Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

Schwarzes Haus in Ettlingen


Schwarzes Haus in Ettlingen

Keine Frage: Dieses Haus ist das schwarze Schaf der Siedlung! Und zwar im besten Sinne. Städtebaulich orientiert sich das schwarze Haus nämlich ganz und gar an der in Ettlingen ortstypischen Bauweise. Dazu gehören kubische Hausformen mit Satteldach, ergänzt durch untergeordnete Nebenhäuser und die Ausrichtung an einer Grundstücksgrenze. Der Baukörper fügt sich selbstverständlich in das dörfliche Ensemble ein, lediglich seine schwarze Farbe, die Anordnung der Öffnungen und unkonventionelle Details zeigen die selbstbewusste Haltung der Bauherren.

Schwarzes Haus in Ettlingen

Das Haus ist in einen Vorder- und einen rückwärtigen Bereich getrennt. Im Vorderhaus wohnen die Kinder. Sie haben vor ihren Zimmern einen großzügigen Spielflur. Im Gartenhaus sind neben der Küche mit Bartresen auch Essplatz und Wohnraum untergebracht. Die Treppe führt ins Elternzimmer mit Ankleideraum und einem bis unter die Dachschräge reichenden Bad. Unter dem Giebel liegt ein weiteres Zimmer. Ankleideraum und Kinderbad erhalten Tageslicht durch einen über alle Ebenen reichenden Schacht.

Schwarzes Haus in Ettlingen

Die Bauherren verzichteten auf traditionelle Details wie Dachüberstände oder Fenstersimse. Der scharfkantige, homogene Körper des Hauses wird betont durch die außen sichtbaren Oberflächen. Der WDVS-Wandputz und die PU-Spritzabdichtung des Dachs lassen sich nur aus nächster Nähe unterscheiden, ansonsten wirken sie einheitlich schwarz. Innen dominieren weiße Wände und Decken, Einbaumöbel und Türen aus seidenglänzendem, weißem Schichtstoff sowie ein anthrazitfarbener Estrich.

Schwarzes Haus in Ettlingen

Hier die Gebäudedaten:
  • Standort: Ettlingen
  • Grundstücksgröße: 575 m²
  • Wohnfläche: 180 m²
  • Zusätzliche Nutzfläche: 70 m²
  • Anzahl der Bewohner: 4
  • Bauweise: massiv
  • Primärenergiebedarf: 75 kWh/m²a
  • Baukosten: 540.000 Euro
  • Baukosten je m² Wohn- und Nutzfläche: 2.160 Euro (WF),
  • Fertigstellung: 2011
Das sagt Architekt Ulrich Langensteiner selbst zu seinem Projekt:
"Die äußere Kompromisslosigkeit spiegelt sich im Inneren wider: Weiß gestrichene Wände und Decken, Einbaumöbel und Türen in einheitlichen Schichtstoff stehen in Kontrast zu den in ausnahmslos allen Raumbereichen eingebrachten dunkelgrauen Sichtestrichböden."

Architektenkontakt:
Langensteiner Bienhaus Architekten
Partnerschaft
Vordersteig 58
76275 Ettlingen
Tel 07243-7628-11
Fax 07243-7628-66

mail@langensteiner-bienhaus.de
www.langensteiner-bienhaus.de

Die Fotos stammen von:
Ulrich Langensteiner


Weitere Informationen und Pläne zum Objekt auf der Website
"Die besten Einfamilienhäuser":


https://www.die-besten-einfamilienhaeuser.de/scherenschnitt-haus-schwarzes-haus/







VPB kooperiert mit neuem Online-Portal "Die besten Einfamilienhäuser"

Häuser sind keine Wegwerfartikel, im Gegenteil: Sie stehen viele Jahrzehnte und verschönen im Idealfall ihre Umgebung. In dieser Zeit bieten sie ihren Bauherren Schutz und Heimat. Und wenn sie architektonisch gut gestaltet sind, dann erfreuen sie neben Passanten eines Tages vielleicht sogar die Generation der zukünftigen Denkmalpfleger. ...

zurück zur Übersichtsseite





VPB
© VPB 2018, BerlinVerbraucherschutz am Bau zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenschutz Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.