Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf
Presseinformation vom 26. September 2007

Verband Privater Bauherren vergrößert Beratungsteam.


KARLSRUHE. Der Verband Privater Bauherren (VPB) erweitert sein Beratungsbüro in Karlsruhe. Ab 1. Oktober wird VPB-Regionalleiter Reiner Hesse von drei weiteren Bausachverständigen unterstützt. Dipl.-Ing. Günter Beck ist zuständig für den Bereich südlich von Karlsruhe bis Rastatt, Gernsbach, Baden-Baden, Dipl.-Ing. Frank Gries berät ab sofort Bauherren im nördlichen Landkreis vom Rhein bis in den Kraichgau, und Dipl.-Ing. Reinhard Klinkmüller ist ab Oktober Ansprechpartner Rat suchender Bauherren in der Südpfalz rund um Kandel, Landau und Germersheim; in der Region Pforzheim wird voraussichtlich zum Jahreswechsel eine weitere Dependance des VPB-Regionalbüros Karlsruhe eröffnet.

"Unser Aufgabenspektrum ist seit unserer Büro-Gründung 1993 enorm gewachsen", erläutert Bausachverständiger Hesse. "Wir betreuen den gesamten Bereich rings um Karlsruhe, von Hauenstein, Philippsburg und Gemmingen im Norden bis nach Calw und Forbach im Süden." Die Büroerweiterung mit drei Bausachverständigen bedeutet für private Bauherren vor allem schnelle Hilfe vor Ort. "Wir sitzen jetzt direkt in den neuen Baugebieten und sind gleich da, wenn auf einer Baustelle etwas schief läuft."

Das VPB-Regionalbüro Karlsruhe bietet neben klassischer Bauberatung beim Bau und Kauf von Neu- und Altbauten auch die heute wichtige Energieberatung an, ferner Begutachtungen von Baumängeln, Baupreisen, Abrechnungen und Bauablaufstörungen sowie Wertermittlungen von Immobilien. "Außerdem kooperieren wir mit Fachingenieuren aus allen Bereichen des Hochbaus", erläutert Büroleiter Hesse, "und mit Rechtsanwälten, die sich auf Baurecht spezialisiert haben."

Nähere Informationen beim Verband Privater Bauherren, Regionalbüro Karlsruhe, Stösserstraße 4 A, 76185 Karlsruhe, Telefon 0721 557638, Fax 0721 9554852, E-Mail: karlsruhe@vpb.de.


Weitere Informationen beim Verband Privater Bauherren e.V., Bundesbüro, Chausseestraße 8, 10115 Berlin, Telefon 030-2789010, Fax: 030-27890111,
E-Mail: info@vpb.de, Internet: www.vpb.de.


Pressekontakt: PPR, Am Stützelbaum 7, 64342 Seeheim-Jugenheim, Telefon 06257 507990, Fax: 06257 507994, E-Mail: presse@vpb.de

Download mit rechter Maustaste



VPB
© VPB 2017, BerlinVerbraucherschutz am Bau zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung Diese Seite drucken Bauherrenschutz Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Der Verband privater Bauherren e.V. ist der älteste Verbraucherverband für Bauberatung und Bauherrenschutz in Deutschland. In unseren Regionalbüros finden Sie Baufachleute, die für unsere Mitglieder als Bauberater, Baubetreuer, Baugutachter, Bauexperte und Bausachverständiger fungieren. Neben der Baubegleitung gehört auch die Baubegutachtung, die Erstellung von Baugutachten und die Bauinspektion zu den Aufgaben unserer Bauexperten.