Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

Haus am Moor in Krumbach


Haus am Moor in Krumbach von Architekt DI Bernardo Bader

Das Haus am Moor steht am Ortsrand der räumlich versprengten Gemeinde Krumbach - und setzt als konsequenter Holzbau die Bautradition im Bregenzerwald fort. Seine lang gestreckte Form erinnert an landwirtschaftliches Nutzgebäude. Die an die bäuerliche Bauweise angelehnte Struktur ist ideal für die Familie: Eine Art Tenne bildet den Mittelpunkt des Hauses. Sie bietet eine Spielfläche für die Kinder und führt zur Gartenseite auf eine Terrasse. Es ist ein vielfältig nutzbarer Übergang zwischen innen und außen, der mit Schiebetoren geschlossen wird.

Haus am Moor in Krumbach von Architekt DI Bernardo Bader

Über die Tenne sind auch die Wohnräume erschlossen und ein Arbeitsstudio, das auch als Einliegerappartement dienen könnte. Mittelpunkt des bis zum First reichenden Wohnraums ist ein aus Schwarzstahl geschweißter Ofen. Alle Flächen sind mit Tannenholz ausgeschlagen. Die Schlafräume im Obergeschoss sind mit hellem Holz verkleidet.

Haus am Moor in Krumbach von Architekt DI Bernardo Bader

Das Holz wurde im eigenen Wald ausgesucht und beim richtigen Mondstand geschlagen. Alle 70 Stämme sind samt den Reststücken verbaut. Aus dem beim Aushub anfallenden Lehm wurden Ziegel gepresst, sie nehmen die Leitungen der Fußbodenheizung auf.

Haus am Moor in Krumbach von Architekt DI Bernardo Bader

Neben dem Stückholzofen sorgt eine Wärmepumpe mit Tiefensonde für angenehme Temperatur, eine kontrollierte Wohnungslüftung regelt den Energieverbrauch. Die Wände sind wärmegedämmt, die Fenster dreifach verglast. So treffen regionales Handwerk, Ingenieurwissen und eine zeitgenössiche Gestaltung zusammen. Die sägeraue Brettfassade wird vergrauen und dadurch immer mehr mit dem Ort verwachsen.

Haus am Moor in Krumbach von Architekt DI Bernardo Bader

Hier die Gebäudedaten:
  • Standort: Krumbach (A)
  • Grundstücksgröße: 927 m²
  • Wohnfläche: 200 m2
  • Zusätzliche Nutzfläche: 70 m² (Studio)
  • Anzahl der Bewohner: 4
  • Bauweise: Holzkonstruktion mit massivem Kern
  • Fertigstellung: 06/2012

Das sagt der Architekt zum Entwurf:
"Eigenes Material zu verwenden, verankert das Haus mit dem Ort. Die Familie hat teilweise selbst mitgearbeitet, dies festigt die Verbindung zwischen Haus und Mensch."


Architektenkontakt:
Architekt DI Bernardo Bader
Steinebach 11
A-6850 Dornbirn
Telefon +43 5572 207896

www.bernardobader.com

Die Fotos stammen von:
Adolf Bereuter, Dornbirn


Weitere Informationen und Pläne zum Objekt auf der Website
"Die besten Einfamilienhäuser":


https://www.die-besten-einfamilienhaeuser.de/bernardo-bader-haus-am-moor/







VPB kooperiert mit neuem Online-Portal "Die besten Einfamilienhäuser"

Häuser sind keine Wegwerfartikel, im Gegenteil: Sie stehen viele Jahrzehnte und verschönen im Idealfall ihre Umgebung. In dieser Zeit bieten sie ihren Bauherren Schutz und Heimat. Und wenn sie architektonisch gut gestaltet sind, dann erfreuen sie neben Passanten eines Tages vielleicht sogar die Generation der zukünftigen Denkmalpfleger. ...

zurück zur Übersichtsseite





VPB
© VPB 2019, BerlinVerbraucherschutz am Bau zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenschutz Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.