Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiEigentumswohnung

VPB Regionalbüro Dortmund

Bausachverständiger Dortmund

Bausachverständiger in Dortmund

Bausachverständiger in Dortmund ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Dortmund betreut Hausbesitzer, Immobilienkäufer oder Bauherren bei allen Fragen auf den Gebieten Hausbau, Immobiliensanierung, Bauschadensbegutachtung, Haus- und Wohnungskauf sowie Bausachverständiger in Dortmund. Desweiteren sind wir Experten in den Bereichen barrierearmes Bauen, Energieberatung, Schimmelsanierung und Schadstoffe. Rufen Sie uns am Besten unverzüglich an:

Telefon: 02 31 / 47 67 61 2

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein qualifizierter Bausachverständiger ist für jeden Bauherren ratsam

Ein Bauherr braucht einen unparteiischen Bausachverständigen. Bauen ist ein heftiges Geschäft, in dem mit harten Bandagen um bereits kleine Gewinnanteile gefochten wird. Ein Bausachverständiger vom VPB hat viele Jahre Erfahrung und kann dem Bauherren aufgrund dessen wesentlich unterstützen. Das ist zudem auch dringend nötig, denn auf der Strecke bleiben in diesem Business meist die privaten Bauherren. Sie sind Amateure und verfügen über keinerlei Erfahrung. Darum fallen sie fast restlos auf die blumigen Bauheftchen von Schlüsselfertigfirmen herein, die sich später als leere Verheißungen zeigen. "Festpreise", "garantierte Fertigstellungstermine" und gleichfalls das "Super-Energiesparhaus" sind reine Täuschungen, bis sie nicht im Hausbauvertrag kategorisch erläutert wurden.

Um im Bau- und Vertragsdschungel bestehen zu können, benötigen Bauherren produktneutrale Bauherrenberater, versierte Bausachverständige, die sich in allen Bereichen des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vorschwindeln lassen. Woran unterscheidet der Bauherr "seinen" Bausachverständigen? Ein genauer Bausachverständiger ist ein qualifizierter Bauspezialist, der stets firmen- und produktneutral raten kann und bestimmt keiner gesonderten Interessensgruppe verpflichtet ist. Ein guter Bausachverständiger besteht permanent Schulungen und zieht vor allem bei verwickelten Umständen weitere produktneutrale Bausachverständige aus anderen Baufachbereichen hinzu. Beim individuell helfenden Bausachverständigen ist die Unterstützung der Bauherren im Prinzip "Chefsache" und bleibt in nur einer Hand. Der Bauherr wird nicht willkürlich von einem zum nächsten Bausachverständigen weitergegeben. Ebenfalls seine schriftlichen Daten wird ein genauer Bausachverständige vertraulich verwalten, nicht in Datenbanken sammeln oder gar an Bauunternehmen, Finanzdienstleister und Hausvermittler weiterleiten. Beim Eigenheimbau geht es um enorm viel Kapital: Der genaue Bausachverständige hilft seinem Bauherrn dabei in angemessener Zeit und zum festgelegten Preis ein mängelfreies Eigenheim seiner Wahl zu bekommen. Grundsätzlich sollte jeglicher Bauherr, der einen Bausachverständigen beauftragt, rigoros auf spezifische Behandlung bestehen.


Bausachverständiger Dortmund

Ihre Bauberater in Dortmund

Die Stadt Dortmund findet man im östlichen Ruhrgebiet und ist mit gut 580.000 Einwohnern und einer Gesamtfläche von 280 qkm die größte Stadt in Westfalen. Als kreisfreie Stadt gehört sie zum Regierungsbezirk Arnsberg. Als idealtypische Stadt in einem Ballungsgebiet ist Dortmund umgeben von vielen Städten und Gemeinden wie Lünen, Schwerte, Kamen, Holzwickede und die Stadt Unna (Kreis Unna). Zudem gibt es Datteln, Waltrop, Castrop-Rauxel (Kreis Recklinghausen), Witten, Wetter, Herdecke (Ennepe-Ruhr-Kreis) und Bochum in unmittelbarer Nähe von Dortmund.

Nach wirtschaftlichen Krisen durch den Abstieg von Kohle und Stahl steht die Stadt heute für ein gelungenes Beispiel des Strukturwandels: Die Führungsbranchen in Dortmund sind heute Mikro-, Nano-, Bio- und Informationstechnologie sowie Logisitik. Verkehrsgünstig gelegen und angebunden durch ein dichtes Autobahnnetz und den Dortmunder Flughafen und attraktiv durch das reichhaltige Freizeit-, Kultur- und Bildungsangebot ist Dortmund daher ein begehrter Lebensmittelpunkt im Ruhrgebiet, reizvoll gelegen zwischen den Naherholungsgebieten Sauerland und Münsterland.

