carsten Clobes ist Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden.






Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Kassel - Nordhessen und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Kassel - Nordhessen
Dipl.-Ing. Carsten Clobes
Schwalmstraße 12
34590 Wabern
Telefon: 0 56 83 / 92 27 34
Telefax: 0 56 83 / 87 68
E-Mail: kassel@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Baubetreuer Warburg HofgeismarGutachter Mehrfamilienhaus Hannoversch MündenBaugutachter Reihenhaus KasselAltbaugutachten Warburg HofgeismarBausachverständiger Blower-Door-Test KasselBausachverständiger Einfamilienhaus Warburg HofgeismarGutachter Doppelhaus Baunatal GuxhagenAltbaugutachten Bad Wildungen FritzlarGutachter Kellerabdichtung Warburg HofgeismarBaugutachter Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Einfamilienhaus Bad Wildungen FritzlarSachverständiger Schimmelpilze KasselBausachverständiger Doppelhaushälfte Bad Wildungen FritzlarBaubegleitung Neubau Baunatal GuxhagenBauexperte Baubeschreibung Warburg HofgeismarKellersanierung Baugutachten Baunatal GuxhagenBaugutachter Blower-Door-Test Warburg HofgeismarBauvertrag Warburg HofgeismarBaufachmann Vertragsprüfung Bad Wildungen FritzlarBauexperte Baubeschreibung Baunatal GuxhagenGutachter Neubau KasselBausachverständige Baunatal GuxhagenBausachverständiger Neubaubegleitung Bad Wildungen FritzlarBausachverständiger Reihenhaus Baunatal GuxhagenSchimmelsanierung Sachverständiger KasselBaugutachter Nasse Wand Warburg HofgeismarBlower-Door-Test Warburg HofgeismarSachverständiger Doppelhaus Bad Wildungen FritzlarBauabnahme Baunatal GuxhagenBaubegleitende Qualitätskontrolle Warburg HofgeismarSachverständiger Schimmelpilze Baunatal GuxhagenSachverständiger Doppelhaus Hannoversch MündenBausachverständiger Doppelhaus Bad Wildungen FritzlarBauabnahme Eigentumswohnung ETW Bad Wildungen FritzlarBauherrenberatung Warburg HofgeismarBausachverständiger Neubaubegleitung Hannoversch MündenGutachter Kellersanierung Warburg HofgeismarSachverständiger Doppelhaushälfte KasselSachverständiger Einfamilienhaus Baunatal GuxhagenGutachter Schimmelpilz Hannoversch MündenGutachter Doppelhaus Hannoversch MündenGutachter Kellersanierung Bad Wildungen Fritzlar


Informationen und Tipps für Bauherren:

Isocyanate:
Dämmungs- und Montageschäume, die heutzutage üblicherweise zum Ausschäumen von Hohlräumen am Bau eingesetzt werden, enthalten neben Flammschutzmitteln auch Isocyanate. Diese entwickeln im Falle eines Feuers äußerst giftige Gase.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2007-2022, Kassel - Nordhessen



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.