Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf
Thema Baustelle

Endlich wird gebaut! Auf Ihrer Baustelle ist viel los, aber Sie sind sich nicht so sicher, ob wirklich alles rund läuft? Erst gibt es Probleme mit dem Aushub. Dann kommt der Kran zu spät. Einige Firmen bringen zwar Material, aber keine Arbeiter auf die Baustelle. Andere liefern Baustoffe, die Sie nicht geordert haben. Der Bauleiter ist nur sehr schwer zu erreichen, und wenn Sie ihn treffen, wiegelt er Ihre berechtigten Fragen ab. Lassen Sie sich nicht vertrösten! Schauen Sie den Firmen auf die Finger, Holen Sie sich dazu eigene Experten: VPB-Berater übernehmen für Sie die regelmäßige Qualitätskontrolle auf Ihrer Baustelle. Vertrauen ist gut, Kontrolle besser – schließlich geht es um Ihr Geld!

Tipp zum Thema Baustelle:

Eigenkapital
Früher hieß es, wer eine Immobilie baut oder kauft, der sollte mindestens ein Drittel des Kaufpreises als Eigenkapital angespart haben. Inzwischen haben sich die Zeiten geändert, manche Darlehensgeber verlangen nicht mehr viel Eigenkapital. Im Internet gibt es sogar Finanzierungsangebote mit 100-prozentiger Finanzierung. Allerdings verlangen die Darlehensgeber dafür auch entsprechende Sicherheiten – und meist auch deutlich höhere Zinsen. Ohne Eigenkapital zu bauen kann sich, so paradox es klingt, nur leisten, wer Geld hat. Geld, das in einer anderen Immobilie steckt, eine bevorstehende Erbschaft oder Schenkung, oder ein sehr hohes, sicheres Gehalt. Wer knappe oder gar keine Eigenmittel hat, der sollte die Nebenkosten im Auge behalten: Denn schon der Kauf der Immobilie kostet Tausende an Gebühren und Steuern. Allein die Grunderwerbsteuer summiert sich in Deutschland beim durchschnittlichen Einfamilienhaus auf den Gegenwert eines Kleinwagens. Und diese Summe muss ganz zu Anfang bezahlt werden! Mehr dazu im VPB-Ratgeber "Nebenkosten bei Hauskauf und -unterhaltung".
Experteninterview Pannen vermeiden weiter lesen

Ihr Praxistipp:

Lastenzuschuss
Es kann jeden treffen: Der Job ist weg und Haus oder Eigentumswohnung sind noch nicht abbezahlt. Was tun? Es gibt einen Rettungsanker: Nicht nur Mieter, sondern auch Eigentümer, die ihr Haus oder ihre Eigentumswohnung selbst bewohnen und unverschuldet in Not geraten sind, haben Anspruch auf Wohngeld, den sogenannten Lastenzuschuss. Ob Sie im Falle eines Falles zum Kreis der Berechtigten gehören und wie viel Geld Sie bekommen, das hängt von drei Faktoren ab: der Anzahl der Haushaltsmitglieder, dem Gesamteinkommen und der Belastung durch den Baukredit. Der Zuschuss wird in der Regel für ein Jahr bewilligt, danach ist ein neuer Antrag erforderlich. Antragsformulare gibt es bei der örtlichen Wohngeldstelle der Gemeinde- oder Kreisverwaltung.
bauen-aber-sicher

VPB Verband privater Bauherren e.V.
Chausseestr. 8, 10115 Berlin
Telefon 0 30 / 27 89 01-0
Telefax 0 30 / 27 89 01-11
info@vpb.de

facebook Twitter GooglePlus Pinterest  YouTube RSS Feed

Ratgeber zum Thema Baustelle

Baubegleitung

Qualitätssiegel

Brandschutz

Kindersicher

Praxiswissen zum Thema Baustelle

Baukontrolle

Baustelleneinrichtung
Keller

Insolvenzen

Schimmel im Neubau

Schwarzgeld

Winterbaustelle

Expertenrat zum Thema Baustelle:

"Wohngesund"
Bauherren, die zu Allergien neigen, sollten vor dem Kauf einer Immobilie prüfen, ob sie an einer wohnraumbedingten Erkrankung leiden. Trifft das zu, dann sollten Baustoffe und Materialien, auf die sie allergisch reagieren, im eigenen Haus oder der eigenen Wohnung möglichst nicht vorkommen. Beim Kauf einer gebrauchten Immobilie heißt das: Innenräume vor dem Kauf checken lassen. Dabei helfen der unabhängige Bachsachverständige und der Innenraumhygieniker. Und im Zweifel: Lieber nicht kaufen, als später leiden! Mehr dazu im Leitfaden Gesund bauen und wohnen.
Immer informiert: Bestellen Sie unseren Newsletter hier
Sanierung Bauherrenberater Bauberater
Schadstoffe VPB Neubau Baugutachten
   Energieberatung Baukontrollen Bauschäden
Baustelle Kaufberatung Schimmel  Filme
  Baubetreuer Neubau Vertragsprüfung Altbau Baugutachter Verbraucherschutz
    Baupraxis                  Bausachverständiger
Home   Datenschutz   Impressum  
<!-- Diese Verlinkungen dienen Suchrobotern zur Indizierung der Website, weil f&uuml;r sichtbare Links ein Klickz&auml;hler eingerichtet wurde //--> <strong style="font-size:9px; color:white"> <a class="news" href="presse142_221106.html">Schimmel im Haus</a>, <a class="news" href="http://www.institut-privater-bauherren.de/umfragen.html">Bauherren Umfragen</a>, <a class="news" href="presse2013.html">Pressemitteilungen f&uuml;r Bauherren</a>, <a class="news" href="presse207_280109.html">Handwerkerl&ouml;hne</a>, <a class="news" href="presse195_300708.html">Hausschwamm</a>, <a class="news" href="presse180_200208.html">Energieausweis</a>, <a class="news" href="presse198_100908.html">Baugrundgutachten</a>, <a class="news" href="presse177_140108.html">Fachwerksanierung</a>, <a class="news" href="broschuere-sanierungstipps.html">Sanierungstipps f&uuml;r H&auml;user aus dem 19. Jahrhundert</a>, <a class="news" href="broschuere-gesund-bauen.html">Gesund bauen</a>, <a class="news" href="leitfaden-nachkriegshaeuser.html">Sanierung von Nachkriegsh&auml;usern</a>, <a class="news" href="leitfaden-barrierearm.html">Barrierefrei Bauen</a>, <a class="news" href="abc-gemeinheiten.html">ABC der Gemeinheiten</a></strong>