Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf
Tipp der Woche vom 21. September 2015

Der Bauleiter ist nicht Ihr Ansprechpartner!


Jeder Bau braucht einen Bauleiter. Oft ist das ein Architekt, mitunter der Polier. Wenn Sie für Ihren Hausbau einen freien Architekten beauftragt haben und diesen auch selbst bezahlen, dann ist er Ihr Ansprechpartner und setzt Ihre Wünsche um. Wenn Sie aber – wie 90 Prozent aller deutschen Bauherren – ein Schlüsselfertighaus bauen, dann ist der Bauleiter nur dem Bauunternehmer gegenüber in der Pflicht. Der ist nämlich sein Auftraggeber und bezahlt ihn. Sie als Bauherren haben dem Bauleiter nichts zu sagen. Es kommt sogar noch schlimmer: Und alles was Sie mit ihm besprechen, was er Ihnen zusagt oder Sie bei ihm beauftragen ist irrelevant. Änderungswünsche, Zusatzaufträge, Hinweise auf Mängel müssen Sie immer mit der Hausbaufirma direkt besprechen und schriftlich vereinbaren. Der Bauleiter ist nicht Ihr Ansprechpartner!


>> zurück zur Übersicht




VPB
© VPB 2016, BerlinVerbraucherschutz am Bau zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung Diese Seite drucken Bauherrenschutz Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.