Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf
Tipp der Woche vom 10. August 2015

Altbausanierung oft teurer als viele vermuten


Wenn Sie ein altes Haus kaufen, dann sollten Sie sich über eines klar sein: Zum eigentlichen Kaufpreis kommen meist erhebliche Umbau- und Modernisierungskosten hinzu. Je älter die Immobilie ist, umso höher liegen diese unausweichlichen Investitionen. Für den zeitgemäßen Umbau der Häuser aus der Zeit vor 1930 beispielsweise veranschlagen Experten noch einmal rund die Hälfte des Kaufpreises. Um ein Einfamilienhaus aus den 1970er und 1980er Jahren auf den heutigen Standard zu bringen, rechnen Bausachverständige mit rund einem Drittel des Kaufpreises an Modernisierungsausgaben. Selbst jüngere Immobilien, die vielleicht erst 20 Jahre alt sind, können selten direkt bezogen werden, weil kleinere und Schönheitsreparaturen fällig sind. Am besten, Sie nehmen schon zur Besichtigung Ihren VPB-Berater mit. Er kann einschätzen, was an Sanierungskosten auf Sie zukommt.


>> zurück zur Übersicht




VPB
© VPB 2016, BerlinVerbraucherschutz am Bau zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung Diese Seite drucken Bauherrenschutz Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.