Baugebiete in der Stadt Dortmund

Die Bereitstellung und Entwicklung attraktiver Bebauungsflächen vor allem für Familien ist ein zentrales Anliegen der Stadt Dortmund, die dafür sehr viele Baugebiete ausgewiesen hat. Bebauungsflächen stehen unter anderem in den Neubaugebieten Brechtener Heide, Hohenbuschei (Dortmund-Brackel) und Phoenix-See (Dortmund-Hörde) zur Verfügung. Die Kosten für erschließungsfreie Grundstücke liegen in Dortmund Anfang 2011 zwischen 200,00 und 280,00 Euro.

Baubetreuung in Dortmund

Anders als andere Fachberater, die Bauherren bei ihrem Vorhaben nur abschnittsweise begleiten, bieten die Bausachverständiger des VPB eine Rund-um-Betreuung an. Ein Bau-Experte des Verbandes betreut die Bauherren auf Wunsch von der Planung über die Vertragsverhandlung, mit Qualitätskontrollen während der gesamten Bauphase bis zur Bauabnahme. Über den Umfang der Bauberatung bestimmt der Bauherr selbst. Selbstverständlich steht der VPB-Berater Bauherren auch in Teilbereichen ihres Bauvorhabens oder nach bereits erfolgter Übergabe bei einer evt. Reparatur von Mängeln zur Seite. Ob Bauherren ihre Pläne mit einem Architekten oder einem Bauträger verwirklichen wollen, spielt dabei keine Rolle. Ebenso berät der VPB-Fachmann beim Grundstückskauf, zur Art der geplanten Bebauung oder wenn es um die Beschaffenheit des Baugrundes geht.

Wer sich für den Kauf einer Gebrauchtimmobilie entscheidet, dem hilft der Bausachverständige des VPB bei der Bewertung der Gebäudesubstanz, mit dem Aufzeigen möglicher Mängel und des Renovierungsbedarfes, der Ermittlung wertmindernder Belastungen und der Nutzbarkeit des Objektes weiter. Auch für langjährige Hausbesitzer kann eine VPB-Beratung hilfreich und effektiv sein, ob bei technischen Fragen der Modernisierung, geplanter energetischer Sanierung oder der Vertragsprüfung von Angeboten.

Gregor Schönfelder ist als diplomierter Bauingenieur seit 1991 da. Mit insgesamt über 1500 bundesweit erstellten Wohneinheiten sammelte er zahlreiche Erfahrungen im Bau von Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern sowie Eigentumswohnungen. Anfang 2004 übernahm er das Dortmunder Regionalbüro des Verbandes Privater Bauherren (VPB).



 
Seitenanfang von Bausachverständiger Dortmund


VPB

© VPB 2019 Diese Seite drucken Bausachverständiger nach oben

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Der VPB bietet bundesweit Hilfe für Bauherren an. Wenn Sie nach dem Thema Bausachverständiger für den Ort Dortmund gesucht haben, dann sind Sie beim VPB richtig. Weitere Themen sind Bauvertragsberatung, Baukontrolle, Baubesichtigung und Bauabnahme.

Der VPB hilft bei Pfusch am Bau und steht für Verbraucherschutz Bauen.

  Leiter des
  Regionalbüros

 Dipl.-Ing.
 Gregor Schönfelder
Der VPB erklärt:

Erneuerbare Energien:
Unter erneuerbaren oder auch regenerativen Energien verstehen Baufachleute natürliche Energiequellen wie Sonne, Wind und Wasser. Sie stehen von Natur aus zur freien Verfügung und sind im Gegensatz zu fossilen Energieträgern wie Erdöl und Erdgas unerschöpflich vorhanden. Bis 2020 soll der Anteil der regenerativen Energien an der Stromversorgung in Deutschland auf mindestens 20 Prozent erhöht werden. So sieht es das Kyoto-Protokoll vor.

(Quelle ABC des Heizens)

Der VPB erklärt:

Kork:
Kork vor aus der Rinde der Korkeichen. Die Korkrinde wird zu Granulat zerkleinert und unter Druck und Hitze mit Hilfe von Natur- oder Kunstharzklebern zu Platten und Blöcken gepresst. Im Handel sind massive Korkfliesen und Fertigparkette. Innenraumhygieniker empfehlen, den Korkboden unversiegelt zu lassen und ihn mit Naturölen beziehungsweise Naturwachsen zu schützen.

(Quelle ABC der Schadstoffe)





voupebexev