Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf
Tipp der Woche vom 24. August 2015

Selbstbauhaus ist nur was für Könner!


Wer bauen möchte, der denkt früher oder später auch mal über ein Selbstbau- oder Ausbauhaus nach. Da winken ja satte Einsparungen. Das suggeriert zumindest die Werbung. Glauben Sie nicht alles, was im Prospekt steht! Klar kann ein gelernter Maurer, Dachdecker oder Installateur Geld sparen, wenn er sein Gewerk am eigenen Haus selbst übernimmt. Aber Laien und Heimwerker haben da meist große Probleme. Nicht umsonst absolviert ein Handwerker eine mehrjährige Ausbildung. Neben dem Fachwissen und der Erfahrung fehlt vielen Selbstbauern die Zeit. Sie können neben einem Fulltimejob keinen Hausbau buckeln! Ganz abgesehen davon, dass Sie Profimaschinen und Werkzeuge brauchen – und eine spezielle Versicherung! Wenn Sie also kein Profi sind, sparen Sie besser an anderer Stelle, zum Beispiel indem Sie den Bauvertrag genau prüfen lassen, damit Sie keine versteckten Extrakosten übersehen, indem Sie auf Luxus erst einmal verzichten und indem Sie sich sklavisch an Ihr Budget halten.


>> zurück zur Übersicht




VPB
© VPB 2016, BerlinVerbraucherschutz am Bau zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung Diese Seite drucken Bauherrenschutz Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.