Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

VPB Regionalbüro Ebersberg


Katrin Voigtländer-Kirstädter: Neu Bauen und Altbau nur mit fachkundiger Begleitung

Bauexperte in Ebersberg

Bauexperte Ebersberg ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Ebersberg betreut Hausbesitzer, Bauherren oder Käufer einer Immobilie bei allen Problemen in den Bereichen Hausneubau, Immobilienkauf, Gebäudesanierung, Bauschadensermittlung und Bauexperte in Ebersberg. Außerdem sind wir Fachleute auf den Gebieten Energieberatung, Schimmelsanierung, barrierearmes Bauen und Schadstoffe. Rufen Sie einfach an:

Telefon: 0 80 92 / 86 02 36

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein professioneller Bauexperte sorgt für angewandten Verbraucherschutz

Der Verband Privater Bauherren setzt sich seit vielen Jahrzehnten für den Verbraucherschutz beim Häuserbau ein. Ein Bauexperte des Verbandes Privater Bauherren verfolgt als unerlässlichsten Kanon eine uneingeschränkte Produktneutralität. Um diese Arbeits-Autonomie zu schützen, beteiligt sich kein Bauexperte des Verbandes Privater Bauherren aktiv am Bau eines Mitglieds, das er betreut. Um der vertrauensvollen und zuverlässigen Tätigkeit gerecht werden zu können, gelten für alle Bauexperten des Verbandes Privater Bauherren klar festgelegte Regeln. Diese sind eine unwiderrufliche Grundlage zwischen dem Bauherren als Verbandsmitglied und dem Bauexperten als Auftragnehmer. Uns ist die pflichtgetreue und konstruktive Zusammenarbeit zwischen Bauherr und dem Verband Privater Bauherren-Bauexperten erheblich elementar. Aus diesem Grunde bekennt sich jeder Bauexperte des VPB uneingeschränkt zu unseren Arbeitsnormen.

VPB-Standesregeln.pdf

Ihr Bauexperte vom VPB ist Ihr Erfolgsfaktor bei Ihrem Bauvorhaben

Um zu garantieren, dass ein Bauexperte des VPB kontinuierlich den aktuellsten Sachverstand gewährleistet, überprüfen wir permanent, dass sich unsere Bauexperten stets ausführlich fachspezifisch fortbilden. Zusätzlich hat jeder Bauexperte des VPB sowieso über eine Menge von Ausbildungen und umfangreichen Spezialwissens. Auch wurden in letzter Zeit universale Verband Privater Bauherren-Bauherrenberater-Schulungen zu nachfolgenden Themen organisiert:
- Barrierefrei Bauen
- Altbausanierung
- Analyse von Bestandsbauten
- Schadstoffe in Innenräumen
- Blower-Door-Tests
- Energiepass
- Brandschutzmaßnahmen
- Energieeinsparverordnung



Bauexperten in der Stadt Ebersberg

Gutachter für Wohnungs- und Eigenheimbesitzer in Ebersberg

Bereits seit etlichen Jahren betreuen wir Bauherren und Immobilienkäufer bei allen Fragen im Bereich Bauhandwerk und Immobilien. Sie wohnen in Ebersberg und suchen einen Bauberater für Ihren Immobilienkauf? Wunderbar, dann sind Sie beim Verband Privater Bauherren genau richtig. Durchstöbern Sie doch unsere Internetseiten und verschaffen Sie sich einen Eindruck von der Qualität und der umfassenden Vielfalt unserer Betreuungsleistungen für Bauherren.

Ebersberg ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Regierungsbezirk Oberbayern. Der im Norden von Ebersberg befinmdliche Ebersberger Forst ist eines der großflächigsten Waldareale Deutschlands. Der Ort Ebersberg befindet sich an der Grenze vom hügeligen Alpenvorland zur Münchner Schotterebene ca. 33 km östlich der Landeshauptstadt München, die mit S-Bahn (S4 und S6), Regionalbahn ("Filzenexpress") und über die B 304 zu erreichen ist. Ebersberg liegt etwa 28 km südlich von Erding, zirka 32 km nördlich von Rosenheim, zirka 20 km im Westen von Wasserburg, das mit dem Filzenexpress und auf der B 304 zu erreichen ist, sowie zirka 40 km vom Münchner Flughafen entfernt. Nachbarortschaften sind Bruck, Frauenneuharting, Grafing bei München, Hohenlinden, Kirchseeon und Steinhöring und die gemeindefreien Areale Ebersberger Forst und Eglhartinger Forst.

Der Ort Ebersberg liegt an der Bahnstrecke Grafing–Wasserburg, diese wird allgemein auch Filzenexpress genannt und verläuft im Süden des Stadtzentrums. 1905 wurde der Bahnhof Ebersberg mit drei Zugpaaren pro Tag angefahren. Neben dem Bahnhof Ebersberg lagen die Haltepunkte Oberndorf bei Ebersberg und Neuhausen im Stadtgebiet, diesertage sind diese Haltepunkte stillgelegt und zurückgebaut. Da in den 1960er Jahren beschlossen wurde, die stark nachgefragte Strecke von Grafing nach Ebersberg in das Netz der S-Bahn München aufzunehmen, wurde die Bahnstrecke bis Ebersberg im Jahr 1969 elektrifiziert. Die S-Bahn nahm im Jahr 1972 ihren Betrieb auf, damals fuhren die S-Bahnen im 40-Minutentakt von München über Grafing bis nach Ebersberg. Die zur Stadtregion Ebersberg zählenden Ortschaften Ruhensdorf, Englmeng und Traxl sind seit 15. Dezember 2014 durch die MVV-Rufbuslinie 443 zum ersten Mal an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden.


Begleitung von Neubauten in Steinhöring

Steinhöring befindet sich in der Region München und im nördlichen Teil des Alpenvorlandes südöstlich des Ebersberger Forstes im Ebrachtal gut 16 Kilometer im Westen von Wasserburg, zirka 38 Kilometer entfernt von der bayrischen Metropole München und nur etwa 5 km von Ebersberg entfernt.
Steinhöring ist heutzutage ein begehrter Ort für junge Familien. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 824. Steinhöring besaß seit dem 16. Jahrhundert eine überregioal bedeutsame Poststation. Initiiert von Kaiser Maximilian I., der im Jahr 1506 die Fmilie von Taxis mit dem Betrieb einer Postverbindung zwischen Brüssel und Wien beauftragt hatte. An der unteren Verkehrsroute lag Steinhöring.

Zu Steinhöring rechnet man das Pfarrdorf Steinhöring sowie die Dörfer Berg, Abersdorf, Tulling, Sankt Christoph, Schützen, Hintsberg, Sensau, Endorf und Etzenberg, Elchering, Dichtlmühle, Aschau, Graben, Dietmering, Au, Holzhäusln, Rupertsdorf, Kraiß, Oberseifsieden, Niederaltmannsberg, Ötzmann, Höhenberg, Wall, Unterseifsieden, Zaißing, Sprinzenöd, Schechen, Winkl, Welling.

Bauexperten in Ebersberg und Steinhöring

Sie planen ein Bauvorhaben in Ebersberg und erwarten zuverlässige Beratung, dann sind Sie bei uns richtig. Unser Team von Bausachverständigen verfügt über langjährige Berufserfahrung. Die aus den vom Verband gewünschten und geförderten Weiterbildungen gewonnenen Sachkenntnisse versetzten uns in die Lage, sämtliche anfallenden Probleme beim Neubau oder Hauskauf fachkundig anzugehen. Private Bauherren oder Hauskäufer in Ebersberg werden von uns fachlich kompetent beraten und so vor fatalen Entscheidungen und Nachteilen bewahrt.




Wir sind immer für Sie da und vor Ort!

Bauberater vor Ort
Beim Bauen in Ebersberg und Umgebung unterstützt Sie der "Verband Privater Bauherren" umfassend. Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung! Dabei erklären wir Ihnen, wie wir Ihnen im Einzelnen helfen können. Termine vereinbaren Sie bitte über:

VPB Regionalbüro Ebersberg
Dipl.-Ing., Architekt Katrin Voigtländer-Kirstädter
Pfarrer-Dimmling-Str. 3
85560 Ebersberg
Telefon: 0 80 92 / 86 02 36
Telefax: 0 80 92 / 25 79 57 8-1
E-Mail: ebersberg@vpb.de





Unsere Leistungen nach Art und Ort:

Kellerabdichtung ErdingGutachter Kellerabdichtung TraunsteinSchimmelschaden Bausachverständiger Bad TölzSchimmelschaden Bausachverständiger VaterstettenBausachverständiger TraunsteinBaugutachter Kellersanierung Bad Aibling KolbermoorSachverständiger Kellersanierung VaterstettenBauinspektion Brandschutz VaterstettenSchimmelschaden Baugutachter EbersbergBauabnahme EbersbergSachverständiger Thermografie EbersbergSchimmelschaden Bausachverständiger ErdingBaugutachter Blower-Door-Test TraunsteinBaugutachter Nasse Wand Bad Aibling KolbermoorGutachter Kellerabdichtung ErdingEnergetische Sanierung VaterstettenGutachter TraunsteinEnergetische Sanierung Bad TölzBausachverständiger Kellersanierung Traunreut TrostbergBausachverständige ErdingGutachter Blower-Door-Test Bad TölzBaustellenprotokoll EbersbergBaubegleitende Qualitätskontrolle Traunreut TrostbergBaufachleute Bad Aibling KolbermoorBaubegleitung Brandschutz Bad TölzBaubetreuung EbersbergBausachverständiger Blower-Door-Test Traunreut TrostbergBausachverständiger Nasser Keller Bad Aibling KolbermoorBrandschutz Bauberatung EbersbergBaugutachter Nasser Keller Traunreut TrostbergBausachverständiger Nasse Wand Bad TölzKellersanierung VaterstettenSachverständiger Nasse Wand EbersbergBauinspektion EbersbergBauberater ErdingBaugutachter Nasser Keller VaterstettenBauexperte Baubeschreibung Bad TölzBrandschutz Bauberatung Erding


Informationen und Tipps für Bauherren:

Lösungsmittel:
Zu den so genannten flüchtigen organischen Verbindungen gehören Lösemittel, wie sie z.B in Filzstiften, Parfüm, in Farben und Lacken, in Klebstoffen, Benzin, Spiritus oder Heizöl vorkommen. Zu finden sind diese Stoffe in vielen Wandfarben, Bodenbelägen und Möbeln. Sie lassen sich durch Lüften eigentlich einfach entfernen - allerdings meist nur von kurzer Dauer. Wenn die Quelle selbst im Raum bleibt, dann kehren auch die Ausdünstungen zurück. Klassische Folgen dieser Schadstoffe sind Kopfschmerzen, Übelkeit und Bronchialerkrankungen.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





Mitglied werden

© VPB 2020, Ebersberg



zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung DatenschutzBauherrenverband Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.